queer online magazin für nürnberg & franken

welcome to gay community nuremberg - europe/ germany!

Hier: Aktuelle Community-Nachrichten von oben nach unten: Vorwort, Berichte-NEWS & Vorschau Termine-NEWS

Schon gesehen? Unser Video zur aktuellen Miss & Mister GAYCON Wahl 2019!

Wer wird MISS & MR

GAYCON 2019?

Regelmäßig im monatlichen Wechsel zeigten wir im GAYCON Titelbild ein ganzes Jahr queere Models, ob alleine, als Paar oder in Freundschaft, aus unserer Community. Um genau diese geht es wieder!

Welches Titelbild gefällt Euch? Wir wollen jetzt Eure Stimme!

Welches Motiv-Titelbild hat die meisten Fans, welche Models sind Euer Favorit? Einen ganzen Monat (bis 5. Mai) dürft IHR jetzt über E-Mail, Kommentarfunktion hier auf der MISS & MR GAYCON WAHL Seite oder im Wahlfotoalbum auf Facebook darüber abstimmen, welches Titelfoto Ihr zum Sieger 2019 kürt. Es treten erstmals alle Geschlechter in Einzel/Paar/Trio gegeneinander an.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Voten!

Euer fränkischer Szenereporter Norbert, und Klaus

#Berichte NEWS:

Gala für 3 x 50 Jahre: Zahlreiche Freunde aus der Community waren ebenfalls in Rednitzhembach

Benefiz-Party

Am zweiten April-Samstag moderierte Jörg Deffner ebenso heiter wie nachdenklich durch eine Festgala, für die gleich drei Anlässe standen: 50 Jahre Lebenshilfe Nürnberger Land, 50. Geburtstag Marcel Schneider und gleichzeitig dessen 50. Benefiz-Veranstaltung. Ein bunter Abend, mit Party und Tanzstimmung, Emotionen und zahlreichen Überraschungen. 160 geladene Gäste feierten gemeinsam im Gemeindezentrum in Rednitzhembach, als Marcel unter dem Sound der Pet Shop Boys mit „Always on my Mind“ die Bühne enterte. Gern gestand er ein, dass er ein Fan der 80er Musik ist. Die Theatergruppe Mimulus inszenierte ein gelungenes Stück, das mit viel Applaus honoriert wurde. Es gab ein Dingsda Ratespiel von den Frühförderkindern auf Video-Leinwand. Mark O. Vincent brachte das Publikum als Elvis, Tina Turner sowie Howie oder dem King of Pop Michael Jackson, gleichermaßen zum Tanzen. Mit der Nürnberger Hip-Hop Band Brak`Lul hallten die moderneren Rhythmen durch den Saal. Zwischen den Bühnendarbietungen verwöhnte der Gastgeber seine Freunde mit einem opulenten Büffet. Überraschungsgast zu späterer Stunde war Wortakrobat Oliver Tissot, der mit zahlreichen Anekdoten aus dem Privatleben von Marcel überraschte. Man mag es kaum glauben, aber Marcel hat mit seinen 49 Benefiz-Abenden in 17 Jahren 475.000 Euro gesammelt. An diesem Abend kamen über 6.000 Euro dazu. Für benachteiligte Menschen, „die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen“. Neben Politikern, Olympiasiegern, Bürgermeistern, waren auch viele Freunde aus der Community dabei. Denn seinen Mann Heinz Röttenbacher hatte Marcel einst im Szenelokal Walfisch kennen und lieben gelernt. Nicht ohne Grund hingen am Bühnenhintergrund zwei große Regenbogenflaggen. Als Symbol für Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz. (NK)

Zur Bildergalerie auf der DOKU-Seite

Harald Lehmeier zeigt, wie 'analoges' Einkaufen trotz Internet funktioniert: Mit Mut zum Anderssein!

 

 

Kein Stoff für graue Mäuse

Jubiläum: 20 Jahre Mode anders! Am heutigen prominenten Standort einst eine Vision entwickeln, sich gegen die Konkurrenz der großen Modehäuser abgrenzen und aktuell nicht über Internetkonsum klagen. Und das ‚nur‘ mit Männermode! Wir wollten es genauer wissen! GAYCON beim Hausbesuch im „Männer“-Laden von Harald Lehmeier.

