queer online magazin für nürnberg & franken

welcome to gay community nuremberg - europe/ germany!

Hier: Aktuelle Community-Nachrichten von oben nach unten: Vorwort, Berichte-NEWS & Vorschau Termine-NEWS

Wirt Bernhard Rings (Mitte) ist wieder mit der "Literaturhaus-Hütten" auf dem Altstadtfest 2019

Fest der Franken

Noch bis 23. September 2019 findet zum 49. Mal das traditionelle Nürnberger Altstadtfest im Herzen der Frankenmetropole statt. Ist es das schönste Fest der Franken? Tatsache ist, dass jährlich eine Million Besucher die verschiedenen Attraktionen besuchen oder einfach flanieren, wie über den Markt der Gastlichkeit mit den gemütlichen Fachwerkhäuschen auf der Insel Schütt und am Hans-Sachs-Platz. Alle kulturellen Veranstaltungen finden wieder in der Katharinenruine (Am Katharinenkloster 6) eine Bühne. Am Freitag den 20. September um 19:30 Uhr gibt es dort unter dem Motto „Varieté, Varieté“ Artistik und Akrobatik zu erleben. Und am Sonntag den 22.09. um 21:00 Uhr steigt ein großes Feuerwerk auf der hinteren Insel Schütt. Übrigens, mit Wirt Bernhard Rings ist auch die queere Community vertreten. Mit der „Literaturhaus-Hütt‘n“ (14/ 14a/ 15) auf der Insel Schütt! Kommt zum "Rosa Hüttenabend" am Montag 16.09. ab 18:00 Uhr in den Literaturhaus-Hütten! Tisch-Reservierungen unter: 0151/ 594 305 52. Zum anschließenden Chillen trifft man sich immer gerne in einer unserer zahlreichen Szenekneipen.

Euer fränkischer Szenereporter Norbert, und Klaus

#Berichte NEWS:

Die queere Community feierte 2 x "Rosa Trachtennacht" im Papert Festzelt auf dem Nürnberger Herbstvolksfest!

Franken-Gaudi

Das waren die Rosa Nächte auf dem Nürnberger Herbstvolksfest 2019! Inzwischen ist es Tradition, dass im Herbst zweimal die „Rosa Trachtennacht“ im Papert Festzelt gayfeiert wird. Bei Sommertemperaturen am letzten August-Montag heizte die Band Frankenbengel ein, die Travestie-Show der Manne-Quins aus Wien brachte das Zelt zum Siedepunkt. Da wurde ausgiebig auf den Bänken getanzt! Zahlreiche Zugabeforderungen vom Publikum inklusive. Bei der zweiten Gaudi am ersten September-Montag brachte die Oktoberfestband Mostlandstürmer das Festzelt in gewohnter Weise in Stimmung! Nach einem Jahr Pause zeigte die Truppe Maria Crohn & Friends wieder ihr Können. Leider diesmal ohne den Männer-Tanzact. Besonders im zweiten Show-Block sprang der Funke zum Publikum über. Erfreulich, dass so viele fesche Männer und Mädels in Tracht erschienen waren. Die queere Frankengaudi ist längst ein fester Bestandteil im Volksfestkalender für die Nürnberger Community. Da soll noch einer sagen, die Franken können nicht feiern! Längst nicht mehr zeitgemäß empfinden es viele Gäste, dass der Rest des Volksfestes sich so schwer tut damit, überzeugende Rosa-Montags-Innovationen umzusetzen. Bei der Ladies-Night gibt’s da weniger Zurückhaltung!

Hier geht es zu den Bildergalerien vom Herbstvolksfest 2019.

Spendenübergabe zum 10jährigen Jubiläum: (von links) B. Pflieger, B. Rings, W. Heilig-Achneck, H. Henke und J. Schuster

