#Ehefüralle

Das zweite "Ehe"-Männerpaar Reiner & Lothar mit den Trauzeugen plus Bürgermeister Vogel und Fliederlich Aktivisten

Ja, wir wollen!

Der erste Freitag im Oktober 2017 wird in die Nürnberger Rathaus-Geschichte eingehen. Zum ersten Mal konnten Frauen- und Männerpaare ganz offiziell die „Ehe“ schließen. Deshalb flatterte auch symbolisch eine Regenbogenfahne am Rathaus über dem Hauptmarkt. Nachdem Ende Juni im Bundestag das Gesetz „zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts“ in einer fraktionsfreien Abstimmung der Abgeordneten mit überwältigender Mehrheit angenommen wurde, ist es nun am ersten Oktober in Kraft getreten. In Nürnberg wurden sechs Paare am Vormittag getraut bzw. die Lebenspartnerschaft in eine Ehe umgewandelt. Bürgermeister Christian Vogel ließ es sich nicht nehmen, ein Zeichen zu setzen, und übernahm bei drei Paaren die Zeremonie. Das allererste Männerpaar wollte nicht im Mittelpunkt des Medieninteresses stehen, deshalb umschwärmten die regionalen Pressevertreter von Zeitungen und Fernsehen das zweite Paar. Reiner & Lothar sind schon seit 37 Jahren zusammen. Sie wandelten ihre im Jahr 2002 geschlossene Lebenspartnerschaft um. Als Überraschung hatten die Aktivisten des Vereins Fliederlich e.V. am Rathauseingang eine riesige Fahne als Regenbogenteppich ausgerollt. Die Schirme in den gleichen Farben bildeten den stimmungsvollen Bildmotivrahmen um Bürgermeister Vogel sowie Reiner & Lothar mit den Trauzeugen. Nachdem sich der anfängliche Medienrummel beruhigt hatte, kam fast unbemerkt das erste Nürnberger Frauenpaar aus dem Rathaus. Susanne & Katharina gaben sich nach zehn Jahren nun das Ja-Wort. Die Gondelfotos direkt vor dem Standesamt im ersten Stock entstanden als nächstes mit Katrin & Bettina. Sie sind seit über sieben Jahren zusammen und vor zweieinhalb Jahren gab es bereits das Ja für die Lebenspartnerschaft. Wenn wir richtig recherchiert haben, sind Jörg & Alfred das erste Männer-Ehepaar ohne bereits vorher bestehende Lebenspartnerschaft. Sie sind schon seit zwanzig Jahren zusammen. Sogar die Standesbeamtin kam gerne mit auf das Bild. Zwar waren nicht alle Paare an diesem sehr wohl historischen Tag für die Stadt und unsere Community für Pressefotos zu haben, aber zwei Frauen- und zwei Männerpaare ließen sich an ihrem schönsten Tag auf GAYCON „verewigen“. Ein großer Tag, auf den viele jahrelang gewartet und vor allem dafür gekämpft hatten. Ein aus europäischer Sicht längst überfälliges Stück mehr Gleichberechtigung. Darauf können wir stolz sein.

 

Text/ Fotos Norbert Kiesewetter

GAYCON Oktober 2017

Ehefüralle im Nürnberger Rathaus: von links - Susanne & Katharina, Katrin & Bettina sowie Jörg & Alfred mit Standesbeamtin

Ehefüralle - Erste Trauungen am Standesamt Nürnberg/ Rathaus Hauptmarkt - 06. Oktober 2017

Manfred & Olaf freuen sich: Mit dem Durchbruch der Wände entsteht ein direkter Zugang zwischen der Bar59 und der Cartoon CO2 Bar

GAYCON APRILSCHERZ 2018: Nürnberg: Spektakulärer Fund auf einer Wohnhaus-Baustelle in der Johannesgasse, mitten in der Lorenzer Altstadt! Ein vergessener Gewölbekeller mit ca. 300 qm Fläche und drei Meter Raumhöhe aus dem 16. Jahrhundert, der in keinen Plänen eingetragen war, überraschte die Bauarbeiter beim weiteren Ausheben der Baugrube. Doch die eigentliche Sensation ist, dass der Zugang zu diesem Keller anscheinend nur über zwei unterirdische, fast zwei Meter breite, Geheimgänge erfolgte: Von Norden kommend aus dem heutigen Haus des Cartoons und südlich aus dem Fachwerkhaus der Bar59! Deshalb haben die Wirte der beiden Szene-Lokale, Olaf Schulmeistrat und Manfred Kümmerling, beschlossen, diesen Gewölbekeller wieder zu aktivieren. Dieser soll als neue Wandelhalle mit Labyrinth und Ritterbar ausgebaut werden. ... Vollständiger Bericht auf der NEWS-ARCHIV-Seite

