# queer online magazin für nürnberg & franken #

welcome to gay community nuremberg - europe/ germany!

Freuen sich schon auf die Nürnberger Rosa Trachtennacht: Die "Manne"-Quins aus Wien

Nächte in Rosa

Spätestens im August, wenn überall die Kärwagaudi abgeht und auch am Dutzendteich die Trucks mit den Fahrgeschäften aufrüsten, fühlt man, dass der Sommer Richtung Endspurt geht. Trotz endloser April-Eskapaden war er dann doch irgendwie ganz angenehm, so ohne die große Hitzewelle. Richtig heiß wird die Festzeltsaison mit zwei Lederhosen- und Dirndl- Highlights. An beiden Montagen spielen in gewohnter Weise die Mostlandstürmer zur Rosa Trachtennacht auf. Die Manne-Quins aus Wien bezaubern uns am 29. August wie schon im letzten Jahr mit einer glamourösen Travestieshow. Gleich die Woche drauf, am 5. September feiert Maria Crohn & Friends ein „Festival der Travestie“ als Nürnberg-Premiere. Wir werden an beiden Tagen da sein, um die Stars in ihren schrillschönen Glitzerfantasien und alle fotowilligen Gäste in ihren sexy Trachten zu verewigen. Wir freuen uns auf Euch,

Eure fränkischen Szenereporter

Norbert und Klaus

***NEWS***NEWS***NEWS***NEWS***

10.000 Menschen nahmen nach Polizeischätzung den Jakobsplatz für ein friedliches buntes Straßenfest ein - Die Bilder der CSD Nürnberg Demo & Straßenfest sind online! Bitte auf das Foto klicken!

Das war der CSD 2016

Unter dem Motto ‚Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!‘ fanden bei fast optimaler Wetterlage die Demo, das Straßenfest und die Abendparty statt. Die Menschenmenge auf dem Jakobsplatz, ein Bühnenprogramm aus ernsten Worten und bunter Show und nicht zuletzt die geniale Stimmung bei der runderneuerten Nachtparty zollten allen Machern den verdienten Respekt für ein halbes Jahr ehrenamtlichen Einsatzes. Nach Auskunft des CSD-Vereins nahmen rund 2000 Menschen an der Demo teil und anschließend etwa 10.000 Gäste den Jakobsplatz für sich ein. Einer der wichtigsten Finanzierungsfaktoren für den Pride ist die offizielle Party im Hirsch, die in diesem Jahr das Experiment eines neuen Musikkonzepts wagte. Die Rechnung ging auf, mehr als 1000 Gäste in der quasi ausverkauften Location zeigten sich durchwegs begeistert. So dürfte der Grundstock für den Jubiläums-CSD 2017 (20 Jahre) gelegt sein.

Unsere Bilder zeigen wie immer einen bunten Querschnitt der Veranstaltungen. U.a. wurden 49 schwarze Luftballons in den blauen Himmel entlassen zum Gedenken an die Opfer des Attentats von Orlando. Die Wanderpokale für die kreativste Umsetzung der Demo-Thematik gingen an Queer Franken (Fußgruppe) und an Fliederlich e.V. (LKW). Holger Edmaier, Lissy Aumeier, Baby Bubble, Michael Fischer sowie die Gruppe Coy und nicht zuletzt DJ Dieter sorgten den ganzen Nachmittag für ein hervorragendes Bühnenprogramm. Viel Spaß mit unseren Bildern!

Fliederlich CSD Auftakt im Literaturhaus Nürnberg: Micha, Sigi, Sascha, Reiner, Jakub und Hans

