queer online magazin für nürnberg & franken

welcome to gay community nuremberg - europe/ germany!

Hier: Aktuelle Community-Nachrichten - Vorwort, Berichte-NEWS & Vorschau Termine-NEWS

IDAHOT Nürnberg 2017: 200 Luftballons als Zeichen der Vielfalt umfliegen die Türme der Lorenzkirche -- Zur Bildergalerie auf das Foto klicken!

Das war der IDAHOT Nürnberg 2017

Weltweit wurde am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (International Day Against Homo- & Transphobia), mit zahlreichen Aktionen auf dieses Datum aufmerksam gemacht. In der Frankenmetropole fanden am dritten Mai-Mittwoch, organisiert von einem Aktionsbündnis aus Fliederlich, Uschi Unsinn, Grüne Jugend, Solid Links Jugend und Jusos mehrere Aktionen, wie Infotisch, Diskussionen und Rainbow-Flashmob in der Nürnberger Fußgängerzone statt, um die Passanten gezielt über die Belange der  queeren Community zu informieren. Dank sommerlichem Wetter flogen die bunten Luftballons beim Flashmob um die Türme der Lorenzkirche in den blauen Frankenhimmel. Außerdem wurde ein Kurzgottesdienst zum IDAHOT mit Pfarrer Zeitler, Uschi Unsinn und Diakon Torben Schultes in der Lorenzkirche abgehalten. Anschließend folgte ein kleiner Spaziergang zum Gedenkplatz der Homosexuellen Opfer des Nazi-Regimes. Die Stele wurde extra vom SÖR-Team der Stadt bis zu diesem Tag von ihrem Vandalismus-Schaden befreit und grundgereinigt. Abgesehen von den Initiatoren selbst hielt sich die Teilnahme der örtlichen queeren Szene leider wieder extrem in Grenzen.

Eure fränkischen Szenereporter

Norbert und Klaus

***NEWS***NEWS***NEWS***

Come Back Nürnberg - Christel & Doro in den renovierten Lokalräumen beim Germanischen Nationalmuseum

Wir sind zurück

Dank Dorota & Christel gibt es für die Community einen gemischten Neuzugang in der Straße der Menschenrechte. Seit Anfang April hat das „Come Back“ (Karthäusergasse 18) in der Nähe der Stadtmauer zum Opernhaus, direkt eingebettet zwischen den Häusern des Germanischen Nationalmuseums, nicht nur für Szenegänger geöffnet. Als Event-Bar und Speiselokal konzipiert, erstrahlen die renovierten Räume überwiegend ungewohnt hell. Neben weißen Decken und Wänden gibt es Steinfliesenoptik und Ecken mit großflächigen New York Fototapeten. Die Barhocker bilden im Rot-Ton einen Kontrast dazu. Der Nebenraum wird noch als Speiselokal mit weiteren Esstischen ergänzt. Der ehemals offene Kamin vermittelt auch im elektrischen Betrieb Behaglichkeit in der kühleren Jahreszeit. Dass bis vor kurzem in diesen Räumen rund 13 Jahre lang das Speiselokal „Bocksbeutelstuben“ untergebracht war, erkennt man nicht mehr. „Wir brauchten einfach einen Tapetenwechsel. Wir haben unser Nachtleben-Publikum von früher vermisst, auch wenn wir als reines Speiselokal gute Erfahrungen gemacht hatten“, betont Doro, die weiterhin für die Gäste kochen wird. „Von 1999 bis 2003 befand sich in den gleichen Räumlichkeiten unsere Szenekneipe ‚Sie + Ihn‘. Allerdings wollten wir nicht den gleichen Namen von damals verwenden. Come Back bedeutet einfach: Wir sind zurück.“ Übrigens, schon seit 18 Jahren sind Doro und Christel ein Paar. Einst als Urlaubsbesuch geplant, lebt Doro schon seit 25 Jahren in Nürnberg. Im Come Back planen Doro & Christel nun jeden Monat zwei Mottopartys. Und bei schönem Wetter lockt der Terrassengarten mit 50 Plätzen gleich um die Ecke.

