queer online magazin für nürnberg & franken

welcome to gay community nuremberg - europe/ germany!

Hier: Aktuelle Community-Nachrichten von oben nach unten: Vorwort, Berichte-NEWS & Vorschau Termine-NEWS

Feiert mit lieben Freunden in der Nürnberger Community Fasching!

Fasching

Höhepunkt der Narrenzeit sind natürlich die Tage rund um den Rosenmontag. Zahlreiche Fastnachtsveranstaltungen locken viele Karnevalsgäste auch in die Nürnberger Community. Egal mit welcher Verkleidung, ob als sexy Polizist, Männer als Waschweiber, Mädels als Fantasy Amazonen oder einfach im Engelskostüm. Jedes Jahr sind die Gäste erneut sehr kreativ dabei. Super Stimmung garantiert, das dürft Ihr nicht verpassen! Am Sonntag den 03. März 2019 ab 13:00 Uhr rollt außerdem der Nürnberger Faschingsumzug durch die Altstadt. Alle weiteren Termine findet ihr unter GAYCON Vorschau-NEWS, Partyticker & Terminkalender.

Euer fränkischer Szenereporter Norbert, und Klaus

#Berichte NEWS:

Aufmerksam machen auf die Verfolgung queerer Menschen weltweit: Demo von der Gedenkstele der homosexuellen Opfer des Nazi-Regimes über die Straße der Menschenrechte (Foto) bis zum Plärrer.

 

 

Aufmerksam machen

Das Bündnis gegen Trans- und Homophobie organisierte am dritten Februar-Freitag eine Gedenkveranstaltung mit Demonstration durch die Nürnberger Innenstadt unter dem Motto „Aufmerksam machen auf die Verfolgung queerer Menschen weltweit“. Rund zwei Dutzend Teilnehmer aus der Community zogen mit Regenbogenfahnen durch die Altstadt und zeigten Präsenz auf den Straßen der Stadt der Menschenrechte. An der Gedenkstele für die homosexuellen Opfer des Nazi-Regimes am Sterntor erinnerte Szeneaktivistin Uschi Unsinn am Beispiel von Tschetschenien und dem Flüchtlingslager Kakuma in Nairobi (Kenia) an die Verfolgung queerer Menschen weltweit. Seit Dezember wurden in Tschetschenien wieder etwa vierzig schwule Männer verhaftet. Zwei der Inhaftierten sind zu Tode gekommen. Schon im Dezember 2017 gab es im Flüchtlingslager Kakuma / Kenia gehäuft Übergriffe auf queere Menschen mit Schnitt- und Stichverletzungen oder blutig geschlagenen Gesichtern. Nach einer Gedenkminute und Blumenniederlegung mit symbolischer Kerze für die Opfer, zog die Demonstration am Opernhaus vorbei durch die Straße der Menschenrechte und anschließend weiter bis zum Plärrer. Am Ziel wurde der Bericht über die Schwulenverfolgung in Tschetschenien 2016 der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) und ein Aufruf an den russischen Präsidenten Putin in den Briefkasten des Honorarkonsulats der Russischen Föderation am Plärrer eingeworfen.

Inzwischen ist die Bildergalerie auf der DOKU-Seite online.

Diamond Indoor Classic: Festbankett/ Dinner & Party im Marmorsaal des Presseclubs Nürnberg

Diamond Indoor Classic 2019

Das war das sechste internationale Tennis-Hallenturnier „Diamond Indoor Classic“ in Nürnberg. Das Turnier war eine Station der GLTA (Gay & Lesbian Tennis Alliance) World Tour. Über 180 Spieler aus 40 Ländern, überwiegend aus ganz Europa, aber mit Teilnehmern aus allen Kontinenten und aller Spielstärken, hatten sich vom 07. bis 10. Februar in Einzel- und Doppel-Wettbewerben auf fränkischem Boden gemessen. In der größten Hallen-Tennisanlage Süddeutschlands (Tennis Center Noris) wurden alle Spiele auf den insgesamt 16 Hallenplätzen entschieden. Inzwischen ist unsere Bildergalerie vom Festbankett/ Dinner & Party im Marmorsaal des Presseclubs online. – That was the sixth Indoor Tennis Tournament „Diamond Indoor Classic“ in Nuremberg. Here are our picture gallerie of dinner & party at Marmorsaal Presseclub Nürnberg.