„Europa respektiert Vielfalt! - ?“,

unter diesem Motto fand die diesjährige CSD-Podiumsdiskussion von Fliederlich e.V. am ersten Augustfreitag im Salon des Nürnberger Literaturhauses statt. Nachdem Ralph Hoffmann aus gesundheitlichen Gründen absagen musste, übernahm Sigi Straßner die Moderation. Zur vorgesehenen Begrüßung einer Delegation aus Glasgow schafften es die Gäste flugbedingt leider nicht. Umso interessierter lauschten die zahlreichen Gäste den Ausführungen des Prager Rechtsanwalts Jakub Tomsej zur Situation von queeren Bürgern in Tschechien. Insbesondere ging er auf die verschärften Paragraphen zur Strafbarkeit von ungeschütztem Sex von Männern mit HIV ein. Sascha, ukrainischer Herkunft, fühlt sich nach unerträglichen Schikanen in seiner Heimat bezüglich seiner Homosexualität in Nürnberg endlich sicher. Mit Reiner Sikora informierte er über die örtliche Lage von LGBTI-Flüchtlingen. Sascha bedankte sich bei Fliederlich herzlich für die ehrenamtliche Betreuung. Michael Glas berichtete über die erfreuliche Verlängerung des Mitvertrags für die Flüchtlingsunterkunft bis Anfang nächsten Jahres. Auf der Liste befinden sich weitere zwanzig Anwärter. Deshalb ist der Verein mit der Stadt Nürnberg in Verhandlungen, ob auch evtl. eine größere Unterkunft möglich wäre. Hans Kalben, Sozialbeauftragter aus Berlin, informierte über das dortige Projekt. Im Anschluss an die Diskussion ließen es sich einige Zuhörer noch kulinarisch gut gehen, denn das Restaurant im Literaturhaus hatte eigens eine kleine Speisekarte für den Abend zusammengestellt. Hier geht es zur Bildergalerie CSD Fliederlich Auftakt

Donnerstag 25. August 2016

„The Danish Girl“

Das SOMMERNACHTFILMFESTIVAL präsentiert als Open Air Kino-Erlebnis in Nürnberg/ Tucherschloss (Hirschelgasse 9 – 11) am Donnerstag den 25. August 2016 um 20:45 Uhr den Film: „The Danish Girl“ (GB 2015, 120 min) Es ist die auf einer wahren Begebenheit beruhende Geschichte von Lili Wegener, die als Mann Einar mit Ehefrau Gerda ein bewegtes Künstlerleben im Kopenhagen der zwanziger Jahre lebt. Als die anfangs noch erfolglose Malerin Gerda ihn schließlich bittet, als weibliches Modell zu posieren, erfahren diese Portraits ungemeinen Anklang. Es scheint, als ob Gerda die Muse gefunden hat. Währenddessen entwickelt Einar eine eigene Liebe zu dieser neuen Seite an sich. Die Liebe zu Lili Elbe, die Frau, als die er leben möchte, auch körperlich ….

Freitag 26. August 2016

Finissage im Foyer des Heilig Geist Hauses

Finissage

Noch bis zum 26. August 2016 präsentiert Queer Culture Nürnberg e.V. die Kunstausstellung „Queerstrich“ im Foyer des Heilig Geist Hauses am Hans Sachs Platz zum CSD Nürnberg 2016. Zum ersten Mal werden die Bilder des queeren Wahl-Nürnbergers Theo Noll im Herzen der Altstadt gezeigt. Die Finissage ist am Freitag den 26. August 2016 um 19:00 Uhr im Heilig Geist Haus (Hans Sachs Platz). Theo Noll studierte von 1990 bis 1997 Graphik, Malerei, Kunstgeschichte und Musikwissenschaft. Im Laufe der Jahre wandte er seine Talente einer Vielzahl von Medien zu – von Bühnenbild, Web-Designs und Fotografie bis hin zur abstrakten Malerei. Seine Werke vereinen die klassische Ölmalerei mit Arbeitsschritten aus der Druckgraphik. Eine Technik die Noll selbst entwickelt hat. Die Ausstellung ist von Mo bis Fr zwischen 08:30 und 16:00 Uhr geöffnet.

Samstag 27. August 2016

Gloria Viagra wieder in Nürnberg

Sommersause

Eine ganz besondere Premiere findet Ende August in Nürnberg statt. Am Samstag den 27. August 2016 gibt es zum ersten Mal die „Rosa Sommersause“ im Nürnberger Z-Bau (Frankenstr. 200). Ab 16:00 Uhr öffnet sich der Biergarten mit Foodtrucks & Cocktail Bar. Ab 22:00 Uhr sind die DJs Spencer Reed, Lady Michel, Super Zandy, Gloria Viagra, Supermario und weitere Überraschungen auf zwei Dancefloors im Z-Bau zu erleben. Präsentiert von Große Liebe & Pinkmonkeys.Club.

Montag 29. August & 05. September 2016

Travestie Show mit den "Manne"-Quins aus Wien am Montag 29. August 2016

2 x Rosa Trachtennacht!