Spenden-Doppel

Am 17. August 2009 übernahm Bernhard Rings, ursprünglich Gastronom in der Hauptstadt Berlin, als Pächter das Restaurant im Literaturhaus (Luitpoldstr. 6). Zum 10jährigen Jubiläum startete er im August zwei Spendenprojekte. Eine Woche lang wurde der „Jubiläumsteller“ für 15 Euro im Restaurant angeboten. 149 Gäste ließen sich die Leckerei schmecken, wobei sie gleichzeitig die gute Tat unterstützten. Ein Gesamterlös von 2275 Euro konnte an Redakteur Wolfgang Heilig-Achneck für die „Freude für alle“-Aktion der Nürnberger Nachrichten überreicht werden. Seit knapp 50 Jahren wird damit in Not geratenen Menschen, darunter auch vielen Familien und speziell Kindern, geholfen. +++ Bei der „Schlagerparty“ im August feierte Bernd mit der queeren Community ein rauschendes Fest. Dank vieler Sponsoren konnte das Eintrittsgeld zu 100 Prozent gesammelt werden. Bei ausverkauftem Haus hatten die Gäste einen tollen Abend und spendeten noch selber dazu. So konnten 2510 Euro an die Vorstandsvorsitzende Hanne Henke und an Vorstand Bernd Pflieger vom Verein Klabautermann e.V. überreicht werden. Der Verein betreut chronisch kranke Kinder und ihre Familien in Mittelfranken. Mit beiden Spendenaktionen bedankt sich Bernhard Rings, der mit Restaurantleiter Jörg Schuster einen waschechten Franken an seiner Seite hat, symbolisch für die gute Aufnahme in Nürnberg.

#Vorschau Termine-NEWS:

Rick, Andy und Bernd laden zum "Hüttenabend"

Mo 16. September 2019

Rosa Hütt‘n

Altstadtfest: Die queere Community feiert auch auf dem Altstadtfest! Am Montag den 16. September 2019 ab 18:00 Uhr steigt der „Rosa Hüttenabend“ in den drei „Literaturhaus-Hütten“ (Nr. 14, 14a & 15) auf der Insel Schütt bei Festwirt Bernhard Rings. DJ Rick sorgt für Schlager- und Stimmungsmusik! Tisch-Reservierungen unter: 0151/ 594 305 52. Wie aus dem Stammhaus in der Luitpoldstraße gewohnt, verwöhnt Bernds Team die Gäste außerdem jeden Tag mit selbstgebacken Kuchen, fränkischen Spezialitäten und Klassikern, von zünftiger Brotzeit über Kutschergulasch bis zu vegetarischen Gerichten. Auf zum Altstadtfest!

Große Show der Travestie auf dem Altstadtfest

Mo 16. September 2019

Show

Altstadtfest: Am Montag den 16. September 2019 um 20:00 Uhr gibt es die traditionelle große „Show der Travestie“ mit dem Nürnberger Paradies Revue Theater in der Katharinenruine (Am Katharinenkloster 6). Eine bunte Revue Show mit dem aktuellen Künstler Ensemble. Der besondere Veranstaltungsort, diese ehemalige Klosterkirche, wurde bereits Ende des 13. Jahrhunderts geweiht. Dort, wo heute regelmäßig Konzerte und Events in einer sagenhaften Rundum-Kulisse stattfinden, fanden im 17. und 18. Jahrhundert schon die weltbekannten Nürnberger Meistersinger eine Bleibe. Sogar in der Gebäuderuine schwingt heute noch ein besonderer Geist mit, der auch die Paradies-Show jedes Jahr zu einer der beliebtesten Veranstaltungen des Altstadtfestes macht. Der Eintritt ist frei.

Vortragsreihe im Fliederlich-Zentrum

Di 17. September 2019

Vortragsreihe

Infoveranstaltungen mit Vortrag zum Oberbegriff „Rechtliche Aspekte für ein selbstbestimmtes Leben im Alter“ finden an zwei Terminen im September im Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1) statt. Am Dienstag 17. September 2019 um 15:00 Uhr die zweite Veranstaltung aus der Reihe mit dem Vortrag über „Erbschaft/ Vorsorgevollmacht und Patienten-verfügung“ mit Rechtsanwältin Ursula Moser-Nees. Organisiert von Fliederlich e.V. und AIDS Hilfe Nürnberg. Gefördert durch die Stadt Nürnberg – Amt für Senioren und Generationenfragen – Seniorenamt. Eintritt frei! Offen für alle!

