queer online magazin für nürnberg & franken

welcome to gay community nuremberg - europe/ germany!

Hier: Aktuelle Community-Nachrichten - Vorwort, Berichte-NEWS & Vorschau Termine-NEWS

Viel Lob der Teilnehmer für die neue CSD Nürnberg Demoroute durch die Altstadt! - Zur Bildergalerie auf das Foto klicken!

Das war der CSD 2017

Unter dem Motto ‚Wir sind queer! – Gemeinsam stark!‘ fand bei traumhaften Wetter der Nürnberger Christopher Street Day 2017 mit Demo, Straßenfest und Abendparty statt. Die deutlich mehr bestaunte neue Route durch die Altstadt, mit einem superlangen Demo-Zug: Als der letzte Wagen vom Berliner Platz startete, war die Spitze schon fast am Rathenauplatz! Eine deutliche Steigerung der Teilnehmer bei den Fußgruppen. Nach Auskunft des CSD-Vereins nahmen rund 3000 Menschen an der Demo teil und anschließend kamen über den Tag verteilt über 10.000 Gäste auf das 20. Jubiläumsstraßenfest. Sogar um zwanzig Uhr war der Platz noch rappelvoll. Zum Thema „Ehe für alle“ hatten sich Miss & Mister CSD Nürnberg in ein Hochzeitsoutfit gesteckt. Die Repräsentanten konnten sich vor Fotowünschen kaum retten, egal wo sie sich zeigten. Übrigens, das aktuelle CSD T-Shirt war schon am Nachmittag ausverkauft! So früh wie noch nie war bei der Abendparty „Together“ im Hirsch Einlass-Stopp. Eine Warteschlange von rund 30 Personen schien permanent nicht kleiner zu werden. Unsere Bilder zeigen wie immer einen bunten Querschnitt der Veranstaltungen. Die Wanderpokale für die kreativste Umsetzung der Demo-Thematik gingen an die AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. (Fußgruppe) und an die DGB Jugend Mittelfranken (PKW). Moderator Ray-Allen, die Sambagruppe „VINCIVI“, Rock aus Unterfranken mit Steffi List, Deutsch Pop/ Dance Schlager mit Michael Fischer, Band Pyrus feat. Princess Ray mit Glam Rock sowie DJ Dieter sorgten den ganzen Nachmittag bis in die Abendstunden für ein hervorragendes Bühnenprogramm. Vom emotionalsten Moment fehlt uns leider ein Foto, weil wir schon für die Nacht unterwegs waren: Die symbolische Verabschiedung vom langjährigen Vorsitzenden Dieter Barth durch sein CSD-Team. Über die offizielle Neuwahl des Vorstandes werden wir natürlich gegen Jahresende berichten. Viel Spaß mit unseren Bildern von der Demo und dem Straßenfest. Die Fotos der CSD Party sind unter PARTYBILDER einsortiert!

Eure fränkischen Szenereporter

Norbert und Klaus

### Berichte NEWS ### Berichte NEWS ###

CSD Nürnberg Party "Together" 2017 

Am ersten August-Samstag hatten wir ordentlich gefeiert! Vergesst das Regenwetter der letzten Tage, schwelgt nochmal in den Erinnerungen von unserem tollen CSD 2017 mit diesem CSD-Party Video oder mit den zahlreichen Bildern auf unserer Seite!