Vom 26. August bis 11. September 2016 findet das Nürnberger Herbstvolksfest am Dutzendteich statt (Bayernstraße 100). Der Süddeutsche Schaustellerverband erwartet wieder rund zwei Millionen Besucher auf dem Festplatz am Dutzendteich (Bayernstr. 100). Als neue Attraktion ist die „Wilde Maus XXL“ zu Gast in Nürnberg. Aber auch beliebte Fahrgeschäfte wie Riesenrad (ca. 60 Meter hoch), Indoor-Achterbahn, Freifallturm (66 Meter) und viele andere locken neben den Feuerwerken auf das Volksfest. Die Community feiert auch im Herbst 2016 zweimal „Rosa Trachtennacht“! Am Montag den 29. August und am Montag den 05. September ab jeweils 18:00 bis 23:30 Uhr im Papert-Festzelt. An beiden Montagen sorgt wieder traditionell die Oktoberfest-Band MostLandStürmer für ordentliche Bierzeltstimmung. Am letzten Montag im August gibt es eine Travestie-Show von The „Manne“-Quins aus Wien, am ersten Montag im September gastiert Maria Crohn & Friends mit „Festival der Travestie“ im Papert Festzelt. Das Rosa Event hat sich in den letzten Jahren zu der queeren Frankengaudi entwickelt, wo die feschen Lederhosenmänner & Dirndlmädels auf den Bierbänken ausgelassen tanzen können.

Hier geht es zu den Bildergalerien der „Rosa Trachtennacht“ Ausgaben

Nach dem Volksfest wird in den Szenekneipen weitergayfeiert

After Trachten Party

Nach der zweimaligen Rosa Trachtennacht auf dem Herbstvolksfest, wird jeweils traditionell in den Szenekneipen der Nürnberger Innenstadt weitergefeiert. Zum Beispiel auch in der Südstadt. Trotz Ruhetag öffnet Wirt Peter Liedl sein Lokal für die Gäste. Somit wird an den Montagen 29. August und 05. September 2016 ab jeweils 22:00 Uhr unter dem Motto „After Trachten Party“ im Savoy (Bogenstraße 45) bis in den frühen Morgen die Trachtennacht fortgeführt. Passend dazu werden deftige Schmankerln serviert! Also, nach dem Volksfest geht es zünftig weiter!

Samstag 03. September 2016

Auch die Herren dürfen im Dirndl Teilnehmen! Siehe "Probesprung" mit Flo Kerschner von Hit Radio N1

Dirndl Flug

Das gab es noch nie in der Frankenmetropole! Am Samstag den 03. September 2016 findet in Nürnberg die erste „Dirndl Flug WM 2016“ ab 11:00 Uhr im Freibad Bayern07 (Am Pulversee 1) statt. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos und auch für die Zuschauer ist der Besuch an diesem Tag ins Freibad frei. Der Wettbewerb wird in verschiedenen Kategorien ausgetragen: Frauen, Männer und Team. Eine Jury vergibt Haltungsnoten für die originelle Performance und das Outfit. Die Herren dürfen ebenfalls im Dirndl springen! Erlaubt sind Kopf- und Grätschsprünge, Akrobatik und Saltos. Verboten sind Kopfsprünge! Die Teilnahme ist auf eigene Gefahr, der Veranstalter übernimmt keine Haftung! Teilnehmen kann jeder ab 22 Jahren. Alle die kein Dirndl zuhause haben (oder das eigene schonen möchten), können sich eins vor Ort ausleihen. Neben Ruhm und Ehre sowie dem Titel „Dirndl-Flug Weltmeister/in“, erhalten die Erstplatzierten der drei Kategorien noch Preise: Eine Reise zum Almdudler Trachtenpärchenball nach Wien, Einkaufsgutscheine der Firma Wirkes Trachten und der Pyraser Landbierbrauerei. Im Rahmenprogramm lockt der Weißwurst-Frühschoppen im Sunsetbay07-Biergarten mit bayerischer Blasmusik. Außerdem gibt es den „Almkicker“, das „Holz-vor-der-Hütten Memory“, eine Hüpfburg sowie das „Baumstammnageln“. Hitradio N1 Moderator Flo Kerschner wird die Veranstaltung moderieren. Hier geht es zur Anmeldung bei der Dirndl-Flug WM

SPECIALS: Neue Specials im Sauna Club 67 (Pirckheimer Str. 67) in der Nürnberger Nordstadt: Sauna Chef Kurt wird ab sofort Stammkunden und solche, die es werden möchten, mit einer Bonuskarte belohnen. Außerdem gibt es ab sofort jeden ersten & dritten Freitag im Monat spezielle Kennenlern-Tage "Jung für Alt" für Männer mit Altersunterschied 10+. Genaue Infos auf der  NEWS-ARCHIV-Seite