„Ich habe spezielle Kunden, die wollen bedient werden. Das Erlebnis Einkauf mit persönlicher Note. Wichtig ist, dass meine Markenauswahl nicht gleichermaßen in den anderen Läden der Stadt verteilt ist. Dafür sorgen Verträge für Nürnberg und Umgebung. Außerdem werden diese Produkte auch nicht im Internet angeboten. Ohne exklusives Sortiment hätte ich in Nürnberg nicht überlebt“, betont Harald Lehmeier (57). „Ich kaufe grundsätzlich für meine Kunden ein und fahre damit gut. Der Einzugsbereich ist nicht nur regional begrenzt, sondern reicht von Berlin über München bis Österreich. Manche kommen seit 20 Jahren nach Nürnberg, viele wegen der breiten Sortimentsmischung.“ Haralds Markenzeichen ist die individuelle Typberatung. Damit erfüllt er sich eine seiner wichtigsten Philosophien, „die Kunden modischer heimzuschicken als sie es wollten“. ...

Zum vollständigen Bericht auf der INTERVIEW-SEITE

#Vorschau Termine-NEWS:

"Konsequenz" (Foto: Salzgeber & Co. Medien GmbH)

Dienstag 23. April 2019

Queer Filmnacht

Zur Queer Filmnacht im April 2019 präsentieren die Kinos in der Region den Film: „Konsequenzen“ (SL/ AT 2019, 95 min, OmU). Weil er sich nicht an Regeln halten kann, landet der 17-jährige Andrej erst vor Gericht und dann in einer Besserungsanstalt für Jugendliche. Unter den Teenagern dort dreht sich alles um Drogen, Sex und Gewalt. Und es herrscht eine klare Hackordnung, an deren Spitze der brutale und unberechenbare Gangleader Željko steht. Andrej und Željko geraten sofort aneinander, doch aus der Rivalität wird bald eine Kameradschaft, in der sich Andrej bis zu einem bestimmten Punkt unterordnet. Je länger die beiden Zeit zusammen totschlagen, desto mehr fühlt sich Andrej auch körperlich zu seinem Freund hingezogen… +++ Termine +++  Fürth - Dienstag 23. April um 20:00 Uhr im Babylon Kino (Nürnberger Str. 3) +++

Film "The Favourite" (Foto: Fox)

Bis Mittwoch 24.04.

„The Favourite“

Die Kinos in der Region präsentieren weiterhin den Oscar (Beste Hauptdarstellerin) prämierten Film: „The Favourite“ (GB 2018, 120 min). 18. Jahrhundert: England liegt im Krieg mit Frankreich. Auf dem Thron sitzt die gebrechliche lesbische Königin Anne Stuart, ihre Vertraute und heimliche Liebhaberin Lady Sarah Churchill führt für sie die Regierungsgeschäfte, kümmert sich um die kranke Monarchin und erduldet deren aufbrausendes Temperament. Da tritt eine neue Dienerin ihren Dienst am Hof an – Abigail Masham, deren Charme Sarah sogleich verfällt... +++ Termine 11.04. bis 17.04.2019: +++ Nürnberg Cinecitta Multiplexkino (Gewerbe-Museumsplatz 3): Do/ Fr/ Mo - Mi 22:40;

+++ Termine 18.04. bis 24.04.2019: +++ Nürnberg Cinecitta Multiplexkino (Gewerbe-Museumsplatz 3): Fr & Mo 17:00; +++ Filmhauskino im Künstlerhaus (Königstr. 93): Nur OmU: Do & Sa 19:00; So 17:00;

