GAYCON Terminseite

#GAYCON  TERMINSEITE für Nürnberg & Franken

Hier findet Ihr Termine aus der Nürnberger LGBTI- & Queerszene, Kultur- und Kinotipps, die für die Community interessant sind. Partytermine aus Franken & Oberpfalz dürfen natürlich nicht fehlen. Im unteren Bereich dieser Seite sind die regelmäßigen Termine nach Wochentagen aufgelistet. Ihr kennt noch andere Termine? Daten bitte per Mail an info@gaycon.de zusenden.

Folgt uns auf unserer GAYCON Facebook Präsenz: mit "Gefällt mir" Klick & Seite abonnieren!

++Termine++

Juli & August 2021

 

Im unteren Bereich dieser Seite sind die regelmäßigen Termine nach Wochentagen aufgelistet

 

+++ Gastro-Öffnungszeiten: Neustart Café Bar Cartoon Lokal & Terrasse - Öffnungszeiten: Mo - Sa 12:00 Uhr - 01:00 Uhr; So & Feier 14:00 Uhr - 01:00 Uhr; Terrasse bis 00:00 Uhr - Café Bar Cartoon ( An der Sparkasse 6) +++ Neustart Savoy Bar Lokal & Terrasse - Öffnungszeiten: Tägl. 16:00 Uhr - 01:00 Uhr; Terrasse bis 00:00 Uhr; - Savoy Bar (Bogenstr. 45) +++ Neustart Literaturhaus Lokal & Terrasse  - Öffnungszeiten: Mo - Fr 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr; Sa 09:00 Uhr bis 23:00 Uhr; So 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr; - Restaurant im Literaturhaus (Luitpoldstr. 6) +++ Neustart Einfachso Terrasse - Öffnungszeiten: Tägl. 11:30 Uhr bis 23:00 Uhr - Einfachso (Klaragasse 26) +++ Fürth: Neustart Café Maxx Lokal & Terrasse - Öffnungszeiten: Mi - So 11:00 Uhr bis 18:30 Uhr - Café Maxx (Gustavstr. 42, Fürth) +++ Neustart Estragon Lokal & Terrasse - Öffnungszeiten: Di - Fr 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr; Sa ab 17:00 Uhr. - Restaurant Estragon (Jakobstr. 19) +++

 

+++ Erlangen: Kunstausstellung „Zuzanna Czebatul. The Happy Deppy Ecstasy Institute“ & „Devan Shimoyama. All The Rage“. Schau von 19.06. bis 12.09.2021. Kunstpalais Stadt Erlangen – Palais Stutterheim (Marktplatz 1). Öffnungszeiten: Di – So 10:00 – 18:00 Uhr; Mi 10:00 – 20:00 Uhr; Eintritt: 4,- Euro. +++

 

+++ CSD Nürnberg Prideweeks - Themenausstellungen von 22. Juli bis 08. August 2021 - "Max ist Marie oder mein Sohn ist meine Tochter ist mein Kind" - Transgender Foto- und Textprojekt - von Kathrin Stahl und "Sollen sie uns doch sehen" - Fotoprojekt von Karolina Bregula aus Polen - Öffnungszeiten: tägl. 09:00 bis 18:00 Uhr. Eintritt frei. - St. Egidienkirche (Egidienplatz 12) +++

 

Fr 23.07. 16:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: CSD Rathaus Empfang - Begrenzte Plätze, wegen Corona-Auflagen. - Nur für geladene Gäste - Historisches Rathaus Nürnberg Ehrenhalle (bei schönem Wetter Innenhof) // 17:00 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min) - Casablanca Filmkunsttheater // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Before Stonewall“ (USA 1984, 87 min, OmU, FSK 16) - Multiplexkino Cinecittá

Bamberg: 21:15 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min) - Odeon Kino

 

Sa 24.07. 10:00 Uhr (- 17:00 Uhr) CSD Nürnberg Prideweeks: Infostand CSD Nürnberg - mit Infomaterial und Artikel aus dem Pride-Shop - Fußgängerzone (Königstraße/ vor dem Kaufhof) // 11:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Leben & lieben lassen" - Musikalischer Flashmob für sexuelle Selbstbestimmung & Vielfalt - Organisiert von ProFamilia Nürnberg (Corona Hygieneregeln! Maskenpflicht & Abstand) - Hallplatz // 17:00 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min) - Casablanca Filmkunsttheater // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Queere Worte sind divers" - ein queerer und kultureller Abend mit Musik, Poetry Slam, Witz, Lyrik, Storytelling. Line-up: Chris Ortega, Anna Teufel, Jula Böge, Leonie Ackermann, Yasmin Köseli, Jennifer Hauff, Luca Fabièn Dotzler und JJ Herdegen. Eintritt 12,- Euro. Tickets direkt im Cinecittá - Arena Cinecitta (Gewerbemuseumsplatz 4)

Bamberg: 21:15 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min) - Odeon Kino

 

So 25.07. 10:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: Motorrad Tour - Queere Biker Tour durch das Nürnberger Umland. Begrenzte Plätze: Anmeldung per E-Mail beim Nürnberger Lederclub - Treffpunkt: JET - Tankstelle (Regensburger Str. 286, Nürnberg) // 17:00 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min) - Casablanca Filmkunsttheater // 17:20 Uhr Film „Glück“ (DE 2021, 90 min) - Casablanca Filmkunsttheater // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Look Me Over – Liberace“ (DE 2021, 94 min, OmU) - Multiplexkino Cinecittá

Bamberg: 21:15 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min) - Odeon Kino

 

Mo 26.07. 15:00 Uhr Film „Glück“ (DE 2021, 90 min) - Casablanca Filmkunsttheater // 17:00 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min, OmU) - Casablanca Filmkunsttheater // 18:00 (- 20:00) CSD Nürnberg Prideweeks: Urlaubscheck - Für Männer*, die Sex mit Männer* haben und Trans* - HIV- und Syphilis Labortest, Abstrich auf Chlamydien und Tripper sowie PrEP-Check kostenlos. Achtung: Einlass nur mit Termin! Terminvereinbarung anonym (mit Codewort) unter Telefon 0911 / 2309035 - Checkpoint Nürnberg / AIDS HIlfe (Entengasse 2) // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Queer Basics" - Was Du schon immer über queer wissen wolltest! - Workshop - Begrenzte Plätze: Bitte vorher per E-Mail anmelden! - Haus Eckstein (Burgstr. 1 - 3) // 19:00 Uhr Pridefilms - „Sommer wie Winter“ (Fr 2000, 100 min, FSK 16) - Multiplexkino Cinecittá // 19:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Sexuelle und reproduktive Gesundheit - ein Abend nur für Frauen*" - Neben Fachkräften der AIDS-Beratung Mittelfranken wird vorallem Frau Dr. med. Chrsitna Leuthold zu allen Fragen Rede und Antwort stehen - Beratungszentrum Christine-Kreller-Haus (Krellerstr. 3)

Würzburg: 20:30 Uhr Queer Filmnacht: Film „Glück“ (DE 2021, 90 min, OmU) - Centralkino im Bürgerbräu

 