QUEERSTRICH: Das war die Vernissage der Kunstausstellung "Queerstrich" von Queer Culture Nürnberg e.V. am ersten Mittwoch im August im Foyer des Heilig Geist Hauses. Noch bis 26. August 2016 können die Werke von Theo Noll besichtigt werden. Fünf Jahre hat die Umsetzung der Ausstellung gedauert, weil der Verein im Stadtzentrum geeignete Räume suchte ... Bericht & Bildergalerie auf der NEWS-ARCHIV - Seite

HYPERSEXUALITÄT: Zum CSD Nürnberg präsentierte die AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. einen Vortrag zum Tabu-Thema Sexsucht bzw. Hypersexualität. Alle Plätze im Tagungszentrum in der Entengasse waren belegt. Die zahlreichen Interessierten lauschten gebannt den Ausführungen von Dipl. Psych. Christopher Knoll von der Münchner AIDS-Hilfe. Die zentrale Aussage überhaupt: Alles was Menschen Genuss bereitet, kann sie auch süchtig machen. ... Bericht und Bildergalerie auf der NEWS-ARCHIV - Seite

++TV-TIPPS++

+++ 21.08. 3SAT 17:55 Der Leonardo-Code - Vom Leben und wirken des Mannes aus Vinci - Doku // 18:45 ZDF Olympia Ringen - Sport // 22:15 EINSPLUS Leben! - Doku +++ 22.08. SAT1 EMONTIONS 20:15 Rubbeldiekatz - Spielfilm // 23:25 WDR Blau ist eine warme Farbe - Spielfilm +++ 23.08. ZDFINFO 19:15 TerraX: Friedrich der Große - Doku // 22:45 BR Elton John - A Singular Man - Doku // 00:00 NDR Das späte Glück der Sandra K. - Vom Mann zur Frau - Doku +++ 24.08. RBB 22:15 Philomena - Eine Mutter sucht ihren Sohn - Spielfilm // 00:55 WDR Digital Diaries: Sexualität weltweit - Doku +++ 25.08. RTLII 23:15 Der Knast - Schwerverbrecher am Limit - Doku +++ 28.08. ZDFINFO 15:00 Ku`damm ´56 - Doku +++

CSD Nürnberg Abendparty 2016 - Hirsch
CSD Nürnberg Demo 2016 - Frauentorgraben

++Partyticker++

Freitag 26.Aug:

Pink Indabahn - Indabahn

Samstag 27.Aug:

16:00/ 22:00 Rosa Sommersause - Z-Bau

Montag 29.Aug:

18:00 Rosa Trachtennacht Nr.1 - Papert Festzelt/ Herbstvolksfest // 22:00 After Trachten Party - Savoy (Bogenstr. 45) // 23:00 Rosarote Volksfest After-Show-Party Teil 1 - Pigalle // 23:00 Trachten Party zum Rosa Volksfest - Bar59

Samstag 03.Sep:

21:00 NLC-Keller-Party - Men only! Dresscode! - (Schnieglinger Str. 264)

Würzburg: 22:00 GayDisco - Posthalle

Montag 05.Sep:

18:00 Rosa Trachtennacht Nr.2 - Papert Festzelt/ Herbstvolksfest // 22:00 After Trachten Party - Savoy (Bogenstr. 45) // 23:00 Rosarote Volksfest After-Show-Party Teil 2 - Pigalle

Samstag 10.Sep:

23:00 Rosa Ballhaus - Ballhaus

Regensburg: 23:00 Candylicious - Mischwerk

Termine an info@gaycon.de

Vorschau:

Werkschau John Waters - Entdecker von Divine - im Nürnberger KommKino

WERKSCHAU: Von Montag 12. bis Donnerstag 22. September 2016 präsentiert das Nürnberger KommKino im Künstlerhaus (Königstr. 93) eine Werkschau zu Ehren von John Waters mlan. Einer seiner Stars war Harris Glenn Milstead, besser bekannt als Divine. Von John Waters entdeckt und mit diesem Künstlernamen versehen, erlangte er als Drag Queen große Berühmtheit in dessen Filmen. Folgende Filme von John Waters sind im September Programm des KommKinos zu sehen: „Multiple Maniacs“, „Pink Flamingos“, Female Trouble“, „Polyester“, „Hairspray“, „I am Divine“, „Pecker“, „Cecil B. DeMented“ und „Lust in the Dust“.

Vielen Dank an meine Freunde, die sich in Form eines Inserats bzw. einer Publikation an den Gestaltungskosten für diese Website beteiligen und sie damit ermöglichen!

GAYCON-Aufrufe seit Start 07.02.2011

GAYCON-Aufrufe seit dem 01.08.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© gaycon.de 2016

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.