Mittwoch 24. April 2019

"Saturday Night Fever" in der Meistersingerhalle

Kult-Musical

Am Mittwoch den 24. April 2019 um 20:00 Uhr gastiert das Kult-Musical der Disco-Ära „Saturday Night Fever“ in der Nürnberger Meistersingerhalle (Münchner Str. 21). Saturday Night Fever erzählt eine der meistgeliebten Tanz-Geschichten aller Zeiten mit legendären Hits der Bee Gees wie „Stayin’ Alive“, „Night Fever“, „Jive Talking“, „You Should Be Dancing“ und „How Deep is Your Love?“ Die eingängige Musik der BeeGees löste weltweit eine Disco-Welle aus, John Travolta wurde zum Weltstar und der Lebensstil und die Mode einer ganzen Generation richteten sich daraufhin neu aus. Das Musical Saturday Night Fever handelt von der Geschichte des jungen Tony Manero, der Samstagabend in seiner Stammdiskothek zum König der Tanzfläche wird…

Freitag 26. April 2019

Musical "Lazarus" mit den Hits von David Bowie (Foto: Staatstheater Nürnberg)

Lazarus

Seit Februar im Programm des Schauspielhaus/ Staatstheater Nürnberg (Richard-Wagner-Platz): „Lazarus“ Ein Musical von David Bowie und Enda Walsh nach „The Man Who Fell to Earth“ von Walter Tevis. Die poetische Reise in Zwischenbereiche von Wachen und Traum, Leben und Tod versammelt Welthits wie „Heroes“ oder „Life on Mars“. Bowie und Walsh knüpfen an die Geschichte des Außerirdischen Thomas Jerome Newton an, dem Bowie in „Der Mann der vom Himmel fiel“ 1976 seine enigmatisch-alterslose Aura lieh. Er erlebt Verrat, Liebe und Verlust, kommt sich selbst abhanden in einer Welt, deren Regeln er – auch emotional – nicht begreift. Hier setzt die Handlung von „Lazarus“ ein. Gefangen auf der Erde wird ein verbitterter Newton von Dämonen seiner Vergangenheit gequält und betäubt sich mit Gin. Seine Unsterblichkeit ist ihm lästig und er sehnt sich nach Erlösung. Als ein Mädchen auftaucht, eine Verlorene wie er, schöpft er neue Hoffnung: Wird er mit ihrer Hilfe die Welt doch noch verlassen können? +++ Termine im April: Fr 26. um 19:30 Uhr und So 21. um 19:00 Uhr. +++

Sonntag 28. April 2019

Welches Team gewinnt den Wanderpokal?

Bowlingturnier

Am Sonntag den 28. April 2019 ab 14:00 Uhr findet das „21. lesbisch-schwule  Bowlingturnier in Franken“ statt. Wie immer gastiert die Frühjahrsausgabe im MainFranken Bowling Center (An der Breitenau 2) im schönen Bamberg. Die Startgebühr beträgt 60 Euro pro Team (5 Leute). Der Erlös geht an die AIDS-Hilfe Nürnberg und AIDS-Beratung Oberfranken in Bamberg. Anmeldeschluss ist Sonntag der 21. April 2019 per Mail beim Orga-Team des Bowling Turniers: LS.Bowlingturnier@googlemail.com Je nach freien Bahnen ist auch eine Anmeldung bis zwei Tage vor dem Turnier möglich. Inzwischen hat sich aus dem traditionellen Turnier ein vergnügliches Vernetzungstreffen für alle interessierten Vereine, Gruppen und Organisationen im nordbayerischen Raum entwickelt. Bei der Veranstaltung geht es um den Spaßfaktor und das gegenseitige Kennenlernen aus der Region. Ihr müsst nicht die besten Bowler sein! Das Turnier wird organisiert von Fliederlich Nürnberg (Robert) und Uferlos Bamberg (Martin).

Neugestaltung Magnus-Hirschfeld-Platz Nürnberg: Benefiz-Show für neues Mahnmal für lesbische Frauen, die homophober Gewalt zum Opfer gefallen sind.