Di 27.07. 17:00 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min) - Casablanca Filmkunsttheater // 17:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Kulinarik-Tour - Auch queere Liebe geht durch den Magen" - Queer Ladenbesitzer erzählen über sich und stellen ihre Produkte vor. In jeder Location gibt es etwas zu probieren (Corona-Hygieneregeln!)  Start ist Café Herrlich, danach Vom Fass, Rosegardens & Abschluss Restaurant Estragon. Maxim. 20 Personen. Vorrauszahlung der Gebühr von 25,- Euro pro Person nötig! - Treffpunkt Café Herrlich (Nonnengasse 12 - 14) // 18:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Z-Bau Biergarten" - PRIDE DJ Abend mit "Flake". Von Prince bis Queen, von Wham! bis Snap! - (Corona Hygieneregeln!) Nur Sitzplätze! Ende Musik 22:00 Uhr. Eintritt frei. - Z-Bau Biergarten (Frankenstr. 200) // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Podiumsdiskussion zu LSBTIQ* im deutschen Asylverfahren" - Moderation: Andrea Kuhn - Es diskutieren: Felizitas Graute (BAMF, Leiterin A5), Volker Richard Maack-Habermann (BAMF, SB Asyl, Sonderbauftragte), Tobias Wöhner (Projekt Rosa Asyl) - LSBTIQ* als Fluchtursache ist oftmals nicht leicht zu entscheiden. Die Entscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sorgt oft für emotionale Diskussionen. Die Hintergründe sollen an diesem Abend beleuchtet werden. Eintritt frei. (Corona Hygieneregeln!) Plätze begrenzt: Bei schlechtem Wetter im Saal = mit noch weniger Plätze! Deshalb Ticket-Buchung über die CSD Nürnberg Homepage. - Sommerbühne Museum für Kommunikation (Lessingstr. 6/ Innenhof) //   19:00 Uhr Pridefilms - „Dream Boat“ (DE 2017, 55 min, OmU, FSK 16) - Mulitplexkino Cinecittá // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Kleines Mädchen“ (FR 2020, 85 min) - Multiplexkino Cinecittá

Fürth: 20:00 Uhr Queer Filmnacht: Film „Glück“ (DE 2021, 90 min, OmU) - Babylon Kino

 

Mi 28.07. 17:00 Uhr Film „Sommer 85“ (FR 2020, 101 min, OmU) - Casablanca Filmkunsttheater // 18:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Diversity Walk - ein (queerer) Stadtspaziergang" Mit Christine Burmann (Menschenrechtsbüro) & Martin Tröbs (AIDS Hilfe). Teilnahme ist kostenlos. - Treffpunkt Hauptmarkt / Schöner Brunnen // 19:00 CSD Nürnberg Prideweeks: "Kneipenquiz" - Der Spaß ist im Vordergrund und nicht alles zu wissen. Themen: Allgemein, Geographie, Musik, Sport, Aktuelles, Essen & Trinken, Filme & Serien sowie CSD. Ein Team = bis zu 3 Personen. Anmeldung erforderlich bei Alieb unter 0151 - 549 33 889. - Dachterrasse Literaturhauscafé (Luitpoldstr. 6) // 19:00 Uhr Pridefilms - "Wild Nights with Emily“ (USA 2018, 84 min) - Multiplexkino Cinecittá

 

Do 29.07. 18:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Queere Szeneführung" - Präsentiert werden Perlen der Nürnberger Szene. Stadtführung etwa 1,5 Stunden. Maximal 20 Personen. (Corona-Hygieneregeln!) Bitte vorher anmelden bei Alieb unter 0151 549 33 889. - Treff- und Startpunkt: Vor dem Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1) // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Import / Export Café: Podiumsgespräch ... Du hast die Wahl!" - Hauptthema ist die Abschaffung des Transsexuellengesetzes und die Einführung eines Selbstbestimmungsgesetzes. Weil die Bundestagswahl vor der Tür steht wurden die queerpolitischen Sprecher*innen der demokratischen Parteien aus der Region eingeladen: Tessa Ganserer (Bündnis 90 / Die Grünen), Josephine Taucher (Die Linke), Alexander Irmisch (SPD), Daniel Rene Bayer (FDP). Begrenzte Plätze! (Corona Hygieneregeln!) Bei schlechtem Wetter Saal = noch weniger Plätze! Anmeldung per E-Mail bei Luca Fabien - Sommerbühne des Museums für Kommunikation (Lessingstr. 6/ Innenhof) // 19:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "HIV & STI 2021 - Mehrsprachiges Update" - Die AIDS-Beratung Mittelfranken lädt zum Abend mit aktuellen Informationen über HIV, sexuell übertragbare Erkrankungen, PrEP und sexueller Gesundheit. Das Angebot der Fachkräfte der AIDS-Beratung wird unterstüzt durch Dolmetschende in folgenden Sprachen: arabisch, amharisch, oromo, farsi/dari, russisch, ukrainisch, armenisch und tigrina. - AIDS- Beratung Mittelfranken, Beratungszentrum Christine-Kreller-Haus (Krellerstr. 3)

 

Fr 30.07. 18:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Prosecco-Tasting - Wie in Bella Italia" - Ein spritziger Abend in lauschiger Atmosphäre im Schatten der Lorenzkirche. Es gibt verschiedene Prosecco-Sorten zum probieren. Kosten: 12,50 Euro pro Person (Bezahlung vor Ort). Begrenzte Plätze! (Corona-Hygieneregeln!) Anmeldung bitter per E-Mail an info@vomfassnuernberg.de - Dachterrasse Vom Fass Nürnberg (Königstr. 25-27) // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Warum soll eine Frau keinen Penis haben?" - Luca Fabièn Dotzler, ist eine nicht-binäre Person mit Geschlechtseintrag "divers". Primäre, sowie sekundäre Geschlechtsmerkmale sagen nichts über unser Gender aus. Nichts über unsere Identität. Vortrag und Workshop mit anschließender Diskussion zum Thema "Geschlechtliche Vielfalt". Maximal 14 Personen. Anmeldung per E-Mail an Luca Fabien - Haus Eckstein (Burgstr. 1 - 3) // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Trans – I Got Life“ (DE 2021, 96 min) - Multiplexkino Cinecittá

 