René Scheuermanns Erfahrung mit PrEP

AIDS-HILFE & PrEP: Hausbesuch in der Entengasse. GAYCON interviewte René Scheuermann (37), Mitarbeiter der AIDS-Hilfe Nürnberg,  der seit Ende August 2017 die neue HIV Präventionsmethode „PrEP“ in Anspruch nimmt. HIV Schutz durch Tabletten statt Kondome ist aktuell in der Community angesagt, gerade auch weil die Medikamentenpreise drastisch gesunken sind. Damit ist PrEP, neben „Schutz durch Therapie“ und der Verwendung von Kondomen, eine von drei Möglichkeiten, sich vor HIV zu schützen. „Von dieser Schutzmöglichkeit habe ich hier über meine Arbeit bei der AIDS-Hilfe erfahren. Seit 2012 ist sie schon im Gespräch, aber erst in den letzten zwei Jahren hat sich darum ein regelrechter Hype entwickelt. ... Zum vollständigen Bericht auf der INTERVIEW-SEITE

#TV-TIPPS

+++ 23.04. MDR 23:10 The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben - Spielfilm // 00:35 Ringlstetter u.a. mit Conchita - Talk +++ 24.04. WDR 23:40 Eine Familie wie jede andere - Spielfilm +++ 25.04. ARTE 20:15 Der Staat gegen Fritz Bauer - Spielfilm +++ 26.04. ARD 20:15 Hirschhausens Quiz des Menschen - Show +++ 28.04. ARTE 02:15 H-Man: Die Homo-Ehe - Kurzfilm +++ 29.04. SWR 23:35 The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben - Spielfilm +++ 30.04. ZDFNEO 14:35 Die Spezialisten - Im Namen der Opfer: Der verlorene Sohn - Doku +++

Vorabend Schlampenfest - Cartoon
Rosa Trachtennacht - Frühlingsvolksfest

#Partyticker

Freitag 20. April:

Würzburg: 22:00 Gay.Volution - Zauberberg

Samstag 21. April: 21:00 Ulla´s Crazy Party - Bar59

Bamberg: 22:00 Men´s Planet - Lokal zum Weinritter

Bayreuth: 22:00 G.Punkt Party - Koco

Samstag 28. April:

23:00 Rosa Hirsch - Hirsch

Montag 30. April: 20:00 Tanz in den Mai - Pigalle (Pfeifergasse 2a) // 21:00 Tanz in den Mai - Bar59

Würzburg: 20:00 Tanz in den Mai - Wufzentrum

+++++++ Termine an info@gaycon.de

Happy Birthday: 7 Jahre - Pigalle Schlagerbar
Grand Opening Party - Eineinhalb Bar

#Vorschau:

NLC CAMPUS 2018: Jetzt anmelden!

NLC CAMPUS 2018: Der Nürnberger Lederclub lädt in die fränkische Rhön vom 07. bis 10. Juni 2018. Lagerfeuerromantik, Zelten, Gästehütte, Wandern, Motorradtouren und viel mehr. Interessierte können sich schon jetzt beim Nürnberger Lederclub (NLC) anmelden!

Stand am CSD Nürnberg Straßenfest 2018?

CSD NÜRNBERG: Am Samstag den 04. August 2018 findet das CSD Finale auf dem Nürnberger Jakobsplatz in der Altstadt Statt. Wer möchte mit einen Info- oder Gastrostand dabei sein? Jetzt können sich alle Vereine, Gruppen, Organisationen, Firmen um einen Stand direkt per Mail beim CSD-Förderverein bewerben! Siehe Download Formulare:

Anmeldung CSD Nürnberg Straßenfest 2018
Anmeldungs - Formular für Info- / Gastrostand auf dem CSD Straßenfest Nürnberg 2018.
Anmeldung Stand CSD Nbg Straßenfest 201[...]
Microsoft Word-Dokument [218.8 KB]
Bedingungen CSD Nürnberg Straßenfest 2018
Bitte die Vertrags-Bedingungen des Fördervereins beachten. Hier werden u.a. alle Kosten aufgelistet!
Vorl.Vertragsbedingungen CSD Nbg Straßen[...]
PDF-Dokument [191.3 KB]

Frauenpaar des Monats:

GAYCON Titelfrauenpaar Isolde & Leonie April 2018 - Fotoshooting Uferpromenade Fürth

Unsere GAYCON Titelbilder sollen das selbstbewusste queere Stadtleben der Frankenmetropole widerspiegeln.  Von 18 bis 99 geben wir in der Saison 2018/19 allen queeren Paaren (Beziehung, Freunde, Kumpels etc) oder Einzelpersonen aus der Region die Möglichkeit, einmal Titelpaar/ Person des Monats zu sein und im April 2019 an der MR & MISS WAHL teilzunehmen. Das Outfit passen wir immer der Jahreszeit an.

Habt Ihr Lust, mal dabei zu sein? Bewerbt Euch mit Foto per E-Mail unter info@gaycon.de oder über gaycon.de Facebook

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 03.04.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2016

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.