#Vorschau Termine-NEWS:

Samstag 23. Februar 2019

Die Trällerpfeifen gastieren im Restaurant Estragon!

ChorMenü

Am Samstag den 23. Februar 2019 um 19:00 Uhr präsentiert das Restaurant Estragon (Jakobstr. 19) einen Vier-Gänge-Menüabend mit dem Nürnberger schwulen Männerchor „Die Trällerpfeifen“!  Der Chor präsentiert unter der Leitung von Hans Leinberger einen gesanglichen Mix des letzten Konzerts im Rahmen des "queeren Chorvergnügens 2018", garniert mit Schmankerl aus ihrer neuesten Produktion "Freiheit", das im Mai im Südpunkt Premiere haben wird. Mit Augenzwinkern serviert Ihnen der Chor Männerliebe, in ihren manchmal skurrilen Facetten, mit Eigenkompositionen sowie Evergreens, teils mit kleinen Textänderungen. Ihr langjähriger Pianist Michael Hübner begleitet die Jungs am Keyboard. Die Küchen-Crew zaubert dazu ein köstliches Vier-Gänge-Menü, eingebettet in eine unterhaltsame musikalische Darbietung beliebter Melodien von Schlager bis Rock. Ein Ohren- und Gaumenschmaus. Karten (40 Euro pro Person) direkt beim Estragon unter: 0911 – 2418030.

"Lazarus" - Ein Musical von David Bowie und den Hits von David Bowie (Foto: Staatstheater Nürnberg)

Lazarus

Premiere war am ersten Februar-Samstag im Schauspielhaus vom Staatstheater Nürnberg (Richard-Wagner-Platz): „Lazarus“ Ein Musical von David Bowie und Enda Walsh nach „The Man Who Fell to Earth“ von Walter Tevis. Die poetische Reise in Zwischenbereiche von Wachen und Traum, Leben und Tod versammelt Welthits wie „Heroes“ oder „Life on Mars“. Bowie und Walsh knüpfen an die Geschichte des Außerirdischen Thomas Jerome Newton an, dem Bowie in „Der Mann der vom Himmel fiel“ 1976 seine enigmatisch-alterslose Aura lieh. Er erlebt Verrat, Liebe und Verlust, kommt sich selbst abhanden in einer Welt, deren Regeln er – auch emotional – nicht begreift. Hier setzt die Handlung von „Lazarus“ ein. Gefangen auf der Erde wird ein verbitterter Newton von Dämonen seiner Vergangenheit gequält und betäubt sich mit Gin. Seine Unsterblichkeit ist ihm lästig und er sehnt sich nach Erlösung. Als ein Mädchen auftaucht, eine Verlorene wie er, schöpft er neue Hoffnung: Wird er mit ihrer Hilfe die Welt doch noch verlassen können?

Weitere Vorstellungen im Februar: Sa 23. jeweils um 19:30 Uhr im Schauspielhaus/ Staatstheater Nürnberg

Schwand: Sonntag 24. Februar 2019

Die Prinzen Chriss I. & Stefan III. live erleben!

Prinzen

Die Schwander Faschingsprinzen Chriss I. & Stefan III. regieren in der aktuellen Saison über das Narrenvolk. Christof Reichel und Stefan Knorr sind das erste gleichgeschlechtliche Prinzenpaar Mittelfrankens (Hier geht es zum GAYCON Interview). Wer die zwei live auf Faschingstour erleben möchte, hat einige Gelegenheiten! Hier ist eine Auswahl an Terminen: +++ Sonntag 24. Februar 2019 um 14:00 Uhr Faschingszug / Schwand +++ Samstag 02. März 2019 um 19:00 Uhr Prunksitzung / Gemeindezentrum Schwand +++ Sonntag 03. März 2019 um 14:11 Faschingszug / Allersberg (Traditionell mit Schwander Prinzenpaar) +++ Dienstag 05. März 2019 um 14:11 Uhr Faschingszug / Schwabach +++

Fürth! Dienstag 26. Februar 2019

Film "Just Friends" (Foto: Salzgeber & Co. Medien GmbH)