Sa 31.07. 10:00 Uhr (- 17:00 Uhr) CSD Nürnberg Prideweeks: Infostand CSD Nürnberg - mit Infomaterial und Artikel aus dem Pride-Shop - Fußgängerzone (Königstraße / vor dem Kaufhof) // 10:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Queer Foto - Walk - Reichsparteitagsgelände Nürnberg" - Fototour zu Fuß u.a. in den "Goldenen Saal" im Inneren der Steintribühne am Zeppelinfeld. Neben historische Informationen wie zum Thema "LSBTIQ* im Dritten Reich", gibt es jede Menge Fotomotive. Maximal 20 Personen. Kosten: Spenden für den CSD-Verein vor Ort. Dauer ca. 2,5 Stunden. Anmeldung per E-Mail unter Rahmenprogramm CSD Nürnberg - Treffpunkt vor dem Dokumentationszentrum an der Kongresshalle (Bayernstr. 110) // 15:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Eqaulity Run" - Charity Lauf für den CSD Nürnberg - Macht mit beim buntesten Lauf des Jahres. 5 Kilometer. Details demnächst. Atmungsaktive Shirts gibts auch im PRIDE SHOP des CSD Nürnberg! - Treffpunkt CSD Infostand Fußgängerzone (Königstraße/ vor dem Kaufhof) // 17:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Xtravaganza: Die Geschichte der Drag Queens" - Olivia Jones oder RuPaul sind für manche ein Name. Doch was ist eine Drag Queen? Im Vortrag von MissCee & Lillet Lube geht es um Ursprung und Geschichte - Museum für Kommunikation Nürnberg (Lessingstr. 6) // 17:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Bunter Biergarten" - Barcode BUNT lädt die queere Community zum gemütlichen beisamensein ein (Corona Hygieneregeln!) - Burgraben (Beim Tiergärtnertor) // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "80er Abend" - Ein Abend mit Musikhighlights der 80er - Bar59 (Johannesgasse 59) // 19:00 Uhr Pridefilms - „Ammonite“ (GB 2020, 117 min) - Multiplexkino Cinecittá // 19:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Trällerpfeifen und Roman Söllner" - Der schwule Männerchor ist nach längerer Pause wieder zurück auf der Bühne! Sie präsentieren eine kleine Auswahl ihres neuen Programms, welches im nächsten Jahr im vollen Umfang Premiere haben wird. Im Vorprogramm werden Chansons von Roman Söllner zu hören sein. Karten gibt es nur im Vorverkauf für 20,- Euro! Keine Abendkasse! - Katharinensaal (Am Katharinenkloster Mitte) // 20:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "dyke*delicious dinner im Estragon - Für Lesben* only" - u.a. Gegrillte Avocado mit Gemüse im Couscous, Filet vom Loup de Mar auf einem Risotto Fegola Sarda, Crepinette vom Schweinefilet an dreierlei Pilzen in Kräuterrahm, Gemüse und Gnocchi. Verbindliche Voranmeldung direkt im Restaurant Estragon unter Tel: 0911 - 241 80 30. Das Menü kostet 25,50 Euro pro Person (Vorspeisenbuffet & Hauptgang nach Wahl). Anmeldeschluss: 18. Juli 2021 - Restaurant Estragon (Jakobstr. 19)

 

So 01.08. 09:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Queer durchs Land" - Wanderung mit Tessa Ganserer - Von Hersbruck nach Schnaittach über den Großen Hansgörgel und Glatzenstein. 12 km, ca. 3 Stunden. (Corona Hygieneregeln!) Anmeldung per Mail an Tessa Ganserer - Treffpunkt Nürnberg Hbf Mittelhalle // 14:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Rainbow-Familiy-Picknick" - Picknick für Regenbogenfamilien auf der Wöhrder Wiese. Decken, Proviant, Fahnen selbst mitbringen. (Corona Hygieneregeln!) - Treffpunkt: Wöhrder Wiese - Vor dem Spielplatz Hadermühle // 15:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Schilder basteln für dyke*march & CSD" - Heuer wird wieder gabstelt: gut sichtbare bunte kreative Schilder mit euren Forderungen und Statements. Bringt alte Laken, Kartons, Stoffe, Stifte, Pappschilder, Befestigungsmaterial, Stöcke etc. mit. Eingeladen sind alle LSBTIQ*-Menschen & Friends. Für die Planung wäre eine Anmeldung per E-Mail hilfreich - Der Schilder Workshop findet bei jedem Wetter statt! - Theodor-Heuss-Brücke / Treffpunkt Regenbogenfahne unter der Brücke oder auf der Wiese // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Kleines Mädchen“ (FR 2020, 85 min) - Multiplexkino Cinecittá

 

Mo 02.08. 17:45 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Yoga" - Sanft fließende Yoga Einheit mit Frank Wesnitzer. Auch für Einsteiger:innen geeignet. Bitte bringt eine Matte mit. Teilnahme ist kostenlos. Spende für den CSD-Verein erwünscht. (Nur bei schönem Wetter!) - Garten des Tabea Hauses (Kölner Str. 33) // 18:00 Uhr (- 20:00) CSD Nürnberg Prideweeks: Urlaubscheck - Für Männer*, die Sex mit Männer* haben und Trans* - HIV- und Syphilis Labortest, Abstrich auf Chlamydien und Tripper sowie PrEP-Check kostenlos. Achtung: Einlass nur mit Termin! Terminvereinbarung anonym (mit Codewort) unter Telefon 0911 / 2309035 - Checkpoint Nürnberg / AIDS HIlfe (Entengasse 2) // 18:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Queer Writing Unbound: Politics of Language, Literature and Theory" - Workshop in Englischer Sprache! - Mit Nazli (Autorin & Aktivistin aus der Türkei). Begrenzte Plätze! (Corona Hygieneregeln!) Anmeldung per E-Mail bei Nazli - Haus Eckstein (Burgstr. 1 - 3) // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Before Stonewall“ (USA 1984, 87 min, OmU, FSK 16) - Multiplexkino Cinecittá

 

Di 03.08. 17:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "WenDo Basic Kurs für Lesben*" - Workshop zum Thema Selbststärken, Selbstbehaupten, Selbstverteidigen. Als Lesbe* den eigenen Weg gehen, unabhängig von Rollenzuschreibungen oder patriarchalen Mustern. (Corona Hygieneregeln!) Maximal 6 Frauen. Verbindliche Anmeldung per E-Mail beim dyke*march Team bis spätestens 31. Juli 2021. Teilnahme gegen Spende an den dyke*March Nürnberg (10 - 40 Euro). - AURA Nürnberg e.V. (Gleißbühlstr. 10) // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Sprache macht Unterschiede" - Online - Für ein diskriminierungs-sensibles Miteinander - Referentin: Katrin Degen (Sozialarbeiterin bei der AIDS-Hilfe) - Online via Zoom. Anmeldung per E-Mail direkt bei der  AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. Anschließend bzw. kurz vor der Veranstaltung werden die Zugangsdaten zugesendet. - Internet // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Online Museumsgespräch - Queer auf Papier" - Mit Diskussion - Entdecke grafische Kunstwerke aus dem Depot, die eher seltene Themen behandeln: Gleichgeschlechtliche Liebe, Kleidertausch, Geschlechtswechsel und mehr. Im Fokus: Antike Mythen und deren bildliche Umsetzung im 16. bis 19. Jahrhundert. Ticket-Anmeldung im Onlineshop des Germanischen Nationalmuseums. Kartenpreis: 3,- Euro pro Person. Nach Zahlvorgang werden die Zugangsdaten zugeschickt. Bitte 10 Minuten vor Beginn einloggen. - Internet // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "LiveCooking Tupperware" - Exklusiv mit begrenzten Plätzen vor Ort. Das Event wird live via Zoom, Facebook und Instergram gestreamt. Anmeldung per E-Mail über Stefan Modschiedler. Nähere Infos bei Anmeldung. - Tupperware Bezirkshandlung Nürnberg (Breslauer Str. 350)

 