Wer wird Repräsentant des CSD Nürnberg? Das CSD Nürnberg Orgateam freut sich auf Eure Bewerbung!

Miss*ter CSD

Das gab es noch nie in Franken: Der Nürnberger CSD Förderverein sucht eine Persönlichkeit aus der Community zur Repräsentation des CSD Nürnberg! Zukünftige Aufgaben werden die Mitwirkung bei der Eröffnung des Straßenfestes und anderen Veranstaltungen zum CSD Nürnberg sein. Erstmalig in der Prideweek von 29. Juli bis 6. August 2017! Repräsentation mit Krone und Regenbogenschärpe auf diversen Veranstaltungen der Nürnberger Community mit der Chance, als prägendes Aushängeschild ein Jahr lang persönliche Akzente zu setzen. „Gesucht wird kein Schönheitsideal, sondern eine Person mit Charakter, politischer Meinung, Charisma, Charme, Tatendrang und Überzeugungskraft“. Egal ob schwul, lesbisch, bi, trans* oder queer: Bewirb Dich bis zum Anmeldeschluss am 01. Juli 2017 per Mail unter: technik@csd-nuernberg.de Die Wahl zum Miss*ter CSD Nürnberg findet am Samstag den 29. Juli 2017 ab 21:00 Uhr im Savoy (Bogenstr. 45) statt. Eine Jury aus der Community wird alle angemeldeten Persönlichkeiten in verschiedenen Runden auf Talente, Wissen rund um die CSD & Gayprides von regional bis weltweit prüfen und anschließend auswählen. Selbstverständlich können auch Teilnehmer von außerhalb der Nürnberger Metropolregion teilnehmen, mit der Bereitschaft, dass bei Gewinn des Miss*ter Titels die Pflichtaufgaben in der Frankenmetropole erfüllt werden.

Weitere Infos auf der Facebook - Miss*ter CSD - Wahlveranstaltung

Von links: Luka, Fliederlich Vorstand Ralph Hoffmann, Edgar, Ivan und AIDS-Hilfe Vorstand Manfred Schmidt - Zum Bericht: Bitte auf das Foto klicken!

Du bist nicht schwul!

Es besteht nach Informationen durch Fliederlich e.V. die brisante Situation, dass queere Flüchtlinge vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) seit der Umstellung zur Beschleunigung der Asylanträge auch mit der Feststellung abgelehnt werden, sie könnten in ihren Herkunftsländern sicher leben oder ihr Schwulsein wäre gelogen. Vorstand Ralph Hoffmann zeigt sich bestürzt über die gängige Praxis. Vor allem weil der Verein, welcher ehrenamtlich auch grundsätzliche Fürsorge-Aufgaben des Bundes erfüllt, an der vorgegebenen sexuellen Identität der Antragsteller keinerlei Zweifel hat. Er sieht als Konsequenz aus dem Aberkennen der sexuellen Identität die grundgesetzlich garantierte Menschenwürde infrage gestellt.

Hier geht es zum vollständigen Bericht auf der DOKU-Seite

Donnerstag 01. bis Samstag 03. Juni 2017

Die Wiener Travestie-Truppe "Manne"-quins - Gastspiel 2016

Gastspiel

Nach dem erfolgreichen Auftritt vom letzten Jahr sind die „Manne-quins“ aus Wien wieder im Paradies Revue Theater der Frankenmetropole. Von Donnerstag den 01. bis Samstag den 03. Juni 2017 um jeweils 20:30 Uhr präsentiert die Travestie-Kabarett-Truppe ihre Best-of-Jubiläumsshow „20 Jahre Manne-quins “. Die Revue ist sexy, bunt, schrill und die Lachmuskeln werden dabei kräftig trainiert. Weltstar- Parodien wie Hildegard Knef, Whitney Housten, Dalida, Rihanna, Celine Dion werden die Bühne rocken. Mit den Wildecker Herzbuben und den Hellwigs darf auch geschunkelt werden. Am Ende der Show zeigen sich die Damen so, wie sie in Natura sind. Echte Männer, welche die Kunst, in die Rolle einer Frau zu schlüpfen, verstehen. Nach dem Herbstauftritt auf dem Nürnberger Volksfest 2016 freuen sich die „Manne-quins“, wieder in der Noris zu verweilen.