Queer Filmnacht

Zur Queer Filmnacht im Februar 2019 präsentieren die Kinos in der Region den Film: „Just Friends“ (NL 2018, 78 min, OmU). Yad hat gerade sein Medizinstudium in Amsterdam geschmissen und kommt für den Sommer über in die holländische Kleinstadt, in der seine syrisch-stämmigen Eltern leben. Fernab vom wilden Partyleben der Metropole will er sich hier über seine Zukunft klar werden. Und weil er in seinem alten Job als Surflehrer nicht mehr unterkommt, verdient er sich als Haushaltskraft bei der rüstigen alten Dame Ans etwas Geld dazu. Eines Nachmittags sitzt Ans attraktiver Enkel Joris am Tisch. Obwohl die beiden auf den ersten Blick recht unterschiedlich wirken - Yad genießt das Leben in vollen Zügen, Joris achtet verbissen auf seinen Körper und verbringt seine Zeit am liebsten im Fitnessstudio - knistert es sofort zwischen ihnen… +++ Termine +++ Fürth - Dienstag 26. Februar um 20:00 Uhr im Babylon Kino (Nürnberger Str. 3) +++

Bis Mittwoch 27. Februar 2019

Film "The Favourite" (Foto: Fox)

„The Favourite“

Die Kinos in der Region präsentieren ab Donnerstag den 24. Januar 2019 den für 10 Oscars nominierten Film: „The Favourite“ (GB 2018, 120 min). 18. Jahrhundert: England liegt im Krieg mit Frankreich. Auf Enten- Rennen und den Genuss von Ananas wird dennoch nicht verzichtet. Auf dem Thron sitzt die gebrechliche lesbische Königin Anne Stuart, ihre Vertraute und heimliche Liebhaberin Lady Sarah Churchill führt für sie die Regierungsgeschäfte, kümmert sich um die kranke Monarchin und erduldet deren aufbrausendes Temperament. Da tritt eine neue Dienerin ihren Dienst am Hof an – Abigail Masham, deren Charme Sarah sogleich verfällt. Sarah nimmt Abigail unter ihre Fittiche, die die Chance erkennt, zu ihren aristokratischen Wurzeln zurückzukehren. Als die Belange des Krieges Sarah immer mehr in Beschlag nehmen, nutzt Abigail die Gelegenheit, an Stelle von Sarah Vertraute und Gefährtin der Königin zu werden … +++ Termine 21. bis 27.02.2019: +++ Nürnberg Casablanca Filmkunsttheater (Brosamer Str. 12): So 17:20; Fr/ Sa/ Mo/ Mi 18:00; +++ Cinecitta Multiplexkino (Gewerbemuseumsplatz 3): tägl. 17:30; +++ Meisengeige: tägl. 21:00 OV; +++ Roxy Cinema (Julius-Loßmann-Str. 116): Fr/ So/ Di 18:35 OV  +++ Bamberg Odeon Kino (Luitpoldstr. 25): Mo - Mi 18:20; +++ Bayreuth Cineplex (Hindenburgstr. 2): So 10:15; +++ Fürth Uferpalast (Würzburger Str. 2): Fr 21:30; Sa 18:30 OmU; So 17:30 OmU; Mo - Mi 20:00 (Mo OmU); Erlangen Lamm-Lichtspiele (Hauptstr. 86): Do - Sa/ Mi 15:15; +++

Film "Der verlorene Sohn" (Foto: UNIVERSAL PICTURES)

"Der verlorene Sohn"

Zum Bundesstart ab Donnerstag den 21. Februar 2019 präsentieren die Kinos in der Region den Film: „Der verlorene Sohn“ (USA 2018, 115 Min, auch OmU). Der Film erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared (Lucas Hedges), der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater (Russell Crowe) von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Konversationstherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter (Nicole Kidman) begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbst ernannter Therapeut Viktor Sykes (Joel Edgerton) ein unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet… Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman Boy Erased von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben. +++ Termine 21. bis 27.02.2019 +++ Nürnberg Cinecitta Multiplexkino (Gewerbemuseumsplatz 3): tägl. 11:15, 14:20, 17:15, 20:15, 20:20 (OV), 23:10; +++ Metropolis Filmtheater (Stresemannplatz 8): tägl. 17:45 (Di OmU) & 20:15; +++ Bamberg Odeon Kino (Luitpoldstr. 25): Do - So 16:30; Do - Mo 20:25; +++ Erlangen Manhattan Deluxe Kino (Güterhallenstr. 4): tägl. 14:10, 17:00, 20:00, 22:45; +++