Mi 04.08. 16:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Speed-Dating mit der Stadtverwaltung" - Thema: Masterplan Queeres Nürnberg - Konfrontiere in fünfminütigen Gesprächen die Mitarbeiter*innen der Stadt aus den Ämtern Menschenrechte, Soziales, Freizeit und Kultur, Gesundheit usw. mit deinen Forderungen. Frage sie über Vorhaben und Pläne oder lasse dich ausfragen. (Corona Hygieneregeln!) - Dachterrasse Stadtbibliothek Nürnberg (Gewerbemuseumsplatz 1) // 18:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Rosenmenü - PRIDE Edition" - Eine kulinarische Reise durch die Welt der Rosen - Filet vom Wildlachs mit grünem Spargel und Rosenrisotto oder Gefüllte Maispoulade auf bunter Tagliatelle mit Rosen-Sahnesauce oder Grüner Spargel und Piccata von der Aubergine mit Rosen-Hollandaise und Lorbeer-Kartoffel-Schiffchen. Preis 45,- Euro pro Person. (Aperitif, Vier Gänge Menü + Mineralwasser) Maximal 30 Personen. Karten müssen nach der Reservierung bei Rosegardens (Vordere Sterngasse 24) gekauft werden: 0911/ 227510 oder E-Mail: info@rosegardens.de (Corona Hygieneregeln!) - Restaurant Estragon (Jakbobstr. 19) //  19:00 Uhr Pridefilms - „Sommer wie Winter“ (Fr 2000, 100 min, FSK 16) - Multiplexkino Cinecittá // 19:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: Dokufilm "Chemsex" (GB 2015, 83 min, OmU, FSK 16) - mit Diskussion & Austausch. Vor Ort sind die Experten Jan Geiger (Sub München) & Florian Winkler-Ohm (HIV-/Drogen-Aktivist) von der "ICH WEISS WAS ICH TU" - Kampagne. Personenanzahl begrenzt (Corona Hygieneregeln!) Ticket: 8,50 Euro pro Person. Kartenvorverkauf direkt beim Casablanca - Casablanca Filmkunsttheater (Brosamerstr. 12)

 

Do 05.08. 19:00 Uhr Pridefilms - "Wild Nights with Emily“ (USA 2018, 84 min) - Multiplexkino Cinecittá // 18:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Regenbogenlabor" - Die queere Seite der zeitgenössischen kunst. Vortrag / Führung mit Dr. Marian Wild. Anmeldung per E-Mail beim Neuen Museum. (Corona Hygieneregeln!) Begrenzte Plätze - Neues Museum (Luitpoldstr. 5) // 19:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Polittalk mit Uschi Unsinn" - Queergefragt: Bleibt Nürnberg bunt? - Die Community im Gespräch und Austausch mit Nürnbergs Stadtspitze. Wie offen ist die Stadt für Diversität? Welche Themen brennen der queeren Community unter den Nägeln? (Corona Hygieneregeln!) Begrenzte Plätze - Aussenbereich der Pigalle Schlagerbar (Pfeifergasse 2a)

 

Fr 06.08. 16:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Spuren der Verfolgung - LGBTQ* - im Nationalsozialismus" - Stadtführung - Die Lebensgeschichte von zahlreichen Nürnberger Homosexuellen sind in Polizei- und Gerichtsakten dokumentiert. Der Rundgang skizziert den Alltag in der Nazi Zeit, geht auf Formen der Verfolgung ein und erinnert an historischen Orten an einige Schicksale. Dauer: 1,5 - 2 Stunden. Maximal 20 Personen. Anmeldung per E-Mail beim CSD Nürnberg. -  Treffpunkt: Spittlertorzwinger am Plärrer // 18:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: 3. dyke*march Nürnberg 2021 - Demo für mehr lesbische Sichtbarkeit -  Demonstration Innenstadt - Starttreffpunkt Opernhaus (Richard-Wagner-Platz) // 18:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Kranzniederlegung" - Gedenkstätte für homosexuelle Opfer des Nationalsozialismus Nürnberg - Im Anschluss an die Führun "Homosexuelle unter dem Hakenkreuz" findet die Kranzniederlegung statt - Magnus-Hirschfeld-Platz, Sterntor Nürnberg // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Look Me Over – Liberace“ (DE 2021, 94 min, OmU) - Multiplexkino Cinecittá // 19:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "FetishPubCrawl" - Die Kneipentour durch die Szene im Fetisch-Outfit. Egal ob Leder, Gummi oder Workgear. (Corona Hygieneregeln!) Achtung: nur begrenzte Plätze! Alle Infos nach Anmeldung per E-Mail an BMrL2019 - Startort wird bekanntgegeben // 20:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Anette liest im Literaturhauscafé" - Lesung mit Anette Röckl - Sie liest ausgewählte Texte aus ihrer beliebten Zeitungskolumne "Hallo Nürnberg". Pointiert und fränkisch witzig über die kleinen und großen Verrücktheiten des Lebens. (Corona Hygieneregeln!) Begrentzte Plätze! Eintritt 8,- Euro. Kartenvorverkauf über CSD Nürnberg - Restaurant im Literaturhaus (Luitpoldstr. 6) // 20:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Cheers for Queers - Celebrate your Pride" - Zum Start in das CSD-Final-Wochenende - direkt nach dem dyke*march - Coole Getränke, lecker Essen & schöne Musik. Willkommen ist die LSBTIQ*-Community & Friends! (Corona Hygieneregeln!) Kein Tanz möglich! Begrenzte Plätze. Wenn voll, dann voll... - Restaurant Literaturhaus (Luitpoldstr. 6) // 20:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Austausch mit der der queeren Community aus Nürnbergs Partnerstadt Krakau" - Inwieweit sind wir richtig informiert über LGBT-freie Zonen in Polen? Wo können wir uns gegenseitig unterstützen? Anschließend Diskussion mit dem Publikum. (Corona Hygieneregeln!) Bei schlechtem Wetter in der Kirche, bei gutem im Innenhof - St. Egidienkirche (Egidienplatz)

 

Sa 07.08. 12:15 Uhr Start CSD Nürnberg Demonstration 2021 - Achtung: neue Demo-Route!! - Unter dem Motto "Queer Europe - Du hast die Wahl!" ziehen nach aktuellen Anmeldungen rund 25 Gruppen durch die Straßen. Neue Demo Route: Frauentorgraben - Bahnhofsplatz - Königstraße - Theatergasse - Peter-Vischer-Str. - Heubrücke - Hans-Sachs-Platz - Spitalgasse - Obstmarkt - Theresienstr. - Innere Laufer Gasse - Äußere Laufer Gasse - Rathenauplatz -  Laufertorgraben - Prinzregentenufer (Corona Hygieneregeln!) Abstand & Maskenpflicht! Keine LKW-Fahrzeuge mit Personen erlaubt! Nur Fahrrad- oder Fußgruppen. Einzelne PKW sind erlaubt. - Aufstellort und Start: Opernhaus (Richard-Wagner-Platz) // 14:00 Uhr - CSD Nürnberg: LSBTIQ* - Community-Infostände - Hier präsentieren sich die queeren Vereine, Gruppen, Projekte, Einrichtungen, Netzwerke, Unternehmen usw. - Kostenfrei - Wöhrder Wiese (östliche Spitze, nähe Fußgängertunnel zum Wöhrder See) // 14:00 Uhr CSD Nürnberg FINALE Tag 1 - Open-Air - Mit Bühnenprogramm: DJ Jotimo (WarmUp), Eröffnung, France Delon (Moderation & Performance), The Hunter/ Polit Talk "Queer Europe", Ela Querfeld, Daniel Schuhmacher, Queerer Austausch mit der Partnerstadt Krakau, LSBTIQ*-Vereine stellen sich vor, Kery Fay, Leopold mit MKSM, DJane Nicination & DJ Chris Rodrigues. (Corona Hygieneregeln!) Begrenzte Plätze! Ticketpreis: 18,- Euro pro Person (= 15,- Euro Verzehrgutschein): Nur 2er, 4er, 8er-Gruppen. Veranstaltung nur mit Sitzplätze auf Bierzeltgarnituren. (Tickets im PRIDE-SHOP vom CSD-Nürnberg) - Wöhrder Wiese Ost (Flaschenhofstr. 39) // 19:00 Uhr Pridefilms - Doku „Trans – I Got Life“ (DE 2021, 96 min) - Multiplexkino Cinecittá // 22:00 Uhr - CSD Nürnberg "Together - DJ-Stream" - Statt Abendparty - in diesem Jahr eine CSD-ONLINE-Afterparty! Egal wo ihr seid, ihr könnt tanzen. Mit DJ Supamario, DJ Chris Rodrigues, DJane Nincination und DJane Dominique Lamee. - Internet