Chub-Chaser-Night im Sauna Club 67

Samstag 03. Juni 2017

Chaser

Die „Chub-Chaser-Night“ in der Frühlingsversion. Sauna-Chef Kurt freut sich wieder auf viele Gäste, nach zwei erfolgreichen Ausgaben. Das Warten hat ein Ende, der Frühling wird in der Nordstadt wieder heiß, bereits ab Nachmittag! Am Samstag den 03. Juni 2017 von 13:00 Uhr bis 05:00 früh lädt der Sauna Club 67 (Pirckheimer Str. 67) zur „Chub – Chaser – Night“. Men only! Für alle Freunde der Chubs, Chaser, Dick, Dünn und Bears.

Für alle Fetisch-Liebhaber: NLC-Keller-Party

Samstag 03. Juni 2017

Keller

Wie immer am ersten Samstag im Monat lädt der Nürnberger Lederclub zur Fetisch-Party in seinen Vereinskeller (Schnieglinger Str. 264). Am Samstag 03. Juni 2017 um 21:00 Uhr heißt es wieder Dresscode Pflicht bei der „NLC-Keller-Party. Men only!“ Die Kerle wählen Leder, Cross & Biker Wear, Gummi, Uniform, Macho-Outfit, Skin-Outfit. Vor Ort gibt es eine Umkleidemöglichkeit.

Das La Bas freut sich auf die 80er/90er Party

Samstag 03. Juni 2017

Party

Am Samstag den 03. Juni 2017 ab 23:00 Uhr heißt es Disco-Partytime im La Bas (Hallplatz 31). Martin, Frank und Wolfgang laden zur 80er/ 90er Party mit DJ Bernd! Mit den größten Hits aus dieser Zeit wird der Hallplatz zum Beben gebracht. Kaum zu glauben, dass der inzwischen oft kopierte Sound schon 30 Jahre auf dem Buckel hat. Übrigens, wer im 80er/90er Look vorbei schaut, bekommt 20% Rabatt auf die Getränke! Auf zum Hallplatz!

Pinkmonkeys.Club im Haus33

Samstag 03. Juni 2017

Monkeys

Am Samstag den 03. Juni 2017 glühen wieder die Club-Sound-Boxen bei der Pinkmonkeys.Club Party ab 23:00 Uhr im Haus33 (Engelhardsgasse 33). Resident DJ Supamario feiert Geburtstag und hat ganz besondere DJ-Geschenke geplant. Im Zuge der „The Risky Sets“ – Clubtour wird Legende Westbam die Engelhardsgasse so richtig zum Beben bringen! Weitere DJs sind Superzandy, Philbot, Chris Rodrigues, Lukas Waterloo & Supamario. Als Special Gast ist Lady Michel dabei. Auf in das Nürnberger Rotlichtviertel!

Mittwoch 07. Juni 2017

CSD Straßenfest auf dem Jakobsplatz

CSD Nürnberg Orgatreff

Am Mittwoch den 07. Juni 2017 um 19:00 Uhr lädt der organisierende CSD-Förderverein ins Restaurant Literaturhaus (Luitpoldstr. 6/ 1. Stock) ein. Zur sechsten Sitzung des Orga-Teams für den CSD Nürnberg am ersten August-Wochenende. Alle Lesben, Schwulen, Queers, Bi- & Transsexuellen, Organisationen, Vereine, Lokalwirte oder einfach interessierte Mitbürger sind herzlich zum Treffen eingeladen. Selbstverständlich freut sich das CSD-Team über tatkräftige Unterstützung aus der gesamten Community bei der Verwirklichung weiterer Vorschläge und Ideen zum Jubiläumsevent.

Mittwoch 07. bis Samstag 10. Juni 2017

Auf zum CSD nach Aschaffenburg!