Baiersdorf: Freitag 01. März 2019

Theaterstück "Das Bildnis des Dorian Gray" (Foto Andreas Bassimir/ Theatergastspiele Fürth)

Dorian Gray

Baiersdorf: Die Theatergastspiele Fürth präsentieren am Freitag den 01. März 2019 um 20:00 Uhr Oscar Wildes Schauspiel „Das Bildnis des Dorian Gray“ in der Jahnkulturhalle Baiersdorf (Jahnstr. 11) bei Erlangen. In der Theaterfassung von John von Düffel inszenierte Regisseur Oliver Karbus das Werk u.a. mit den Schauspielern Steffen Wink und Christian David Gebert. Sein makelloses Äußeres verleiht Dorian Gray eine gefährliche Macht über seine Mitmenschen, macht ihn skrupellos und kalt. Reihenweise verfallen ihm Männer wie Frauen. Ein schauerlicher Fluch verbirgt sich hinter dem Zauber dieses Mannes: Einst hatte der Maler Basil ein Porträt von ihm angefertigt, das dem kaum Zwanzigjährigen mit einem Mal die ungeheure Attraktivität seiner Erscheinung wie auch deren Vergänglichkeit vor Augen geführt hatte. Rasend vor Eifersucht wünscht sich Dorian, das Gemälde möge an seiner Stelle altern – doch die Erfüllung seines Traums fordert einen hohen Preis … Karten über eventim, direkt bei den Theatergastspielen Fürth unter 09131/ 9209931 oder ab 19:00 Uhr an der Abendkasse der Jahnkulturhalle.

Pigalle Fasching vom 28.02. bis 05.03.2019

28.02. - 05.03.2019

Pigalle Fasching

Faschingshöhepunkt auch im Jakobsviertel der Nürnberger Altstadt. Antonio & Christian laden zum Faschingsmarathon „Die fünfte Jahreszeit“ in die Pigalle Schlagerbar (Pfeifergasse 2a)! +++ Am Donnerstag den 28. Februar 2019 ab 19:00 Uhr geht’s mit dem „Altweiberfasching“ los. +++ Am Samstag den 02. März 2019 ab 20:00 Uhr lockt die große Faschingsparty „Kölle Alaaf“. +++ Sonntag 03. März 2019 ab 14:00 Uhr After-Faschingszug Party. +++ Am Montag 04. März 2019 ab 14:00 Uhr Rosenmontagsparty +++ Dienstag 05. März 2019 ab 19:00 Faschingsfinale +++ Übrigens, an allen Tagen sind Masken sowie schrille Kostüme gerne in der Schlagerbar erwünscht und gesehen! Wir wünschen viel Spaß!

Faschingsparty in der Savoy Bar

02. - 05. März 2019

Savoy Fasching

Ein weiterer Karneval Schwerpunkt in der Nürnberger Südstadt: Wirt Peter Liedl wird mit seiner Savoy Bar über die Faschingstage durchfeiern! +++ Am Samstag den 02. März 2019 ab 20:00 Uhr lockt traditionell die große Faschingsparty! Peter freut sich wie jedes Jahr auf viele kreative Kostüme und Masken! +++ Sonntag 03. März 2019 ab 20:00 Uhr FaschingsSonntag. +++ Am Montag 04. März 2019 ab 20:00 Uhr RosenMontagFasching. +++ Dienstag 05. März 2019 ab 20:00 Fastnacht. +++ Auf in die Südstadt! (Am Mittwoch den 06. März 2019 ist die Savoy-Bar geschlossen!)

Tussi Total Frauen-Faschingsparty im Golden Nugget

Samstag 02. März

Tussi Total

An alle Freundinnen heißer, ekstatischer und ausschweifender Partys. Die Klempnerinnen Katrin & Daniela laden wieder zur legendären Tussi Total Frauen-Faschingsparty am Samstag den 02. März 2019 ab 21:00 Uhr unter dem Motto „Vampiria und das Kabinett des lesbischen Grauens“ in den Golden Nugget Club (Klingenhofstr. 50c) im Nightlife Areal beim Nürnberger Nordostbahnhof. Bei der letzten Jubiläumsparty wurde das Motto von den Gästen gewählt. Willkommen sind also alle Vampire, Frankensteins, Draculas, Fledermäuse, Skelette, Werwölfe, Zombies, Vampirjäger … der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Auf zur Frauenparty!