Volles Haus bei der Fliederlich CSD Auftakt Diskussion

„Versprochen – Gebrochen?“

Unter diesem Motto fand die diesjährige CSD-Auftakt-Podiumsdiskussion von Fliederlich e.V. am ersten Augustfreitag im Salon des Nürnberger Literaturhauses statt. Anlässlich der Bundestagswahl im Herbst 2017 wurden gezielt regionale Bundestagskandidaten von allen Parteien, die im Bundestag vertreten sind, eingeladen. Auf dem Podium saßen Sebastian Brehm (CSU), Gabriela Heinrich (SPD), Britta Walthelm (Bündnis90/Grüne) und Harald Weinberg (Die Linke) sowie als Moderatorin Uschi Unsinn. Bei der frühzeitigen Vorplanung der Veranstaltung sollte ursprünglich die SPD an ihr Versprechen aus den letzten Wahlkampf erinnert werden, dass es mit ihr eine 100%ige Gleichstellung in der Ehe geben wird. Doch dann kam Ende Juni diesen Jahres alles ins Rollen und nun ist die „Ehe für alle“ bereits im Bundestag beschlossen. Trotz sommerlichen Biergartenwetters fanden sich über fünfzig Zuhörer ein, die eine eifrige Diskussion mit den Politikern führten. Themen waren „Ehe für alle“, Engagement für LGBTI, Transsexuellengesetz, queere Flüchtlinge, Nationaler Aktionsplan Antidiskriminierung, neues Prostitutionsgesetz. Übrigens, das Gebärdendolmetscher-Angebot wurde von einigen Gehörlosen gerne angenommen. Hier geht es zur Bildergalerie auf der DOKU-Seite

Freude über die symbolische Aktion in Ansbach

Metropolregion zeigt Flagge

Das gab es noch nie zum Nürnberger Christopher-Street-Day! Dieses Jahr hängen zum ersten Mal Regenbogenfahnen an Rathäusern außerhalb der Stadtgrenzen der Frankenmetropole! Nicht nur in Fürth und Erlangen, sondern auch am Bezirksrathaus in Ansbach. Besonders beeindruckt zeigte sich Fördervereins-Vorstand Dieter Barth, weil man dies von SPD geführten Rathäusern eher erwartet als von einem CSU dominierten Rathaus wie in Ansbach. Die überraschende Bundestagsabstimmung zur „Ehe für alle“ war allerdings nicht ursächlich: Schon seit einem Jahr warten die Fahnen auf ihren Einsatz. Die Idee wurde nämlich schon nach dem Nürnberger CSD 2016 vom Vorsitzenden der CSU-Bezirkstagsfraktion Peter Daniel Forster geboren. Schnell war Bezirkstagspräsident Richard Bartsch Feuer und Flamme für das Projekt und orderte sofort die Flaggen auf Vorrat. „Wir wollen zeigen, dass wir für mehr Toleranz eintreten, egal, wie sich die Menschen orientieren im Hinblick auf Partnerschaften und Lebensformen“, so Bartsch. „Die symbolischen Fahnen wirken auf Besucher und Mitarbeiter ganz anders, als wenn Flyer ausliegen.“ Barth wünschte sich, dass die Fahnen nicht nur zum Jubiläums-CSD wehen, sondern auch in den Folgejahren. Die Zustimmung des Präsidenten lässt hoffen. Gut, dass der Weltsicht in Franken keine Alpen im Wege stehen. Weitere Bilder auf der NEWS-ARCHIV - Seite

## Vorschau:  Termine-NEWS ## Termine-NEWS ##

Mittwoch 16. August 2017

Was Männer... - Foto: temperclayfilm

„Was Männer sonst nicht zeigen“

Das SOMMERNACHTFILMFESTIVAL präsentiert als Open Air Kino-Erlebnis im romantischen „Krafft´scher Hof (Theresienstr. 7) am Mittwoch 16. August 2017 um 20:45 Uhr den Dokumentarfilm: „Was Männer sonst nicht zeigen“ (Finnland 2016, 84 min) Der finnische Mann gilt gemeinhin als eher schweigsam. Also folgt dieser Film ihm dorthin, wo er regelmäßig die Hosen runterlässt: in die Sauna. Tatsächlich geht der Plan auf und wir bekommen Einblick in eine melancholische Männerwelt. Hier sitzen und schwitzen sie und trinken Bier, streng nach Geschlechtern getrennt. Das löst die Zunge, und das ist auch die Leistung der Filmemacher: die starken Kerle sprechen zwischen Aufguss und Tauchgang plötzlich über intime Dinge, die man im rauen Finnland sonst gern mit sich selbst ausmacht.