CSD Nachbesprechung in der Eineinhalb Bar

Di 17. September 2019

CSD Fazit

Die Community ist gefragt: Der Nürnberger CSD Förderverein veranstaltet am Dienstag den 17. September 2019 um 19:30 Uhr eine „CSD-Nachbesprechung“ in der Eineinhalb Bar (Vordere Sterngasse 29). „Der CSD ist geschafft, von allen Seiten kommen Glückwünsche und Lob, was uns sehr freut und worüber wir auch dankbar sind. Es gibt sicher den einen oder anderen Punkt, den wir noch besser oder anders machen können…“ Deshalb wünscht sich das Orgateam auch ganz besonders Feedback von Gästen. Deshalb kommt gerne persönlich vorbei. Falls Ihr zu diesem Treffen keine Zeit habt, schreibt Eure Wünsche, Verbesserungsvorschläge oder Kritik per Mail an: vorstand@csd-nuernberg.de Der CSD-Verein freut sich auf konstruktive Kritik.

Bis Mittwoch 18. September 2019

Film "Der Honiggarten" (Foto: Capelight Pictures/ Neil Davidson)

Honiggarten

Das Cinecitta Multiplexkino (Gewerbemuseumsplatz 3) präsentiert im September den Film: „Der Honiggarten – Das Geheimnis der Bienen“ (USA 2018, 107 min) Schottland 1952: Die junge Ärztin und Bienenzüchterin Dr. Jean Markham kehrt in den Ort ihrer Kindheit zurück, um die Praxis ihres Vaters zu übernehmen. Als der in der Schule drangsalierte Charlie als Patient zu ihr kommt, freundet sie sich mit ihm an und weiht ihn in die Kunst des Bienenzüchtens ein. Durch Charlie lernt die Ärztin auch dessen alleinerziehende Mutter Lydia kennen. Als Lydia die Miete für sich und ihren Sohn nicht mehr bezahlen kann, nimmt Jean die beiden bei sich auf. Jean und Lydia kommen sich näher und aus Freundschaft wird mehr. Doch das spießbürgerliche Umfeld ist noch nicht bereit für eine Liebe zwischen zwei Frauen… +++ Termine 12. – 18.09.2019 +++ Nürnberg – Cinecitta - tägl. 14:45, 20:00; Di auch 18:00; +++

Bamberg: Mittwoch 18. September 2019

Film "Neverland" (Foto: Salzgeber & Co. Medien GmbH)

Queer Filmnacht

Zur Queer Filmnacht im September präsentieren die Kinos in der Region den Film: „Neverland“ (AT 2019, 90 min, OmU) Der 17-jährige Jakob wohnt mit seinem Vater und Großvater in einer kleinen Wohnung in Wien. Um sich etwas Geld für das anstehende Studium zu verdienen, jobbt er als Aushilfe in dem Schlachthof, in dem auch sein Vater arbeitet. Doch eine zunehmende Angststörung macht ihm das Leben immer schwerer. Eines Nachts lernt er in einem Sex-Cam-Chat den 26-jährigen Künstler Kristjan kennen. Aus dem Gespräch entwickelt sich eine virtuelle Freundschaft, und auch in der realen Welt kreuzen sich die Wege der beiden auf unheimliche Weise – ohne dass es zu einer richtigen Begegnung kommt. Nach einem schweren Schicksalsschlag nimmt Jakob allen Mut zusammen und verabredet sich mit dem mysteriösen Fremden. +++ Termine +++ Bamberg - Mittwoch 18. September um 20:45 Uhr im Odeon Kino (Luitpoldstr. 25) +++ Regensburg - Donnerstag 19. September um 21:00 Uhr im Wintergarten Kino (Andreasstr. 28) +++ Sommerpause im Babylon Kino Fürth (Nürnberger Str. 3) +++ Würzburg - Freitag 27. September um 20:30 Uhr im Centralkino im Bürgerbräu (Frankfurter Str. 87) +++

Donnerstag 19. September 2019

"Rosegardens meets Restaurant Literaturhaus"

Rosenmenü

Eine Geschmacksreise durch die Welt der Rosen findet am Dienstag den 10. und Donnerstag den 19. September 2019 um 19:00 Uhr im Fachgeschäft "Rosegardens" (Vordere Sterngasse 24) statt. Unter dem Motto "Rosegardens meets Restaurant im Literaturhaus“ gibt es wieder ein Vier-Gänge-Rosen-Menü. Für 41 Euro, inkl. Aperitif, Menü und Tafelwasser wird man u.a. mit Rosenblütensecco, Mousse von der Räucherforelle mit Rosensenf, Riesling – Cremesüppchen mit Rosen-Balsamico, Rinderfilet auf Rosen-Schalotten-Reduktion mit frischen Waldpilzen und Pommes Fondant, und warmem Käsekuchen mit Rosenkompott verwöhnt. Der Abend beginnt zuerst im Ladengeschäft und wird dann im Restaurant im Literaturhaus (Luitpoldstr. 6) fortgesetzt. Ob es noch Restkarten gibt? Bitte nachfragen unter Kontakt: E-Mail info@rosegardens.de oder Telefon 0911 / 227510.