Der Lederclub lädt zur Fetisch-Keller-Party

Samstag 02. März

Keller

Wie immer am ersten Samstag im Monat lädt der Nürnberger Lederclub zur Fetisch-Party in seinen Vereinskeller (Schnieglinger Str. 264). Am Samstag 02. März 2019 um 21:00 Uhr heißt es wieder Dresscode Pflicht bei der „NLC-Keller-Party. Men only!“ Die Kerle wählen Leder, Army, Gummi, Uniform, Sneaker, Skin-Outfit, Sportswear, derbe Arbeiterklamotten. Nicht erwünscht ist normales Straßenoutfit. Vor Ort gibt es eine Umkleidemöglichkeit.

Sonntag 03. März 2019

After-Faschingszug-Party im La Bas

Faschingszug & Party

Am Sonntag den 03. März 2019 ab 13:00 Uhr erlebt auch die Frankenmetropole ihren Fastnachtshöhepunkt. Der Förderverein Nürnberger Fastnachtszug organisiert wie alljährlich den Faschingszug durch die Innenstadt. Teilnehmer sind die regionalen Karnevalsgesellschaften und ca. 50 weitere Gruppen. Etwa 100 000 Zuschauer werden wieder erwartet zum Gaudiwurm von der Bayreuther Straße über Rathenauplatz, Laufer Tor, Laufer Schlagturm, Innere Laufer Gasse, Theresienstraße, Obstmarkt, Spitalgasse, Museumsbrücke, Kaiserstraße, Josephsplatz und Vordere Ledergasse. Auch die Community beteiligt sich. Das Paradies Revue Theater wird traditionell mit dem schönsten Wagen durch die Innenstadt kutschieren. Anschließend wird in der Community, z.B. ab 14:00 Uhr in der Pigalle Schlagerbar (Pfeifergasse 2a) und ab 15:00 Uhr im La Bas (Hallplatz 31), stimmungsvoll auf den After-Faschingsumzugspartys weitergefeiert! Übrigens, der Nürnberger Umzug wurde erstmals urkundlich anno 1397 erwähnt und gilt damit als ältester Fastnachtsumzug der Welt.

Fetisch U33 Party im Lederclub Keller

Fr 08. & Sa 09. März

U33 Party

Jung? Schwul? Fetischbegeistert? Am Samstag den 09. März 2019 um 21:00 Uhr heißt es wieder Dresscode-Pflicht bei der „FetishU33-Party“ im NLC-Keller (Schnieglinger Str. 264). Dresscode wie Army, Rubber, Leather, Skater, Sporty, Doggy & Skin sind erwünscht. Bereits am Freitag den 08. März 2019 wird schon bei der „U33 & Friends“ Warm-Up-Party ebenfalls ab 21:00 Uhr vorgefeiert! Aber OHNE Dresscode und OHNE Altersbeschränkung! Der Nürnberger Lederclub veranstaltet mehrmals jährlich für die junge Generation der Fetischfreunde, für Jungs und Kerle von 18 bis 33 Jahren, die FetishU33@Nuremberg. Vor Ort gibt es eine Umkleidemöglichkeit.

DJ Night im Café Bar Cartoon Nürnberg

Samstag 09. März 2019

Saturgay

Am Samstag den 09. März 2019 ab 21:00 Uhr laden Olaf und die Cartoon-Crew zur „DJ Night“ - Party auf zwei Etagen ins Cartoon (An der Sparkasse 6). Auch die Frühjahrsausgabe lässt es ordentlich krachen. Diesmal gibt es fetten Clubsound von DJ Chris Rodrigues mit House, Dance, Hip Hop & Charts auf die Ohren. Wen das Tanzfieber packt, kann gerne in der CO2-Bar die Tanzstange in Beschlag nehmen. Und das Cartoon Bar-Team sorgt für coole Drinks! An alle queer People, Frühlingselfen, Partyfans, Einhörner, Tanzbegeisterte … auf geht‘s in die Nürnberger Altstadt!