Samstag 19. August 2017

Grillparty im Einfachso

Grillparty

Am Samstag den 19. August 2017 wird ab 17:00 Uhr auf der Freiluftterrasse vom Einfachso (Klaragasse 26) die Grillglut entfacht. Grill, Brötchen und verschiedene Soßen werden den willkommenen Gästen zur Verfügung gestellt. Grillfleisch soll jeder nach seinen eigenen Wünschen mitbringen. Salate oder weitere Soßen werden gern als Spende angenommen. Das Einfachso-Team freut sich auf eine laue Sommernacht mit Euch.

Montag 21. August 2017

Checkpoint der AIDS Hilfe Nürnberg

Urlaubs-Check

Zum Start und zum Ende der Sommerferien 2017 bietet der Checkpoint der AIDS-Hilfe Nürnberg den „Urlaubs-Check“ an, für schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben. An vier Montagen wird der kostenlose „Gratis-Check“ angeboten. Am Montag den 07./ 14./ 21. & 28. August gibt’s im Checkpoint Nürnberg von 18:00 bis 20:00 Uhr den HIV-Schnelltest und ein Screening auf Syphilis, Chlamydien und Tripper kostenlos. Übrigens, im regulären Checkpoint-Betrieb würde dieses Testpaket 40 Euro kosten! Außerdem startete die aktuelle Kampagne der Deutschen AIDS-Hilfe „Kein AIDS für alle bis 2020!“ Dazu werden vom Nürnberger Checkpoint Präventionsteam kostenlose Test-Gutscheine an den Cruisingplätzen der Stadt bzw. auf allen Veranstaltungen der Community verteilt. Der Gutschein kann bis Mitte Dezember 2017 eingelöst werden. Info & Beratung unter 0911 – 19411 - AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. (Entengasse 2).

Zünftiges Wochenende im Come Back

Sa 26. & So 27. August

Etz wird’s zünftig

Gleich am ersten Volksfest-Wochenende wird im Come Back (Kartäusergasse 18) unter dem Motto „Volksfest After Show Wochenende“ zünftig gefeiert! Samstag 26. & Sonntag 27. August 2017 verwandeln Doro & Christl ihr Eventlokal mit Bayerischer Dekoration, Bierzeltbänken und Maßkrügen in eine Bierzeltstimmungsarena zu den üblichen Öffnungszeiten. Übrigens, statt Ruhetag wird am Montag den 28. August ab 22:00 Uhr nochmal aufgesperrt, damit nach der Rosa Trachtennacht weitergefeiert werden kann. An diesem Abend gibt es leckeren Welcome Drink for free! Auf in die Altstadt!

Neue Partyreihe in der Pigalle

Samstag 26. August

Flower Power

Am Samstag den 26. August 2017 um 20:00 Uhr präsentieren Antonio & Christian die neue Partyreihe „Flower Power“ in der Pigalle (Pfeifergasse 2a). Die Schlagerbar bekommt an diesem Abend eine Special-Deko der 60 & 70er Jahre. Unter dem Motto Love Peace & Rock´n Roll soll gemeinsam mit dem Team das Lebensgefühl der wilden Zeit gefeiert werden. Ihr dürft euch nach Lust und Laune verkleiden und viel Spaß mitbringen. Auf in das Jakobsviertel!

Montag 28. August & 04. September 2017

Herbstvolksfest: Die Travestiegruppe "Manne-Quins" aus Wien sind wieder auf der Rosa Trachtennacht Nr. 1 dabei!

2 x Rosa Trachtennacht!