Lesung im Fliederlich-Zentrum

Fr 20. September 2019

Lesung

Am Freitag den 20. September 2019 um 18:00 Uhr gastiert Autorin Angelika Mayer-Rutz für eine Lesung im Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1). Sie liest aus ihren Büchern „Wie Phönix aus der Asche – Transsexuelle Menschen berichten“ und „Bitte liebt mich, wie ich bin – Homosexuelle und ihre Familien berichten“. Trotz vordergründiger Aufgeklärtheit stoßen Transsexuelle noch immer auf Vorurteile und Hindernisse. Sie sind sich - oft schon im Vorschulalter - sicher: Sie stecken im falschen Körper, fühlen sich ‚verkehrt‘, können diese Empfindungen aber noch nicht artikulieren. +++ Trotz vordergründiger Aufgeklärtheit stoßen Homosexuelle noch immer auf Vorurteile und Hindernisse. Die Erkenntnis der Homosexualität ihres Kindes löst in vielen Familien einen Schock aus. Dass in diesem schmerzhaften Lernprozess ein Annähern und eine Chance zur persönlichen und gemeinsamen Entwicklung sein kann, zeigen die bewegenden Berichte. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von LSVD Bayern, AIDS-Hilfe Nürnberg, Queer Franken und Fliederlich e.V. Eintritt frei.

Friedenstafel am Nürnberger Kornmarkt

So 22. September 2019

Friedenstafel

Am Sonntag den 22. September 2019 um 13:00 Uhr nimmt der Verein Fliederlich traditionell wieder an der Friedenstafel teil. Nach der Verleihung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises am Sonntag, sind die Einwohner der Stadt wieder eingeladen, bei dem Bürgerfest rund um die Straße der Menschenrechte ein Signal für Frieden, Toleranz und die Achtung der Menschenrechte weit über die Grenzen der Stadt hinaus zu setzen. Die Auszeichnung geht in diesem Jahr an Rodrigo Mundaca aus Chile, der seit Jahren für den freien Zugang zu Wasser kämpft. Der Verein Fliederlich hat Tisch Nr. 205 im Abschnitt B bei der Straße der Menschenrechte. Die queere Community ist eingeladen mitzufeiern.

Testaktion der AIDS Hilfe in der Achilleus Sauna

Do 26. September 2019

Testaktion

Die AIDS-Hilfe ist wieder unterwegs: In der „Checkpoint Testaktion der AIDS-Hilfe Nürnberg“ gibt es wieder ein Testangebot für Schwule und Männer, die mit Männern Sex haben (MSM). Am Donnerstag den 26. September 2019 von 17:30 bis 20:30 Uhr bietet das Präventionsteam der AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. eine Beratung & kostenlose Laborunter-untersuchungen zu HIV, Syphilis, Tripper, Chlamydien und Hepatitis C direkt in der Achilleus Men´s Spa & Sauna (Färberstr. 21a) an.

Oktoberfest-Party in der Pigalle

Fr 27. September 2019

Wies´n Party

Am Freitag den 27. September 2019 ab 20:00 Uhr laden Antonio und Christian unter dem Motto „O’zapft is!“ zur Oktoberfest-Party in die Pigalle Schlagerbar (Pfeifergasse 2a) ein. Mit der zünftigen Stimmungsmusik wird mit Euch die fünfte Jahreszeit ausgiebig zelebriert! Das ist doch wieder einmal die Gelegenheit, die Trachtenlederhose und das Dirndl aus dem Schrank zu holen. Auf geht‘s ins Nürnberger Jakobsviertel, ihr feschen Buam und Mädels. Männer dürfen natürlich auch gern im Dirndl erscheinen, dann wird’s noch zünftiger!