Benefiz-Show

Am Sonntag den 28. April 2019 ab 13:00 Uhr startet die Benefiz-Show „Nie wieder Ausgrenzung!“ mit rund zwanzig Künstlern im Theater Rote Bühne (Vordere Cramergasse 11). Bei der Umgestaltung des zukünftigen Magnus-Hirschfeld-Platzes am Nürnberger Sterntor, in Sichtweite des Opernhauses, soll neben der bestehenden Gedenkstelle ein neues Mahnmal für lesbische Frauen, die homophober Gewalt zum Opfer gefallen sind, errichtet werden. Nach Schätzungen wird es an die 3000 Euro kosten. Deshalb haben sich zahlreiche Künstler bereit erklärt, bei dieser Benefiz-Show mitzumachen, denn der Reinerlös geht zugunsten dieses neuen Mahnmals. Die Besucher erwartet eine Programm-Mischung aus Burlesque, Boylesque, Kabarett, Musik und Tanz. Mit dabei sind Uwe Wartha, Die Trällerpfeifen, Künstlerinnen aus dem Paradies Theater, Gil Tonic, Sweet Chili, Silvia Plankl, Dixie Dynamite, Volle Möhre, Tatjana & Stephan Grumbach, Leopold Lobkowicz von Hassenstein, Sivylle Mantau & Siegfried Mai, Julia Kempken und Uschi Unsinn. Karten im Vorverkauf 20,- Euro. Abendkasse 24,- Euro. Auf zur Roten Bühne! Karten im Ticketshop der roten Bühne

100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest

20. April bis 12. Mai

Frühlingsfest

Vom 20. April bis 12. Mai 2019 findet das Nürnberger Frühlingsvolksfest am Dutzendteich statt (Bayernstraße 100). Wegen dem 100jährigen Jubiläum ist es um eine Woche verlängert worden! Der Süddeutsche Schaustellerverband erwartet über zwei Millionen Besucher auf dem Volksfestplatz. Zahlreiche bekannte und beliebte Attraktionen wie z.B. Riesenrad, „Wilde Maus“, “Break Dance“, „Disco Express“, Achterbahn oder Wildwasserbahn sind wieder zu Gast. Aber auch ganz neue Attraktionen wie größtes Pferdekarussell der Welt, „Walzerfahrt“, „XXL Höhenrausch“, „Sky Fall“ und die Geisterbahn „Haunted Castle“ auf zwei Etagen wollen besucht werden. Am Freitag den 26. April ist die „Nacht der 1000 Lichter“ mit Musikfeuerwerk um 22:15 Uhr. Am Abend des 03. Mai ist der „Magic Friday“, ein Lichtzauber mit Ballonglühen und Nighttrons auf dem Festplatz. Am Sonntag den 12. Mai leuchtet das Abschlussfeuerwerk um 22:15 Uhr über dem Dutzendteich.

"Rosa Trachtennacht" im Papert Festzelt

Mo 29.04. & Mo 06.05.

2x Rosa Volksfest

Jubiläum: Wegen der zeitlichen Verlängerung des Frühlingsfestes dürfen wir also gleich zweimal im Festzelt feiern. Der erste traditionelle Höhepunkt für die Community ist selbstverständlich Montag, 29. April 2019 um 18:00 Uhr mit der queeren Frankengaudi „Rosa Trachtennacht“ im Papert Festzelt. An diesem Tag gibt es pure Bierzeltstimmung mit der beliebten Oktoberfest-Band Mostlandstürmer und einer Travestie-Show vom Nürnberger Paradies Revue Theater. Und am Montag 06. Mai 2019 um 18:00 Uhr mit der Band Frankenbengel und einer Travestie-Show der Manne-Quins aus Wien. Wir freuen uns auf zahlreiche fesche Trachtenmänner & Trachtenmädels, die auf den Bierbänken tanzen. Der fränkische Gaudikessel ruft! Tische können reserviert werden unter: www.festzelte-papert.de

Hier geht es zu den Bildergalerien von den Frühlings- & Herbstausgaben 2018

Nach dem Volksfest wird in der Community weitergefeiert!

Trachtenpartys

Nach den Rosa Festzelt-Trachtennächten auf dem Nürnberger Frühlingsvolksfest wird traditionell gerne in Lederhosen auch in der Community weiter gayfeiert. Zum Beispiel: +++ Montag 29. April 2019: +++ Ab 22:30 Uhr „Rosarote After-Show Party - Teil 1“ in der Pigalle (Pfeifergasse 2a) bei Wirt Antonio. +++ Ab 22:00 Uhr zur „After Trachten Party“ ins Savoy (Bogenstr. 45). Wie immer tischt Wirt Peter noch zusätzlich deftige Schmankerln in Form warmer Leberkässemmeln für seine Gäste auf. +++ Montag 06. Mai 2019: +++ Ab 22:30 Uhr „Rosa Volksfest After-Show Party – Teil 2“ in der Pigalle (Pfeifergasse 2a) bei Wirt Antonio. +++  Auf zur Fortsetzung der queeren Frankengaudi in der Community!