Boylesque Show im Theater Rote Bühne

Samstag 09. März

Boylesque

Männer die sich ausziehen, das ist doch wohl nichts Neues! Aber der Boylesque-Performer erzählt oft eine sehr persönliche Geschichte, er entspricht selten den Idealmaßen, er definiert seine Männerrolle neu und darf auch mal seine weibliche Seite zeigen. Egal ob hetero, homo oder queer, jedes Geschlecht wird verehrt und begehrt, spannende Geschichten, humorvoll, erotisch, galant oder pikant werden erzählt. Es wird experimentiert, amüsiert, provoziert, mit Tanz, Eleganz oder dem Gegenteil davon. Das Theater Rote Bühne (Vordere Cramergasse 11) präsentiert die Big Boylesque Burlesque Show am Samstag den 09. März 2019 um 20:00 Uhr. Mit Julius von Badaboum, Harden Reddy, Nora und Eduard Schmidt, Dee Dee Chanelle. Der Abend wird moderiert von Kinky Minski.

Spiel & Spaß im Fliederlich-Zentrum

Samstag 09. März

Familienduell

Am Samstag den 09. März 2019 um 20:00 Uhr steigt im Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1) das „Familienduell“. Wer kennt sie noch, die witzige Spielshow mit Werner Schulze-Erdel? Hier muss man raten, was die Leute gesagt haben. Und man hat wenig Zeit, was witzige Antworten ans Tageslicht befördert: Nennen Sie ein Tier, das Stacheln hat! Ein Stachelbär. Nennen Sie ein schwarz-gelbes Insekt! Eine Giraffe. Nennen sie ein besonderes farbenfrohes Tier! Ein Zebra. Eventmanagerin Alieb hat im Vorfeld 100 Leute befragt! Zwei Runden sind vorbereitet. Auf ins Fliederlich-Zentrum!

Folgt uns auf unserer GAYCON Facebook Präsenz: mit "Gefällt mir" Klick & Seite abonnieren!
Das neue EU-Projekt "Rosa Asyl" in Nürnberg

ROSA ASYL: Der Verein IMEDANA e.V. war seit 2007 Träger des bisherigen „Internationalen Frauencafés“, eines Projektes, das sich speziell an geflüchtete Frauen richtete. Seit Juli 2018 wird der Schwerpunkt mit einem neuen EU-Projekt erweitert: Unter „Rosa Asyl“ berät der Verein in Kooperation mit Fliederlich e.V. nun auch geflüchtete LSBTIQ (Lesbisch-Schwul-Bisexuell-Trans-Intersexuell-Queer) jeglichen Geschlechts. In einem Pressegespräch Anfang Februar wurde dies nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Während die Gesamtzahl der Flüchtlinge in Deutschland zurückgeht, hat Michael Glas von Fliederlich e.V. einen Rückgang der Beratungsnachfrage von queeren Flüchtlingen noch nicht feststellen können... Zum vollständigen Bericht auf der DOKU-Seite

Chriss I. & Stefan III. auf der Kaiserburg

FASCHINGSPRINZEN: Ein neues Männerprinzenpaar regiert über das Narrenvolk in Franken! Seit der Inthronisation des Schwander Carneval-Clubs (SCC) am 12. Januar 2019 sind Stefan Knorr (52) und sein Lebensgefährte Christof Reichel (40) offiziell im Amt. Die Faschingsprinzen werden als Chriss I. und Stefan III. zahlreiche Termine wahrnehmen. Auf ihren Wunsch wurde der Orden mit einem Regenbogen gestaltet. Damit hat nun auch Mittelfranken das erste gleichgeschlechtliche Prinzenpaar. Oberfranken führt allerdings schon mit zwei Paaren in den Geschichtsbüchern: Gerald Fischer & Dirk Stauch „Langstädter Fousanachtern“ (2015/2016) und Ralf & Mathias Kühne „Coburger Narrhalla“ (2017). Als hoheitlicher Besuch kamen nun auch Stefan und Christof zum Fotoshooting plus GAYCON Interview auf die Kaiserburg in die Frankenhauptstadt. ... Zum vollständigen Bericht mit Bildergalerie auf der INTERVIEW Seite

#TV-TIPPS

+++ 18.02. ARD 22:45 Schuld ohne Sühne? Die Kirche und der sexuelle Missbrauch - Doku +++ 20.02. RBB 14:45 Die RBB-Reporter: Anni am Limit! - Magazin // 01:45 ARTE Tracks - Magazin +++ 22.02. BR 19:00 Fastnacht in Franken - Show // 20:15 ARD & ONE Eurovision Song Contest 2019 - Unser Lied für Israel - Show // 21:45 ARTE High Energy - Disco auf Hochturen - Doku // 23:25 ARTE Queercore - Die Schwule Seite des Punk - Doku // 00:25 ARTE Berlin Live: Fritz Kalkbrenner - Musik +++ 23.02. NDR 12:00 Die Akte Zarah Leander - Doku +++ 24.02. PHOENIX 17:00 Herr von Bohlen privat - Doku / Spielfilm +++