Vom 25. August bis 10. September 2017 findet das Nürnberger Herbstvolksfest am Dutzendteich statt (Bayernstraße 100). Der Süddeutsche Schaustellerverband erwartet wieder rund zwei Millionen Besucher auf dem Festplatz am Dutzendteich (Bayernstr. 100). Als neue Attraktionen sind „Alpen Coaster“, „Apres Ski Party“, „Crazy Island“ und „Aqua Velis“ zu Gast in Nürnberg. Zum ersten Mal steht tatsächlich das Riesenrad infrage. Die Community feiert auch im Herbst 2017 zweimal „Rosa Trachtennacht“! Am Montag den 28. August und am Montag den 04. September ab jeweils 18:00 bis 23:30 Uhr im Papert-Festzelt. Am letzten Montag im August gibt es eine Travestie-Show von The „Manne“-Quins aus Wien plus Stimmungsmusik mit der Band „Primtaler“. Am ersten Montag im September gastiert Maria Crohn & Friends mit einer Travestie-Revue-Show und die Band „Mostlandstürmer“ sorgt für die passende Hit-Akustik. Das Rosa Event hat sich in den letzten Jahren zu der queeren Frankengaudi entwickelt, wo die feschen Lederhosen- & Dirndlfans auf den Bierbänken ausgelassen tanzen können.

Hier geht es zu den Bildergalerien der „Rosa Trachtennacht“ Ausgaben

Miss*ter CSD Wahl im Savoy

MISS*TER CSD: Was für ein Abend! Emotionen, Glasbruch, Ohnmacht und die Überraschung: zwei Sieger! Am letzten Juli-Samstag fand im Szenelokal Savoy die erste Miss*ter CSD Nürnberg Wahl statt. Gegen 23:30 Uhr stand fest: Es gibt eine Miss und einen Mister CSD 2017! Zoey Rachel Pride (Miss) und Sam Pride (Mister) werden als erstes Repräsentanten-Paar ein ganzes Jahr lang das Amt ausüben! ... Bericht auf der NEWS-ARCHIV-Seite

Die neue Aktion der Jugendinitiative

Unter dem Motto „Hast du eine Frage?“ startet die Jugendinitiative von Fliederlich anlässlich des Nürnberger CSDs eine Postkarten- bzw. Web-Aktion, die neben queeren Menschen besonders auch Heteros ansprechen soll. Die sechs bisher wichtigsten Fragen an LGBTIQ* wurden auf Postkarten in den Farben des Regenbogens gedruckt. Auf der Rückseite steht die jeweilige ausführliche Antwort. Die Aktion startet mit 15.000 Karten, ist also längerfristig angelegt. Auf der Homepage der Jugendinitiative kann jeder Wissbegierige – egal ob queer oder hetero – seine Frage an die LGBTIQ* Menschen stellen. ... Weitere Infos auf der NEWS-ARCHIV Seite!

CSD Party "Together" - Hirsch

# TV-TIPPS #

+++ 15.08. PHOENIX 22:15 Pakistan - Land der Extreme - Doku // 23:20 ZDFNEO Kommissar Beck: Mord an Margareta Oberberg - Krimi +++ 16.08. ARTE 20:15 Pride - Spielfilm // 00:25 BR Velvet Goldmine - Spielfilm // 01:45 RTLII Autopsie - Mysteriöse Todesfälle: Familiengeheimnisse - Magazin +++ 17.08. HR 20:15 Die Schlager des Sommers - Show // 23:30 HR Schlagerparty - Show // 00:05 RBB Velvet Goldmine - Spielfilm +++ 18.08. ONE 22:45 Mord mit Aussicht: Einer muss singen - Krimi +++

CSD Nürnberg Straßenfest - Jakobsplatz
CSD Nürnberg Demo - Obstmarkt

#Partyticker

Freitag 18. August:

Würzburg: 22:00 Gay.Volution - Zauberberg

Samstag 19. August:

17:00 Grillparty - Einfachso (Klaragasse 26) // 23:00 Rosa Matrixx - Matrixx

Würzburg: 19:00 Caribbean Party Night - Wufzentrum

Samstag 26.August:

20:00 Flower Power Party - Pigalle (Pfeifergasse 2a)

Montag 28. August:

18:00 Rosa Trachtennacht Nr. 1 - mit Band "Primtaler" & Travestieshow von "Manne-quins" - Papert Festzelt/ Herbstvolksfest (Bayernstr. 100) // 22:00 Rosa Montag - Come Back (Kartäusergasse 18) // 22:00 Rosa Volksfest After Show Party Nr. 1 - Pigalle (Pfeifergasse 2a)

Samstag 02. September:

21:00 NLC-Keller-Party - Dresscoce! Men only! - (Schnieglinger Str. 264) // 23:00 Pinkmonkeys.Club - 8YBash - mit DJs Joris Dee, Philbot, Supamario, Sam.ee & Chris Rodrigues - - Haus33 (Engelhardsgasse 33)

Montag 04. September:

18:00 Rosa Trachtennacht Nr. 2 - mit Band "Mostlandstürmer" & Travestieshow von "Maria Crohn & Friends" - Festzelt Papert/ Herbstvolksfest (Bayernstr. 100) // 22:00 Rosa Volksfest After Show Party Teil 2 - Pigalle (Pfeifergasse 2a)

+++++++ Termine an info@gaycon.de

+CSD HISTORIE+

Die CSD Nürnberg Tradition hatte viele Vorläufer

CSD NÜRNBERG HISTORIE:

Vor 35 Jahren wurde in der Frankenmetropole der erste Christopher Street Day (CSD) abgehalten: 1982 zog die „Gay Pride Parade“ der süddeutschen Schwulengruppen unter dem Motto ‚Schwule fordern Ihr Recht‘ mit über 500 Teilnehmern durch die Nürnberger Innenstadt. Übrigens, zum ersten CSD gibt es Filmmaterial, das mittlerweile digitalisiert ist. +++ Im Juni 1988 fand der „bayernweite CSD“ in Nürnberg statt. +++ Im Sommer 1990 organisiert die Fliederlich Jugendgruppe ‚Ganymed‘ ein Straßenfest mit 1000 Besuchern. +++ Vom 21. bis 23. Juni 1991 wurde der 2. CSD in Nürnberg an der Lorenzkirche organisiert. +++ Vom 06. bis 10. Juli 1994 feierte die Community den 3. CSD in Nürnberg unter dem Motto „25 Jahre schwul – lesbisch – stolz“. +++ Das 1. schwul – lesbische CSD Straßenfest (nach neuer Zählweise) wurde im Sommer 1998 auf dem Hans-Sachs-Platz abgehalten. Organisiert von einem runden Tisch, durch die Kooperation von Fliederlich und AIDS-Hilfe Nürnberg. Mit dabei der schwule Männerchor „Die Plärrboys“. +++ Im Jahr 1999 wird der Förderverein Christopher Street Day Nürnberg e.V. gegründet. Seitdem ist dieser Verein der Organisator (mit einem Orgateam wo jeder mitmachen darf) des jährlichen CSDs in der Frankenmetropole. +++ Im Jahr 2006 erfolgte die Wiederbelebung der CSD Nürnberg Demo +++ Zum 20. Mal wird das CSD Straßenfest am 05. August 2017 organisiert +++

Männer Duo des Monats:

GAYCON Titelduo Paar Sam Pride & Zoey Rachel Pride - Mister & Miss CSD Nürnberg - August 2017 - Shooting am "Ehekarussell"/ Hans-Sachs-Brunnen in der Fußgängerzone

Unsere GAYCON Titelbilder sollen das selbstbewusste queere Stadtleben der Frankenmetropole widerspiegeln.  NEU: Von 18 bis 99 geben wir in der Saison 2017/18 allen Männerpaaren (Beziehung, Freunde, Kumpels etc) aus der Region die Möglichkeit, einmal Titelpaar des Monats zu sein und im April 2018 an der MR MR WAHL teilzunehmen. Das Outfit passen wir immer der Jahreszeit an.

Habt Ihr Lust, mal dabei zu sein? Bewerbt Euch mit Foto per E-Mail unter info@gaycon.de oder über gaycon.de Facebook

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 03.08.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2016

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.