Folgt uns auf unserer GAYCON Facebook Präsenz: mit "Gefällt mir" Klick & Seite abonnieren!
Stefan ist Bavarian Mister Leather 2019

BAVARIAN MISTER: Stefan Modschiedler (46) aus Erlangen ist der neue Bavarian Mister Leather 2019 und damit Repräsentant der gesamtbayerischen Leder- und Fetischszene! Im Rahmen des 17. Starkbierfestes vom Münchner Löwen Club (MLC) am vierten Märzwochenende bekam Stefan die meisten Stimmen der anwesenden Gäste im ausverkauften Oberanger-Theater. Der Nürnberger Lederclub freut sich über einen erneuten Titelgewinner aus den eigenen Reihen. Erst 2017 holte Manfred Herbst die Auszeichnung ins Frankenland (GAYCON berichtete). Zum GAYCON Fotoshooting / Interview mit Stefan trafen wir uns beim Markgräflichen Schloss in Erlangen. ... Zum vollständigen Bericht auf der INTERVIEW-Seite

Zuwachs im Büroteam: René (rechts)

HELPDESK: Neues Tagesberatungs-Angebot bei Fliederlich! Seit März verstärkt Sozialpädagoge René Scheuermann als neue Teilzeitkraft das Büroteam von Fliederlich mit einem neuen Aufgabengebiet. Der „Helpdesk“ – Beratung für queere Menschen. Ergänzend zur aktuellen ehrenamtlichen Abendberatung Rosa Hilfe sowie zur Lesbenberatung, die allerdings nur an zwei Terminen im Monat stattfinden, ist der Helpdesk nun jede Woche Montags und Dienstags tagsüber nicht nur telefonisch, sondern auch persönlich im Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1) erreichbar. Damit steht nun eine sozialpädagogische Unterstützung und Begleitung zu den Themen: Krisenintervention, Coming-out, Diskriminierung, Sucht, HIV/ AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten, Beziehungsprobleme, Leben in der LGBTIQ*-Community zur Verfügung. ...

Zum vollständigen Bericht auf der DOKU-Seite

#TV-TIPPS

+++ 17.04. WDR 23:25 Schlagerland - Doku // 23:50 NDR 7 Tage ... unter radikalen Christen - Doku // 00:55 Der König von Mallorca - Das Phänomen Jürgen Drews - Doku +++ 18.04. ZDF 19:25 Notruf Hafenkante: Ich heiße Maja - Krimi // 20:15 SWR Die Schlager-Hits des Sommers - Show // 22:05 MDR Lotte am Bauhaus - Spielfilm // 22:10 WDR Maite Kelly - Doku // 00:25 WDR Schlagerköniginnen - Doku +++ 20.04. ARTE 22:35 Die geheime Welt der Zwillinge - Doku // 23:15 PHOENIX ZDF History: Die Sixties ... gute Zeiten, wilde Zeiten! - Doku // 00:35 NDR Ein Abend für die Disco Stars: Glitter, Glamour, Partyrausch! - Doku // 01:20 MDR Ich liebe Dich Philip Morris! - Spielfilm +++ 21.04. ZDF 20:15 Das Traumschiff: Sambia - Spielfilm // 23:35 ARD The Imitation Game: Ein streng geheimes Leben - Spielfilm +++

Vorabendtreffen Schlampenfest - Cartoon
20 Jahre Männermode - Harald Lehmeier

#Partyticker

Freitag 19. April:

Würzburg: 22:00 Gay.Volution - Zauberberg

Sonntag 21. April:

23:00 Rosa Matrixx - Matrixx

Freitag 26. April:

18:00 Schaumparty - Achilleus Sauna

Montag 29. April:

18:00 Rosa Trachtennacht mit MostLandStürmer & Travestie Show Paradies Theater - Papert Festzelt/ Frühlingsvolksfest (Bayernstr. 100) // 22:00 After-Trachten-Party - Savoy (Bogenstr. 45) // 22:30 Rosarote After-Show Party - Pigalle (Pfeifergasse 2a)

Dienstag 30. April:

23:00 Rosa Hirsch - Hirsch // 23:00 Orchid-Queer Party - Kantine

+++++++ Termine an info@gaycon.de

Bockbierfest - Gaststätte La Bas
DJ Night Party - Café Bar Cartoon

#Vorschau:

Jetzt Karten für das Chor-Konzert sichern!