Workshop in der AIDS-Hilfe Nürnberg

Sa 28. September 2019

Workshop

Einladung zum Workshop „HIV, Sex- und Partydrogen bei Männern, die Sex mit Männern haben (MSM)“ am Samstag den 28. September 2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr im Tagungszentrum der AIDS-Hilfe Nürnberg (Entengasse 2). Themen: Grundlagen zu Sucht und Drogengebrauch; Sex und Partydrogen als Tabuthema und im Kontext von HIV & HIV-Prävention; Risiken und Maßnahmen der Risikominimierung; Neben- und Wechselwirkungen; Veranstalter ist die Deutsche AIDS-Hilfe e.V. und die AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. Moderation Peter Wiessner. Referent Helmut Hartl, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Der Workshop ist für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter von Aidshilfen, schwule und andere Multiplikatoren, sowie Mitarbeiter kooperierender Institutionen. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Imbiss und Getränke wird gesorgt. Ob noch Plätze frei sind? Bitte bei Frau Beate Lischka unter Tel: 0911/ 2309035 oder per Mail nachfragen:

beate.lischka@aidshilfe-nuernberg.de

Oktoberfest in der Gaststätte La Bas

Sa 28. September 2019

O‘zapft is...

Am Samstag den 28. September 2019 feiert das La Bas (Hallplatz 31) sein „Oktoberfest“. Zum Start geht es schon um 10:00 Uhr los, mit dem „Weißwurst -  Frühstück“ und weiteren bayerischen Schmankerln. Am Samstag-Nachmittag ab 17:00 Uhr gibt es Livemusik mit Markus Brand aus der Oberpfalz. Beste Voraussetzung für einen richtigen Gauditag am Hallplatz. Das La Bas Team mit Martin, Frank und Wolfgang freut sich, wenn zahlreiche Gäste in Tracht wie Lederhose oder Dirndl erscheinen. Auf zum Nürnberger Hallplatz. Wegen begrenzter Plätze ist eine Tischreservierung unter 0911 – 222281 empfehlenswert.

Folgt uns auf unserer GAYCON Facebook Präsenz: mit "Gefällt mir" Klick & Seite abonnieren!
Neues Betreiber-Trio für die Bert´s Bar: Thomas Wittmann, Dave Wieser und Adolf Schäfer

BERT´S BAR: Die queere Community darf sich freuen, denn die beliebte Szenebar „Bert´s“ (Wiesenstraße 85) in der Nürnberger Südstadt wurde durch neue Betreiber gerettet! Thomas Wittmann, Dave Wieser und Adolf Schäfer werden die rund 17jährige Bar-Geschichte ab September fortschreiben. Alles riecht nun nach frischer Farbe. Mit Elan hat das Trio die Räume behutsam renoviert. GAYCON blickte hinter die Kulissen und sprach mit dem neuen Team über Motivation und Pläne. Sicher ist, die Bert´s Bar bleibt eine feste Institution und als Szenekneipe erhalten. Für viele Gäste ist sie wie ein zweites Wohnzimmer und bietet seit jeher eine besondere Atmosphäre der Gemütlichkeit, Offenheit und Toleranz. ... Zum vollständigen Bericht auf der INTERVIEW-Seite

Unser CSD Nürnberg Party Video auf YouTube

CSD PARTY VIDEO: Man kann es kaum glauben, aber der Nürnberger CSD ist schon wieder einige Wochen vorbei! Die große traditionelle CSD-Abendparty „Together“ am ersten August-Samstag im Hirsch unter dem Motto „Sei, wie Du bist, und stehe zu Dir! - Egal ob schwul, lesbisch, bi, trans, queer oder hetero: es wird zusammen gefeiert“ war ausverkauft. 1200 Gäste feierten bis in den frühen Morgen. Auch in diesem Jahr haben wir ein kleines GAYCON YouTube Video gebastelt, um sich an den tollen Abend mit unseren Impressionen zu erinnern. Für tolle Stimmung sorgten DJane Dominique Lamee, DJane Nicination, DJ Chris Rodrigues und DJ Supamario. Plus Show mit Electra Pain. Viel Spaß beim Anschauen.

Zur Terrassenübersicht bitte auf das Foto klicken!