CSD in Bayern

Der CSD-Start im schönen Franken- bzw. Bayernland erfolgt mit dem CSD Aschaffenburg von 07. bis 10. Juni 2017. Die LGBT*IQ Jugendinitiative rAinBows lädt bereits zum 4. Christopher Street Day in die unterfränkische Stadt. Start des Rahmenprogramms ist am Mittwoch den 07. Juni 2017 um 20:00 Uhr mit dem Interreligösen CSD-Gebet im Martinushaus (Treibgasse 26). Am Freitag den 09. Juni 2017 um 21:00 Uhr  ist der CSD Warm-up im Casino Kino (Ohmbachsgasse 1) mit dem Film „Die Mitte der Welt“. Am Samstag den 10. Juni 2017 feiert Aschaffenburg seinen vierten Christopher Street Day. Unter dem Motto „Zusammen sind wir stark: Nur Liebe, kein Hass“ möchten die rAinBows zeigen, dass die 68.000-Einwohner-Stadt bunt liebt. Ab 12:30 Uhr ist die Aufstellung am Hauptbahnhof Aschaffenburg, um 13:00 Uhr folgt der Start der CSD-Demo 2017 durch die Innenstadt. Gerne können sich noch größere Gruppen, Vereine, Organisationen zur Demo-Teilnahme per Mail anmelden unter rainbows@outlook.de. Gegen 14:00 Uhr wird es auf dem Theaterplatz eine Zwischenkundgebung geben. Nach der Demo gegen 15:00 Uhr startet das CSD-Hoffest im JuKuZ (Kirchhofweg 2) mit verschiedenen Infoständen, Bühnenprogramm sowie gastronomischen Angeboten. Im Bühnenprogramm begrüßen Fabienne Diamond & Giselle Hipps die Gäste. Für Musik sorgen Bandixon, Feeby Fergison, Joana & Co sowie die K-Pop Cover-Dance-Crew Dash. Bei der offiziellen Abschlussparty ab 21:00 Uhr wird mit einem CSD Special der „Vanity“ in der 8750-Disco (Würzburger Str. 126) kräftig abgetanzt. Also, auf nach Unterfranken!

Donnerstag 08. bis Montag 12. Juni 2017

Nürnberger Queer Filmfestival im Cinecittá & Casablanca

Queer Filmfestival

Vom 08. bis 12. Juni 2017 veranstaltet Queer Culture Nürnberg e.V. sein jährliches Filmfest an einem verlängerten Wochenende in Kooperation mit dem Multiplexkino Cinecitta (Gewerbemuseumsplatz 3) und dem Casablanca Filmkunsttheater (Brosamer Str. 12). Damit holt der Verein zum siebten Mal queere Kinohighlights geballt in die Frankenmetropole. Auf insgesamt neun Filme mit Begleitprogramm können wir uns freuen. Die Schirmherrschaft hat wieder Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly übernommen, stellvertretend wird Bürgermeister Christian Vogel die Eröffnungs-Grußworte überbringen. Start des Filmfestes ist am Donnerstag den 08. Juni um 19:30 Uhr mit dem traditionellen Sektempfang im Multiplexkino Cinecitta. Der deutsche Eröffnungsfilm „Ein Weg“ ist gleichzeitig die Nürnberg Premiere, zu der auch Mitglieder der Filmcrew anwesend sein werden. Außerdem gibt es mit dem Film „Der Ornithologe“ beim Filmfestival eine exklusive Vorpremiere. Weitere Nürnberg Premieren sind „Esteros“, „The Book of Gabrielle“, „Spa Night“ und „Closet Monster“. Zum österreichischen Film „Siebzehn“, Bester Film / Beste Schauspielerin des Max Ophüls Preises 2017, werden zum Filmgespräch Regisseurin Monja Art und Kamerafrau Caroline Bobeck zu Gast sein. Der Eintrittspreis beträgt bei allen Vorstellungen einheitlich 8 Euro. Karten sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf direkt im Cinecitta und Casablanca erhältlich. Der Verein Queer Culture Nürnberg fördert mit verschiedensten Veranstaltungen, wie Filmfestival, Vorträgen, Ausstellungen die queere Kultur und macht sie damit einer breiten Öffentlichkeit bekannter.