 

So 08.08. 11:30 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Ökumenischer Gottesdienst" - CSD-Fest-Gottesdienst - Team Queergottesdienst Nürnberg mit Thomas Zeitler - Kirche St. Jakob (Jakobsplatz 1) // 13:00 Uhr CSD Nürnberg: LSBTIQ* - Community-Infostände - Hier präsentieren sich die queeren Vereine, Gruppen, Projekte, Einrichtungen, Netzwerke, Unternehmen usw. - Kostenfrei - Wöhrder Wiese (östliche Spitze, nähe Fußgängertunnel zum Wöhrder See) // 13:00 Uhr CSD FINALE TAG 2 - Open-Air - Mit Bühnenprogramm: DJ Dieter (WarmUp), Eröffnung, Yvonne Parker (Moderation), MKSM, Drag-Contest, Kery Fay mit Band, Acces Icarus, Verabschiedung, DJ Jotimo. (Corona Hygieneregeln!) Begrenzte Plätze! Ticketpreis: 13,- Euro pro Person (= 10,- Euro Verzehrgutschein): Nur 2er, 4er, 8er-Gruppen. Veranstaltung nur mit Sitzplätze auf Bierzeltgarnituren. (Tickets im PRIDE-SHOP vom CSD-Nürnberg) - Wöhrder Wiese Ost (Flaschenhofstr. 39) // 15:00 Uhr Live Open Air Konzert mit Travestie Star France Delon - und mit DJ Romeo. (Corona Hygieneregeln!) Begrenzte Plätze! Limitierte Eintrittskarten 10,- Euro pro Person. Kartenreservierung bei Antonio & Christian - Pigalle Schlagerbar Terrasse // 16:00 Uhr CSD Nürnberg Prideweeks: "Vulva Awareness Workshop" - Der Workshop soll eine Reise zu dir und deiner Vulva sein, mehr Bewusstheit und Selbstliebe für dich und deine Vulva bringen. Dauer: 3 Stunden. Mitzubringen: bequeme Unterlage, eine Kerze & Feuerzeug, Schreibmaterial & Papier. Anmeldung bei Betty per Tel: 0911 / 234 88 77. Maximal 6 Frauen. Spenden erwünscht für den dyke*march Nürnberg. - Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben

 

Mo 09.08. 18:00 (- 20:00) Urlaubscheck - Für Männer*, die Sex mit Männer* haben und Trans* - HIV- und Syphilis Labortest, Abstrich auf Chlamydien und Tripper sowie PrEP-Check kostenlos. Achtung: Einlass nur mit Termin! Terminvereinbarung anonym (mit Codewort) unter Telefon 0911 / 2309035 - Checkpoint Nürnberg / AIDS HIlfe (Entengasse 2)

+RegelmäßigeTermine+

 

Monatliche Termine in der Übersicht

Montags 

Bamberg:

20:00 JuLes Stammtisch: Am 2. Montag, Cafe Abseits

Erlangen:

19:00 Trans-Ident-Treffen: Am 2. Montag, Begegnungszentrum Erlangen, Gruppenraum 2

Nürnberg:

13:00 Partnertag: 2 Personen zum Einheitspreis, jeden Montag - Achilleus Sauna (Färberstr. 21a) // 13:00 Youngster Day: Bis 26 Jahre ermäßigter Preis, jeden Montag - Achilleus Sauna (Färberstr. 21a)

18:00 Checkpoint: HIV- Schnelltest & Beratung bis 20:00, AIDS-Hilfe (Entengasse 2)

18:30 Fußball - Rosa Panther Sommer (Mai - Okt) - 21:00, Sportanlage Gibitzenhof, (Straßburger Str. 27 /Eingang Vogelweiherstr.)

19:00 Fußball - Rosa Panther Winter (Nov - Apr) - 21:00, Halle im Frankenstadion

19:00 Lesbenberatung: Am 1. & 3. Montag, Beratung v. Lesben für Lesben, e-mail: lesbenberatung@fliederlich.de, Tel.: 0911/42 34 57 25, von 19 bis 21 Uhr. Achtung: Beratung nur nach Terminabsprache bis Freitag telefonisch auf AB.

Neu: 19:30 A-Team: Das Aktionsteam plant Aktionen und trifft Vorbereitungen wie Transparente, Flash Mob, Infostandbesetzung, Mobilisierung. Das Team macht die Orga und stellt die Durchführenden. Treff am 4. Montag - Fliederlich Zentrum (Sandstr. 1)

19:30 Frauenfußball - Rosa Panther - 21:00, Winter: Nov - März Kickfabrik Nürnberg (Ferdinandstr. 21 - 23) - In den Ferien geschlossen!; Sommer: ab 19:00 April - Okt Sportanlage Gibitzenhof, (Straßburger Str. 27 /Eingang Vogelweiherstr.)

19:30 SPDqueer Mittelfranken - Offener Stammtisch, am 3. Donnerstag, wechselnde Locations

20:30 Queer Filmnacht, am 2. Montag, Casablanca Filmkunsttheater

Neu: 18:30 (- 20:30) "Queere offene Tür" - Treffen für LGBTIQ*-Jugendliche & junge Erwachsene (12 - 27 Jahre) aus dem Raum Schwabach. Beratung & Vermittlung u.a. zum Coming out möglich. Ab Oktober 2020 jeden Montag. - Jugendzentrum Aurex

 

Dienstags 

Bamberg: 

20:00 Uferlos-Young-Stammtisch: Für alle Youngster zwischen 16 und 25, am 1. Dienstag, Galerie am Stephansberg, Bamberg

Erlangen:

16:00 Queer AG Treffen: Am 2. Dienstag trifft sich die Queer AG Studivertretung FAU Erlangen - Gebäude Sprecher*Innenrats

Nürnberg: 

13:00 Relax Tuesday: Jeden Dienstag - Achilleus Sauna (Färberstr. 21a)

15:00 Endlich Zeit, jetzt gehts rund - 60plus Treff - Kaffeeklatsch für Lesben & Schwule ab 60 Jahre. Partner sind willkommen. Am 1. Dienstag im Fliederlich - Zentrum (Sandstr. 1) bis 17:00; weitere Dienstage an wechselnden Orten.