KONZERT: Der schwule Nürnberger Männerchor - Die Trällerpfeifen - laden zum traditionellen Frühlingskonzert unter dem Motto "Das schwule Chorvergnügen 2019: Freiheit" am Samstag den 04. und Sonntag den 05. Mai 2019 um jeweils 19:30 Uhr diesmal im Stadtteilzentrum Südpunkt (Pillenreuther Str. 147). Ein Doppelkonzert nur mit den Jungs! Kartenvorverkauf direkt über die Homepage der Trällerpfeifen

Jetzt anmelden! Campus des NLC 2019

NLC CAMPUS 2019: Der Campus des Nürnberger Lederclubs (NLC) findet vom 29. Mai - 02. Juni 2019 in der Bayerischen Rhön statt und dauert damit aufgrund des Feiertags (Himmelfahrt) einen Tag länger. Eine Mitgliedschaft im NLC oder der ECMC oder der LFC ist KEINE Voraussetzung für die Teilnahme. Männer & Kerle, Blockhäuser, Wandern, Motorrad-Touren, plus Lagerfeuerromantik! Anmeldung direkt über die Homepage des NLC

CSD Nürnberg Demo am 03. August 2019

Jetzt anmelden! CSD NÜRNBERG DEMO am Samstag 03. August 2019 - Motto „50 Jahre Pride – Danke für …“ - An alle Organisationen, Lokale, Gruppen, Vereine die mit Fußgruppen, LKW oder PKW Präsenz zeigen möchten: Ab sofort ist das Formular zur Anmeldung sowie die Teilnahmebedingungen auf der CSD-Nürnberg Seite online: https://www.csd-nuernberg.de/download Diese ausgefüllt zurücksenden per Mail an demo@csd-nuernberg.de!

CSD Nürnberg Finale am 03. & 04. August 2019

CSD Nürnberg 2019: Zum 50 jährigen PRIDE Jubiläum wird in diesem Jahr an ZWEI Tagen auf dem Jakobsplatz gefeiert! +++ CSD Nürnberg Finale am Samstag den 03. August 2019 von 13:00 bis 22:00 Uhr & Sonntag 04. August 2019 von 13:00 bis 19:00 Uhr +++ Motto 2019: "50 Jahre Pride - Danke für ..." +++ Das CSD-Finale, also die CSD - Kundgebung, mit Info- und Gastroständen sowie ein unterhaltsames Bühnenprogramm mit verschiedenen Künstlern auf dem Jakobsplatz in der Nürnberger Altstadt. Wir freuen uns!

Frauenpaar des Monats:

GAYCON Titelmodels Christine & Christine - April 2019 - Frühling in der Stadt: Fotoshooting im westlichen Pegnitzal von Nürnberg

Unsere GAYCON Titelbilder sollen das selbstbewusste queere Stadtleben der Frankenmetropole widerspiegeln.  Von 18 bis 99 geben wir allen queeren Paaren (Beziehung, Freunde, Kumpels etc) oder Einzelpersonen aus der Region die Möglichkeit, einmal Titelpaar/ Person des Monats zu sein und jedes Jahr im April an der MR & MISS WAHL teilzunehmen. Das Outfit passen wir immer der Jahreszeit an.

Habt Ihr Lust, mal dabei zu sein? Bewerbt Euch mit Foto per E-Mail unter info@gaycon.de oder über gaycon.de Facebook

Hinweis: Weil sich aktuell soviele Models bzw. Paare beworben haben, sind die GAYCON Titelbilder bis Oktober 2019 ausgebucht!!

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 17.03.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2019

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.