Freitag 09. bis Sonntag 11. Juni 2017

FetishU33 Party im Nürnberger Lederclub Keller

U33 Party

Jung? Schwul? Fetischbegeistert? Am Samstag den 10. Juni 2017 um 21:00 Uhr heißt es wieder Dresscode-Pflicht bei der „19. FetishU33-Party“ im NLC-Keller (Schnieglinger Str. 264). Bereits am Freitag den 09. Juni 2017 wird schon bei der „Fetish U33 & Friends“ Warm-Up-Party ebenfalls ab 21:00 Uhr mit den ehem. U33 Gästen vorgefeiert! Als Kulturprogramm gibt es diesmal eine Stadtführung durch die Nürnberger Altstadt. Treffpunkt ist hinter der Burg. Außerdem wird um 18:30 Uhr traditionell ein gemeinsames Abendessen im Nürnberger Hexenhäusle abgehalten (jeweils Anmeldung erforderlich!). Zum Abschluss wird am Sonntag den 11. Juni 2017 ab 14:30 Uhr wieder gemeinsam in der Achilleus Men`s Spa & Sauna (Färberstr. 21a) entspannt. Der Nürnberger Lederclub veranstaltet mehrmals jährlich für die junge Generation der Fetischfreunde, für Jungs und Kerle von 18 bis 33 Jahren, die FetishU33@Nuremberg. Die Gäste wählen Leder, Cross & Biker Wear, Gummi, Uniform, Macho-Outfit, Skin-Outfit, Sportswear oder derbe Arbeitsklamotten. Vor Ort gibt es eine Umkleidemöglichkeit.

Shameless: Bei schönem Wetter im Innenhof/ Open Air

Samstag 10. Juni 2017

Shameless

Am Samstag den 10. Juni 2017 ab 23:00 Uhr geht die „Shameless“ Partyreihe für Gays & Friends in die nächste Runde. Mitten in der Altstadt, direkt gegenüber des Multiplexkinos Cinecittà, im historischen Gebäude des Gewerbemuseums. Im Café Campus Nürnberg (Gewerbemuseumsplatz 2) wird wieder schamlos und heftig bis in den frühen Morgen gayfeiert: Funky House & Queer Sound gemixt von DJ Chris Rodrigues und DJ Supamario. Übrigens, bei schönem Wetter geht es schon um 22:00 Uhr los! Im Campus Garten, also im Innenhof, wird dann Open Air bis 03:00 Uhr gefeiert! Es gibt Getränke Specials und die Veranstaltung ist heterofriendly!

Testaktion in der Achilleus Saunawelt

Sonntag 11. Juni 2017

Testaktion

Die AIDS-Hilfe ist wieder unterwegs: In der „Checkpoint Nürnberg goes Sauna“ –Tour gibt es wieder ein Testangebot für Schwule und Männer, die mit Männern Sex haben. Am Sonntag den 11. Juni 2017 von 16:00 bis 20:00 Uhr bietet das Präventionsteam der AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. eine Beratung & kostenlose Laborunteruntersuchungen zu HIV, Syphilis, Tripper, Chlamydien und Hepatitis C direkt in der Achilleus Men´s Spa & Sauna (Färberstr. 21a) an.

Montag 12. Juni 2017

Dokumentarfilm "Mein wunderbares West-Berlin" - Foto: Schwules Museum

Queer Filmnacht

Zum Abschluss des Queer Filmfestivals am Montag den 12. Juni 2017 um 20:30 Uhr präsentiert das Casablanca Filmkunsttheater den Film: „Mein wunderbares West-Berlin“ (D 2017, 95 min). Berlin gilt heutzutage als eine der angesagtesten Städte der Welt, was durchaus auch mit der Geschichte der ehemaligen Teilung zusammenhängt. Großen Anteil an dem heutigen Lebensgefühl in der Bundeshauptstadt hat auch die schwule Szene im ehemaligen West-Berlin, welche die Partykultur, die sexuelle Vielfalt und die kulturellen Einrichtungen und Institutionen entscheidend prägte. Obwohl Schwule in West-Berlin vor allem vor 1969 durch den Paragraph 175 des deutschen Strafgesetzbuches diskriminiert wurden. Um ein Bild vom schwulen Leben im Westteil der Stadt zu zeichnen, lässt Regisseur Jochen Hick politische Aktivisten, Partygänger, Lebenskünstler, Clubbetreiber, Musiker, einen Modemacher, einen DJ und einen Visagisten zu Wort kommen und zeigt teilweise unveröffentlichtes Archivmaterial.