19:00 Bowlinggruppe - Rosa Panther: am 03. Dienstag & 1. Sonntag, Blue Bowl/ City Park Center

19:00 Queere Jugendinitiative: Für Jugendliche zwischen 16 bis 27, jeden Dienstag, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

19:00 Dynamic Yoga - Rosa Panther - 20:30, Evang. Familien-Bildungsstätte gGmbH, im FrauenWerk Stein e.V., Raum 17, 1.OG (Leonhardstr. 13)

19:00 Gay Biker Stammtisch, am 1. Dienstag, Bert`s (Wiesenstr. 85)

19:15 Yoga - Rosa Panther - 20:45, Scharrerschule, Obere Turnhalle (Scharrerstr. 33) - Kein Training in den Ferien!

19:30 Offene Sitzung SPDqueer Mittelfranken: am 1. Dienstag, wechselnde Orte

20:00 Badminton - Rosa Panther - 22:00, Sporthalle des Martin Behaim Gymnasiums (Schultheißallee 1) - Kein Trainning in den Schulferien!

 

Mittwochs 

Ansbach:

19:00 Trans-Ident-Treffen: Am 2. Mittwoch, KISS, Ansbach

Bamberg: 

20:00 Lesbenstammtisch:  Am 1. , 3. & 5. Mittwoch, Café Abseits, Bamberg

Erlangen:

20:00 Queerdenker Erlangen - queerer Stammtisch für Studenten: Am 4. Mittwoch, wechselnde Lokale

Nürnberg: 

14:00 Café Positiv: Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde bis 16 Uhr, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

18:00 Frauenpower: geselliger Abend für positive Frauen, am 3. Mittwoch - Tagungszentrum AIDS-Hilfe Nürnberg (Entengasse 2)

Neu: 19:00 Stammtisch Leather Social: Sichtbarkeit für Fetischfreunde, am 3. Mittwoch im Monat, Café Bar Cartoon (An der Sparkasse 6)

19:00 Schwuler Stammtisch: Savanna 

19:00 Schwule Väter: Offener Gruppentreff für schwule Väter & Partner; am 1. Mittwoch, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

19:00 Rosa Hilfe: Beratung v. Schwulen für Schwule Tel: 0911 -19446/ rosa.hilfe@fliederlich.de, 19 bis 21 Uhr, am 1. & 3. Mittwoch im Monat, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

19:00 Trans-Ident-Treffen: Am 4. Mittwoch, Nachbarschaftshaus Gostenhof

19:00 Norisbengel - Stammtisch des schwul - lesbischen Fan Clubs vom 1.FCN, am 2. Mittwoch - Cartoon (An der Sparkasse 6)

19:30 BarMänner: Am 1. Mittwoch, Showroom Nordkurve

20:00 Tennis - Rosa Panther - 21:30, TCN Tennis Center Noris (Pahreserstr. 15)

20:30 Schwimmen - Rosa Panther - 21:40, Hallenbad Post SV (Ziegenstr. 110)

 

Donnerstags

Bamberg:

19:30 Lipstick Flamingo - Kneipenabend für alle LGBT & Freundinnen, am jeden 2. Donnerstag - Nana Theater im Club Kaulberg

Bayreuth:

19:00 Trans-Ident-Treffen: Am 2. Donnerstag - Seulbitzer Str. 8, Neunkirchen am Main

Erlangen:

20:00 Queerdenker Erlangen - queerer Stammtisch für Studenten: Am 2. Donnerstag, wechselnde Lokale

Nürnberg: 

13:00  Unisex Day - Egal ob schwul, lesbisch, bi, Transgender oder Hetero: alle sind willkommen, jeden Donnerstag; Achilleus Sauna (Färberstraße 21a)

15:00 (- 17:00) Queer Café International - Kontaktcafé für queere Flüchtlinge, queere Migranten, Ehrenamtliche Helfer usw., jeden Donnerstag; Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

18:00 Le(t)s meet ... Der Lesbenstammtisch für Fürth, Nürnberg & Umgebung, jeden Donnerstag, Café Bar Cartoon (An der Sparkasse 6)

Neu: 19:00 Ace Arrows - Offener Stammtisch für Menschen des asexuellen und aromantischen Spektrums, Treffen für Gleichgesinnte jeder Altersgruppe, Am 2. Donnerstag,  Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

Neue Stunde/ Tag: 19:00 Freunde & Eltern queerer Kids - Treffen & Austausch: Am 1. Donnerstag, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1).

19:00 NLC  Clubabend: Mitglieder & Freunde des Nürnberger Lederclubs treffen sich abseits der Kellerparty, am 2. Donnerstag, Café Fatal (Jagdstr. 16)

19:00 Nürnbears: „Bärenstammtisch“, am letzten Donnerstag, Pigalle Schlagerbar

19:00 Männergruppe SMIBA: Schwule Männer im besten Alter von 40 - 60 Jahren. Treffen & Freizeitaktivitäten, am 3. Donnerstag, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1).

19:00 Tanzen - Rosa Panther - 22:00, Schulsporthalle (Holzgartenstr. 14/ Eingang Forsthofstr.)

19:00 ToGetHer - Lesbenstammtisch, am ersten Donnerstag, verschiedene Orte.

19:30 Bi - Gruppe Nürnberg: Am 4. Donnerstag, Fliederlich - Zentrum (Sandstr. 1)

19:30 AG SPDqueer Mittelfranken: offener Stammtisch, am 3. Donnerstag, Café Cartoon (An der Sparkasse 6)

19:30 ChorprobeTrällerpfeifen - 21:30, Krakauer Haus (Hintere Insel Schütt 34)

19:45 Sanftes Yoga - Rosa Panther - 21:15, Maria-Augsten-Haus/ Stadtmission, Gymnastikraum, (Vestnertorgraben 9)

20:00 Volleyball - Rosa Panther - 22:00, Sporthalle des Förderzentrums (Jean-Paul-Platz 10)

21:00 Radiogays: Schwules Radiomagazin bis 22:00 auf Radio Z 95,8

Regensburg:

22:00 Gayday - jeden Donnerstag - Scala

 

Freitags 

Erlangen:

16:00 Info & Beratung für LSBTI - von Fliederlich - bis 18:00, am letzten Freitag, Die Villa (Äußeren Brucker Str. 49)

Hof:

18:00 Schwul/ Lesbischer Stammtisch: bis 22:00, jeden Freitag, Café Valentin

Nürnberg:

18:00 Nürnberger Meet & Bark Puppy Stammtisch: Für alle Puppys, Herrchen, Furys jeglichen Alters oder Geschlecht. Puppy Maske und Gear willkommen. Am letzten Freitag, Café Bar Cartoon (An der Sparkasse 6)

19:30 SMAG: Freizeitgruppe für Schwule zwischen 25 und 39 Jahren, Treff am 1., 3. & 4. Freitag, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)/ oder andere Orte