GAYCON TERRASSEN SPECIAL: Jetzt in der Sommerzeit von Juni bis Anfang September kommen Urlaubs-sehnsüchte hochgekrochen. Doch man muss nicht wegfahren, um Freizeitgefühle zu erleben. Unter dem Motto „Sommer in der Stadt“ stellt Euch GAYCON eine Auswahl der queeren/ queer-freundlichen Freiluftoasen (in alphabetischer Reihenfolge) der Frankenmetropole vor. Probiert sie einfach mal aus!

#Partyticker

Montag 16. September:

18:00 Altstadtfest: Rosa Hüttenabend - Literaturhaus Hütten (Nr. 14, 14a, 14 / Insel Schütt)

Freitag 20. September:

Würzburg: 22:00 Gay.Volution - Zauberberg

Freitag 27. September:

20:00 Oktoberfest-Party - Pigalle (Pfeifergasse 2a) // 21:00 WarmUp POSE Party - Bar59 // 23:00 POSE - Glamour Queer Clubbing - Nachtkind Club

Samstag 28. September:

17:00 Oktoberfest - Live Musik mit Markus Brand - Gaststätte La Bas (Hallplatz 31) // 23:00 Pink Nugget - Golden Nugget Club

Bamberg: 22:00 Planet Pink - Sky

+++++++ Termine an info@gaycon.de

WiederEröffnungsParty - Bert´s Bar
Rosa Trachtennacht Teil 2 - Herbstvolksfest

#TV-TIPPS

+++ 16.09. ZDFNEO 00:15 Candice Renoir: Der Schein trügt - Krimi +++ 18.09. ARTE 22:40 Der Ornithologe - Spielfim +++ 19.09. NITRO 12:05 J.A.G. - Im Auftrag der Ehre: Aussage gegen Aussage - Krimi +++ 20.09. ARTE 14:10 Eine fantastische Frau - Spielfilm // 20:15 RTL Ninja Warrior Germany - Show +++ 21.09. ZDF INFO 15:45 Auf Verbrecherjagd - Blind für die Wahrheit - Doku // 20:15 MDR Starnacht aus der Wachau - Show +++

Rosa Trachtennacht Teil 1 - Herbstvolksfest
10 Jahre Bernd Schlagerparty - Literaturhaus

#Vorschau:

Oktober 2019

QueerArt #2 im Südpunkt Nürnberg

QueerArt #2

Vom 11. bis 31. Oktober 2019 findet die QueerArt Kunstausstellung mit Rahmenprogramm im Nürnberger Südpunkt (Pillenreuther Str. 147) statt. Zehn Künstler*innen aus ganz Deutschland werden ihre Werke ausstellen. Das Konzept der zweiten QueerArt beinhaltet eine Synthese zwischen Kunst und queerer LebensART eingebettet in ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Vernetzungstreffen und Performances. Alles zusammen ermöglicht eine ganzheitliche Erfahrung des Spektrums des AndersMenschSeins im Sinne von LSBTTIQ* (lesbisch, schwule, bisexuelle, transidente, intersexuelle und andere Menschen). Organisiert wird die Veranstaltung von Queer Franken in Kooperation mit Queer Culture Nürnberg e.V. und in Zusammenarbeit mit der Stadt Nürnberg / KUF Südpunkt. QueerArt Vernissage am Freitag den 11. Oktober 2019 ab 18:00 Uhr im Südpunkt. Hier stehen auch die organisierenden und kunstschaffenden Menschen für Auskünfte oder einen Plausch zur Verfügung. Moderation Romy Eberlein. Musikalische Umrahmung mit Sambistas und Holger Edmaier. Über die weiteren Programmpunkte werden wir Euch jeweils zeitnah informieren.

#Mann des Monats:

GAYCON Titelmodel Torsten - September 2019 - Fotoshooting im Nürnberger Burggarten.

Unsere GAYCON Titelbilder sollen das selbstbewusste queere Stadtleben der Frankenmetropole widerspiegeln.  Von 18 bis 99 geben wir allen queeren Paaren (Beziehung, Freunde, Kumpels etc) oder Einzelpersonen aus der Region die Möglichkeit, einmal Titelpaar/ Person des Monats zu sein und jedes Jahr im April an der MR & MISS WAHL teilzunehmen. Das Outfit passen wir immer der Jahreszeit an.

Habt Ihr Lust, mal dabei zu sein? Bewerbt Euch mit Foto per E-Mail unter info@gaycon.de oder über gaycon.de Facebook

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 03.09.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2019

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.