Mittwoch 14. & Donnerstag 22. Juni 2017

Rosegardens meets Estragon: Oliver & Michael laden zum Rosenmenü

Welt der Rosen

Am Mittwoch den 14. Juni & Donnerstag 22. Juni 2017 jeweils um 19:00 Uhr präsentiert Rosegardens in Kooperation mit dem Restaurant Estragon ein Vier-Gänge-Rosen-Menü plus weitere Überraschungen im Ladengeschäft Rosegardens (Vordere Sterngasse 24). Aperitif und Vorspeise (Fingerfood – Variationen rund um die Rose), Zwischengang Bretonischer Ziegenfrischkäse im Speckmantel mit Rosenhaube, im Hauptgang Lammrücken in Rosenmarinade und zum Dessert süße Grüße mit Rosenparfait und rote Beeren auf einem Rosenricotta. Ein kulinarischer Streifzug durch die Welt der Rosen. Preis pro Person 32,- Euro – inkl. Aperitif, Vier-Gang-Menü und Wasser. Wegen begrenzter Plätze ist eine Anmeldung bei Rosegardens (0911 – 227510) oder per Mail info@rosegardens.de erforderlich. Bis spätestens 01. Juni 2017 müssen die Karten erworben sein.

Christine Burmann (links) neue Ansprechpartnerin der Stadt Nürnberg beim Menschenrechtsbüro

IDAHOT 2017: Am Abend fanden sich zahlreiche interessierte Besucher zum ersten öffentlichen Info- und Diskussionsabend zur Studie der FAU „Sexuelle Selbstbestimmung in der Kommune – Bestandsaufnahmen und Handlungsempfehlungen für die Städte Nürnberg und Erlangen“ im Vorsaal des Künstlerhauses im ersten Stock ein. Die Veranstaltung wurde organisiert vom „Bündnis gegen Trans- und Homophobie“ in Kooperation mit der Stadt Nürnberg. ... Bericht & Bilder  sind auf der IDAHOT-DOKU-Seite

Chor-Jungs überraschten mit Dirndl & Lederhosen

TRÄLLERPFEIFEN: Das war ein ganz besonderes Jubiläums-Konzert am zweiten Mai-Samstag im ausverkauften Festsaal des Nürnberger Künstlerhauses. Der schwule Männerchor Nürnberg – Die Trällerpfeifen – feierte 20 Jahre! Die jährlichen Chor-Konzerte im Künstlerhaus sind schon eine richtige Tradition. ... Bericht & Konzertfotos findet ihr auf der DOKU-Seite

"Bier-Abschluss" - u.a. im Einfachso

BIERSTUDIE: Für alle Studentinnen und Studenten fand nun auch in der Metropolregion Nürnberg ein ganz besonderer Sommersemester-Studiengang statt: Mach jetzt den „Bierabschluss“! Es wurden zehn BA-Biere in insgesamt zehn Nürnberger Bars geprüft. Schön, dass auch die Community mit dem Einfachso (Klaragasse 26) als Prüfungsbar vertreten war. ... Bericht & Bildergalerie auf der DOKU-Seite

Grand Prix/ ESC Party - Cartoon

+TV-TIPPS+

+++ 23.05. SAT1 20:15 Coming In - Spielfilm // 20:15 SUPER RTL Trauzeuge gesucht - Spielfilm // 23:30 ZDFNEO Modus - Der Mörder in uns - Spielfilm // 00:45 ARTE Streetphilosophy: Alles für die Liebe! - Magazin +++ 25.05. BR 00:40 Männer sind wie Schokolade - Spielfilm +++ 27.05. ONE 22:00 Das Gesetz der Begierde - Spielfilm // 22:40 ARTE Die geheime Welt der Zwillinge - Doku // 00:00 ZDFINFO Rätselhafte Morde - Profiler im Einsatz - Report +++