20:00 Szenespaziergang: Die schwule Tour durch die Nürnberger Nacht. Für alle die nicht gerne allein weggehen, letzter Freitag im Monat - Treff Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

 

Samstags 

Bamberg:

15:00 Jugend-Treff: Treff für queere Jugendliche - von Uferlos Bamberg e.V., am 1. & 3. Samstag, pro familia

Nürnberg:

11:00 Lunch together: (bis 14:00) Mittagslunch für alle AIDS-Hilfe Vereinsfreunde, am letzten Samstag im Monat - Restaurant Estragon

13:00 Nachtsauna: Durchgehend bis So 24:00 Nonstop geöffnet, jeden Sa, Achilleus Sauna (Färberstr. 21a)

15:00 GELESCH: Treffen gehörloser Lesben und Schwuler, am 3. Samstag, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

14:00 Regenbogen-Familien: Austausch, Information & Unternehmungen. Für queere Familien und die es werden wollen, am 1. Samstag, bis 16:00; Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

15:00 t*time: Gruppe für junge Trans*Leute von 14 bis 27, am 4. Samstag, bis 20:00, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

18:00 Trans-Ident Stammtisch: Am 1. Samstag, Griechisches Restaurant Garten Athen

18:30 Equality - Tanzsport: Standard- und Latein-Tanz. Am 1. & 3. Samstag, Jugendhaus Klüpfel

NEU: 19:00 Brotherhood of Society - Gruppe ist eine Bruderschaft, die sich gegen Diskriminierung, Mobbing, sexuellen Missbrauch Einsetzt. U.a. für gleichgeschlechtliche liebenden Menschen stark macht. Ab 03.10. treffen alle 14 Tage in der Einfachso Bar (Klaragasse 26)

19:00 Queerer Hauskreis - Queergottesdienst Nürnberg lädt ein - immer am 3. Samstag in allen geraden Monaten (Februar, April, etc.) - Kleiner Saal Gemeindehaus Dreieinigkeitskirche

19:00 Trans-Ident Stammtisch: Am 3. Samstag, Cafe Fatal

21:00 NLC-Kellerparty: Einlass bis 0:00, Dresscode! Men only! Am 1. Samstag im  Schnieglinger-Keller (Schnieglinger Straße 264)

 

Würzburg:

16:15 Trans-Ident-Treffen: Am 1. Samstag - Selbsthilfehaus, Würzburg

 

Sonntags 

Nürnberg: 

07:00 (- 10:30) Frühstücksbuffet: jeden Sonntag, Achilleus Sauna (Färberstr. 21a)

10:30 Brunch-Lesben: Brunch für lesbische Frauen, am 2. Sonntag, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

14:00 Spielenachmittag: Für Schwule, Lesben und Freunde. (Sommermonate Outdoor = nur bei schlechten Wetter im Fliederlich Zentrum) Am 4. Sonntag, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

15:00 Freundeskreis Transmänner Franken, jeden 1. Sonntag im Monat, Fliederlich-Zentrum (Sandstr. 1)

17:00 (+ 18:00, 19:00) Sauna Fruit & Tea Sunday: Erlebnis Aufgüsse, jeden Sonntag, Achilleus Sauna (Färberstr. 21a)

19:00 Bowlinggruppe - Rosa Panther: am 01. Sonntag & 3. Dienstag, Blue Bowl/ City Park Center

19.00 Queergottesdienst: In der evang. Kirche St. Johannis, & anschließend Treff im Dampfnudelbäck, am 3. Sonntag (Alle zwei Monate: Januar, März, Mai, August, September 2019)

19:00 Schwuler Eisenbahnstammtisch, am 2. Sonntag, Cartoon (An der Sparkasse 6)

Der Fliederlich Vorstand 2021

COMMUNITY:

Vorstands - Wahl

Bei der Mitgliederversammlung am zweiten Juli-Mittwoch wurde fast der komplette amtierende Fliederlich-Vorstand von 21 anwesenden Vereinsmitgliedern für ein weiteres Jahr bestätigt: Robert Huber, Anett Buchmann (auf dem Foto per Handybild zu sehen), Sabine Klöss und Ulrich Breuling bleiben im Amt. Herbert Hacker ist auf eigenen Wunsch wegen gesundheitlichen Gründen ausgeschieden. Dafür nahm Ian-Philip Dorn die Vorstandsrolle nach langjähriger Pause wieder an. Nach dem Vereinsbericht wurde mitgeteilt, dass der Freundeskreis Transmänner anscheinend nicht mehr aktiv ist, welcher sich gerne im Fliederlich-Zentrum getroffen hatte. Die Eltern & Freunde queerer Kids berichten über neue internationale Kontakte, welche auch ausgebaut werden sollen. Der Polit-AK sucht Leute auch zum Aufbau eines Aktions-Teams. ... Zum vollständigen Bericht auf der DOKU-Seite

Trauer um Manfred "Manne" Tamschik (Foto: Privat)

TRAUER COMMUNITY:

Herzensgut

Die Nürnberger Community trauert: Manfred Tamschik ist tot. Vielen wird er eher unter seinem Spitznamen „Manne“, als Wirt in den legendären Nürnberger Gay Lokalen der 90er Jahre „Walfisch“ in der Jakobstraße, anschließend im „Vicking-Club“ in der Kolpinggasse, bekannt sein. Er ist am Freitag den 21. Mai 2021 im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Lungenkrebs-Erkrankung von uns gegangen. Dabei bekam er die  Diagnose erst im Januar 2021. Die Chemotherapie hatte er mit Nebenwirkungen wie Lungen-entzündung und Herzinfarkt eigentlich gut weggesteckt. Er war in den letzten Wochen wieder voller Elan und Optimismus, doch der Krebs war leider stärker.... Zum vollständigen Bericht-Nachruf über "Manne" auf der GAYCON Gedenkseite

- Anzeige -

20 Jahre Olaf & Thomas im Cartoon: Mit Udo (Foto: Privat)

JUBILÄUM SZENE:

20 Jahre

GAYCON gratuliert: Olaf & Thomas Schulmeistrat führen seit 01. Juli 2001, also seit zwanzig Jahren, den beliebten queeren Com-munity-Treffpunkt Café Bar Cartoon (An der Sparkasse 6) bei der Lorenzkirche in Nürnberg. Die Wurzeln reichen aber noch viel weiter zurück, denn schon seit 32 Jahren ist das Lokal ein wichtiger Anlaufpunkt in der Stadt. Damals noch überwiegend für schwule Männer. Doch Olaf und Thomas setzten vor 20 Jahren ihr neues Konzept um, dass das Lokal offen für alle etabliert wurde. Damalige Kritiker schätzten das Durch-haltevermögen der beiden neuen Wirte auf maximal ein halbes Jahr. Gottseidank ein Irrtum der Geschichte, denn sie haben nicht nur die Internet-, die Gay-Dating-, die bayerische Rauchverbots-, sondern sogar die Corona-Pandemiezeit überlebt. Im Gegenteil, sie nutzten die jüngsten Lockdown-Phasen für Renovier-ungen in den Lokal-Räumen oder Anschaffungen wie eine neue Bestuhlung der Terrasse. Unsere GAYCON Berichte über das Cartoon, auch über die Historie ("25 Jahre"), sind weiterhin auf der DOKU-Seite online.