70/ 80er Musikabend - Restaurant Literaturhaus
Gedenken & Demo - Altstadt

#Partyticker

Samstag 23. Februar:

21:00 Ulla´s Faschingsparty - Bar59 // 23:00 Rosa Hirsch - Hirsch

Bayreuth: 22:00 G.Punkt Party - Koco Club

Donnerstag 28. Februar:

19:00 Altweiberfasching - Pigalle (Pfeifergasse 2a)

Freitag 01. März:

21:00 Faschingsparty - Bar59

Samstag 02. März:

20:00 Faschingsparty Kölle Alaaf - Pigalle (Pfeifergasse 2a) // 20:00 Faschingsparty - Savoy (Bogenstr. 45) // 21:00 Faschingsparty - Bar59 // 21:00 Tussi Total Frauen Faschingsparty - Golden Nugget (Klingenhofstr. 50c) // 21:00 NLC-Keller Party - Dresscode! Men only! - NLC-Vereinskeller (Schnieglinger Str. 264)

Sonntag 03. März:

14:00 After Faschingsumzug Party - Pigalle (Pfeifergasse 2a) // 15:00 After Faschingsumzugs Party - Bar59 // 20:00 FaschingsSonntag - Savoy (Bogenstr. 45)

Montag 04. März:

14:00 Rosenmontags Party - Pigalle (Pfeifergasse 2a) // 20:00 RosenMontagFasching - Savoy (Bogenstr. 45) // 21:00 Fummelball - Bar59

Dienstag 05. März:

19:00 Faschings Finale - Pigalle (Pfeifergasse 2a) // 20:00 Fastnacht - Savoy (Bogenstr. 45)

+++++++ Termine an info@gaycon.de

Dinner & Party - Tennisturnier - Marmorsaal
In The Mix Party - Café Bar Cartoon

#Vorschau März

Karnevalzeit in Franken

FASCHING in Nürnberg: Auch die Community zelebriert mit zahlreichen Faschingspartys die fünfte Jahreszeit!  Höhepunkt ist der Zeitraum vom 28. Februar "Altweiberfasching" bis 05. März "Faschingsdienstag". Zum Beispiel Die 5. Jahreszeit in der Pigalle Schlagerbar oder Faschingsparty für Frauen von Tussi Total. Natürlich wird auch wieder der Fastnachtsumzug durch die Innenstadt rollen. Hinweise demnächst unter Vorschau-NEWS und vorab auf der Termin-Seite. Wir wünschen viel Spaß!

Gleichgeschlechtliches Tanzturnier in Fürth

TANZTURNIER: Am Samstag den 23. März 2019 findet ab 11:00 Uhr das "4. Fürther Kleeblatt Tanzturnier" in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen der Frauen- und Männerpaare statt. Am Abend gibt es eine große Tanzgala (20:00 Uhr) mit dem Finale der A-Klassen. Tanzsportgemeinschaft (TSG) Fürth (Bayernstraße 51). Karten und Infos direkt auf der TSG Vereinshomepage

Männerpaar des Monats:

GAYCON Titelmodels Thommy & Tom - Februar 2019 - Fotoshooting am Spittlertorgraben / Am Rand der Nürnberger Altstadt

Unsere GAYCON Titelbilder sollen das selbstbewusste queere Stadtleben der Frankenmetropole widerspiegeln.  Von 18 bis 99 geben wir allen queeren Paaren (Beziehung, Freunde, Kumpels etc) oder Einzelpersonen aus der Region die Möglichkeit, einmal Titelpaar/ Person des Monats zu sein und jedes Jahr im April an der MR & MISS WAHL teilzunehmen. Das Outfit passen wir immer der Jahreszeit an.

Habt Ihr Lust, mal dabei zu sein? Bewerbt Euch mit Foto per E-Mail unter info@gaycon.de oder über gaycon.de Facebook

Hinweis: Weil sich aktuell soviele Models bzw. Paare beworben haben, sind die GAYCON Titelbilder bis Oktober 2019 ausgebucht!!

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 04.02.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2019

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.