Konzert - 20 Jahre Trällerpfeifen - Künstlerhaus
Blaue Nacht - Altstadt Nürnberg/ Burg

+Partyticker+

Samstag 03.Juni:

13:00 Chub-Chaser-Night - Men only! - Sauna Club 67 (Pirckheimer Str. 67) // 21:00 NLC-Keller-Party - Men only! Dresscode! - (Schnieglinger Str. 264) // 23:00 Orchid Disco - Zentralcafé/ Künstlerhaus // 23:00 80/90er Party mit DJ Bernd - La Bas (Hallplatz 31) // 23:00 Pinkmonkeys.Club mit DJs Westbam, Superzandy, Philbot, Chris Rodrigues & Supamario - Haus33 (Engelhardsgasse 33)

Würzburg: 23:00 GayDisco - Posthalle

Sonntag 04.Juni:

14:00 Klaragassenfest - Einfachso (Klaragasse 26) // 23:00 Rosa Matrixx - Matrixx

Freitag 09.Juni:

21:00 WarmUp-Party FetishU33 - Men only! Dresscode! - NLC-Keller (Schnieglinger Str. 264)

Samstag 10. Juni:

21:00 19.FetishU33 Party - Men only! Dresscode! - NLC Keller (Schnieglinger Str. 264) // 23:00 Shameless - Funky House & Queer Sound mit DJ Chris Rodrigues & DJ Supamario - Event Campus Nürnberg (Gewerbemuseumsplatz 2)

Aschaffenburg: 13:00 CSD-Demo - Hbf // 15:00 CSD Hoffest - JuKuZ// 21:00 CSD-Party - 8750 Disco

Mittwoch 14.Juni:

23:00 Pink Indabahn - Indabahn

Freitag 16.Juni:

Würzburg: 22:00 Gay.Volution - Zauberberg

Samstag 17.Juni:

11:00 Bärentreffen - Sauna Club 67 (Pirckheimer Str. 67) // 21:00 DJ Chris Rodrigues - Cartoon (An der Sparkasse 6)

Regensburg: 11:00 (- 22:00) CSD Straßenfest - Haidplatz

Freitag 23.Juni:

Bamberg: 22:00 Love Night - Live Club

Samstag 24.Juni:

21:00 Queer Party - mit DJane Kate Bee & Nicole - Projekt 31

+++++++ Termine an info@gaycon.de

++Vorschau++

Jetzt anmelden zur CSD Nürnberg Demo 2017!

CSD NÜRNBERG 2017: Motto „Wir sind queer – gemeinsam stark!“ - Die Demo und das Straßenfest finden am Samstag den 05. August 2017 statt. Ab sofort können sich Gruppen, Vereine, Lokale usw. zur Demo per Mail anmelden unter: demo@csd-nuernberg.de. Bewerbungen für Info- und Verkaufsstände auf dem Straßenfest am Jakobsplatz unter: finanzen@csd-nuernberg.de Gleichzeitig wird heuer ein Doppeljubiläum gefeiert. Vor 35 Jahren wurde der erste CSD überhaupt und zum 20. Mal wird das CSD Straßenfest kontinuierlich in der Frankenmetropole veranstaltet.

Männerpaar des Monats:

GAYCON Titelmännerpaar Christian & Alex - Mai 2017 - Rund um den Nürnberger Volksfestplatz

Unsere GAYCON Titelbilder sollen das selbstbewusste queere Stadtleben der Frankenmetropole widerspiegeln.  NEU: Von 18 bis 99 geben wir in der Saison 2017/18 allen Männerpaaren (Beziehung, Freunde, Kumpels etc) aus der Region die Möglichkeit, einmal Titelpaar des Monats zu sein und im April 2018 an der MR MR WAHL teilzunehmen. Das Outfit passen wir immer der Jahreszeit an.

Habt Ihr Lust, mal dabei zu sein? Bewerbt Euch mit Foto per E-Mail unter info@gaycon.de oder über gaycon.de Facebook

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 01.05.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2016

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.