Online Fragebogen zum "Masterplan Queeres Nürnberg"

MASTERPLAN UMFRAGE:

Fragebogen

Die Arbeiten zum „Masterplan Queeres Nürnberg“ gehen weiter! Ab sofort ist ein Fragebogen auf der Webseite der Stadt Nürnberg online geschaltet. Nun können sich alle aus der queeren Community daran beteiligen, die nicht bei einem Workshop teilnehmen können! Hintergrund: In diesem Jahr will die Stadt Nürnberg gemeinsam mit der queeren Community einen sogenannten Maßnahmen- oder auch Arbeitsplan für LSBTIQ*-Leben in der Frankenmetropole erarbeiten. Das Ergebnis soll die Verwaltung in den Handlungsfeldern Kinder und Familie/ Jugend/ Senior*innen/ Vielfalt in der Pflege/ Leben mit Behinderungen/ Gesundheit/ Bildung und Aufklärungsarbeit/ Kultur, Freizeit und Tourismus/ Migration und Integration/ Diskriminierung/ Öffentlichkeits-arbeit, Dialog und Sichtbarkeit fördern/ in den nächsten fünf Jahren umsetzen können. 2025 wird der Plan evaluiert und fortgeschrieben. Bislang haben nur wenige Städte solch einen queeren Aktionsplan und noch weniger Städte haben diesen mit der Community erarbeitet. Hier entsteht also ein wegweisendes Projekt, nicht nur für Nürnberg! Macht mit!

#TV-TIPPS

+++ 19.07. KABEL 1 CLASSICS 15:10 Männer wie wir - Spielfilm // 20:15 SAT.1 Mein Date, mein bester Freund & ich - Dating Show // 22:15 ARTE Soeur Sourire - Die singende Nonne - Spielfim // 22:15 MDR Fakt ist! Reizthema Gendern - Talk // 00:20 ARTE Soeur Sourire - Wer tötete die singende Nonne? - Doku +++ 20.07. SAT.1 GOLD 23:50 Ungelöst und unvergessen: War Homophobie der Grund für den Mord? - Doku +++ 21.07. RBB 14:30 Zwei Seiten der Liebe - Spielfilm // 20:15 SAT.1 Der Schuh des Manitu - Extra Large - Spielfim // 21:50 KABEL 1 CLASSICS Sterben für Anfänger - Spielfilm // 23:15 PRO SIEBEN Frau Jordan stellt gleich: Lesben und Katholikinnen - Doku +++ 22.07. RBB 23:25 Küss mich - Spielfilm +++ 24.07. 3SAT 12:00 Sam Smith: Live in London - Konzert // 23:05 MDR MDR Sputnik präsentiert: Friends of ... Nicolas Puschmann - Talk +++ 25.07. KABEL EINS DOKU 16:40 Elton John: A Singular Man - Doku // 17:35 KABEL EINS DOKU The Million Dollar Piano - Konzert // 22:00 MDR Sex und Identität - Eine diverse Geschichte - Doku // 22:45 MDR Coming out - Doku // 23:50 MDR Unter Männern - Schwul iin der DDR - Doku +++

Gutes Ende nach Panne bei der Benefiz-Show für und mit dem Paradies-Revue-Theater (Foto: Paradies)

BENEFITS COMMUNITY:

Rosegardens feat. Paradies hat doch noch perfekt geklappt

+++ Update: Die Paradies-Crew konnte ihr Glück gar nicht in Worte fassen. Alle Karten wurden erneut bezahlt und darüber hinaus gab es auch noch zahlreiche freiwillige Spenden. Die Postfächer waren voll von dankbarem Feedback. So die Mitteilung auf Facebook. Vorangegangen war eine Panne im System, wie wir berichteten. +++ Das hatten sich die Jungs von Rosegardens (Vordere Sterngasse 24) ganz anders vorgestellt. Ihr allererster virtueller Benefiz-Abend für und mit dem Paradies-Revue Theater Nürnberg wurde am ersten Juni-Samstag über die Bühne online gestreamt. Doch nach einem technischen Fehler bei Facebook ist die Show „rausgeflogen“. Wie Michael berichtet, konnten die Techniker relativ schnell alles wieder on Air bringen, doch Facebook hatte kurzerhand einfach alle Tickets rückabgewickelt .... Zum vollständigen Bericht auf der DOKU-Seite

Online Petition für einen Bayerischen "Preis für lesbische Sichtbarkeit"

COMMUNITY:

Online Petition

Schon gesehen? Die Online-Petition "Bayerischer Preis für lesbische Sichtbarkeit" hat inzwischen knapp 9500 Unterschriften erhalten! Am Tag der lesbischen Sichtbarkeit (Ende April), hatte der Dyke March Nürnberg diese Petition gestartet. Denn lesbische Sichtbarkeit wirkt Diskriminierung entgegen und unterstützt die leider nach wie vor zahlreichen Lesben*, die sich nicht trauen, offen lesbisch zu leben. Unterschreibt eifrig, damit das Ziel von 10.000 erreicht wird!

Hier geht´s zur Online Petition

#VORSCHAU 2021:

PREMIERE von Andy Maine in Nürnberg! (Foto: GAYCON Archiv)

VORSCHAU HERBST:

Dinner Show

+++ Update: wegen großer Nachfrage und weniger Platz wegen der aktuellen Hygiene-regeln nun ein zweiter Termin! +++ PREMIERE des Programms „Das Beste am Leben“ mit Andy Maine in Nürnberg: Am Samstag den 04. und Sonntag den 05. September 2021 um jeweils 19:00 Uhr steigt das Jubiläumskonzert von Andy Maine inklusive einem 3-Gang-Menü im Restaurant Literaturhaus (Luitpoldstr. 6). Die Travestie Chansonette und Kunstpfeiferin präsentiert an dem Abend ihre schönsten Songs aus 35 Jahren. Der Sonntag ist ausverkauft (verschoben vom Frühjahr Termin)! Ab sofort gibt es wieder Karten für 49,- Euro pro Person für Samstag den 04. September. Inklusive Konzert, Menü und Begrüßungsgetränk. Karten-vorverkauf direkt im Restaurant Literaturhaus! Tel: 0911/ 2342658.

Reporter des Monats:

GAYCON Titelbild Juli 2021 - Norbert & Klaus - Pressebilder 10 Jahre GAYCON.DE

GAYCON TITELMODELS:

Titelbild

Vermutlich ab Sommer 2021 wollen wir unsere GAYCON Titelbild-Reihe mit selbst-bewussten Models aus der queeren Community neu starten! Wie immer mit jahreszeitlichen Motiven aus dem Stadtgebiet Nürnberg oder der Region. Wer Lust hat, sich alleine oder zu zweit (Paar & Freundschaft) von uns in einem Foto-Shooting ablichten zu lassen, kann sich ab sofort wieder bei uns melden. Entweder persönlich, per Facebook oder per E-Mail unter info@gaycon.de! (Bitte mit Foto) Wir freuen uns auf LSBTTIQ*-Bewerbungen - Euer GAYCON Team

+++ Weiter Infos auch auf unserer MISS & MR GAYCON WAHL SEITE +++

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 02.07.2021

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2021

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.